17
Sep 14

Shop the Trend: Midi-Glockenröcke von Nachtblau bis Anthrazit

Shop the Trend: Midi-Glockenröcke von Nachtblau bis Anthrazit

Die Midi-Rocklänge wird von einer sehr guten Freundin von mir bereits seit Jahren geschätzt, denn der Rocksaum endet genau an der schmalsten Stelle der Waden und so zaubert der Schnitt wunderschöne Beine. In der neuen Saison taucht die Länge besonders bei Glockenröcken auf, die weit fallen und sich in einer wunderbar dunklen Farbpalette von Schwarz über Nachtblau bis Anthrazit zeigen. Fünf hübsche Modelle, die es näher zu betrachten gilt, gleich nach dem Klick: Weiterlesen →


16
Sep 14

Outfit: André Saraiva x Marc O’Polo

Outfit: André Saraiva x Marc O'Polo

Smilies mit breitem Grinsen, großen Augen und einem ikonischen x – die Bilder des Graffitikünstlers André Saraiva sind einfach und einprägsam zugleich, zieren die Straßen seiner Wahlheimat Paris, Magazine und nun auch eine T-Shirt Kollektion. Nach der Zusammenarbeit mit Illustratorin Garance Doré, entwickelte Marc O’Polo nun mit André eine limitierte Linie, die großflächig seine schnellen Zeichnungen aufgreifen. Die Shirts und Sweater aus Bio-Baumwolle liegen zwischen 60,-€ (Shirt) und 170,-€ (Sweater), zu finden unter anderem hier im Onlineshop.

Zum Look des Tages: Ich trage ein schwarzes Langarmshirt, dazu eine graue Jeansshorts, die ein umgenähtes Vintage-Stück von Levis ist. Die Lederjacke kommt von Set Fashion und die Sneakers “Nerone” aus weißem Leder kommen von Ylati. Weiterlesen →


16
Sep 14

Lookbook: Chic Sportswear Deluxe bei LACOSTE L!VE Herbst/Winter 2014/2015

LACOSTE L!VE Lookbook Herbst/Winter 2014/2015

Das erste LACOSTE Poloshirt erfand der französische Profi-Tennisspieler René Lacoste eigentlich für sich selbst. Der Gewinner von Wimbledon, den French und US Open wollte nicht mehr in weißem Hemd und Blazer seine Turniere austragen und entwickelte so einen speziellen Rippenstoff für das erste Shirt 1927. Er ist somit einer der Väter der Sportswear und in der aktuellen Sport-Chic-Welle zeigt das LACOSTE, wie es die Geschichte des Hauses gekonnt auch noch über 80 Jahre später umsetzten kann. Weiterlesen →


09
Sep 14

Outfit: Classic Looks mit der Uniqlo Merino Kollektion

Outfit: Classic Looks mit der Uniqlo Merino Kollektion

Moin Moin aus Hamburg! Für zwei Tage hat es mich in den hohen Norden verschlagen und da in der Hansestadt immer ein Lüftchen weht, habe ich die Temperaturen gleich mal zum Anlass genommen die neue Merino Kollektion von Uniqlo auf Wind und Wärme zu testen.

Die Kleider, Pullover mit V-Ausschnitt oder Rundhals sowie die Cardigans sind aus 100% Merino Wolle und können sogar in der Waschmaschine gereinigt werden. Die klassischen Schnitte kommen in einer vielfältigen Farbpalette, die von Off White und Schwarz bis hin zu knalligem Pink, Purple und Petrol reicht. Zu klassischer Jeans und Boots bewährend sich für mich alle Uniqlo Modelle: ob die Strickjacke zugeknöpft als Top, die Seemannsstreifen oder der klassische Pullover in Hellbraun. Weiterlesen →


05
Sep 14

Berlin: Dance-Workshop mit Nikeata Thompson & Forever21 plus Verlosung 100,-€ Gutschein

Dance-Workshop mit Nikeata Thompson

Dance-Workshop mit Nikeata Thompson

Letzten Freitag lud Forever 21 einige Berliner Blogger dazu ein, die neue Herbstkollektion in Aktion auszuprobieren und das mit Wirbelwind Nikeata Thompson, die seit “Got To Dance” auch dem Publikum außerhalb der Tanzszene bekannt sein dürfte.

Während der Schulzeit habe ich viel getanzt, aber da meine Dancing Skills einigermaßen eingerostet sind, war es toll die müden Knochen wieder etwas in Schwung zu bringen. Und das gleich mit einer tollen Choreographin wie Nikeata, die auch allerleih Promis choacht und choreografiert.

Im Ländereck in Kreuzberg zeigte Nikeata uns dann nicht nur die Bewegungen einer Choreographie zu Beyoncé (wer sonst!) sondern versuchte uns auch die notwendige Einstellung dazu zu vermitteln: „Habt einfach keine Angst vor euch selbst“. Was natürlich leichter gesagt als getan ist, aber nach anfänglicher Unsicherheit, konnten wir nicht anders als uns von Nikeatas quirligen, charismatischen Art anstecken zu lassen. Und so startete ich mit der Hoffnung ins Wochenende, dass vielleicht doch ein bisschen Beyoncé in uns allen steckt.

Die Teile Herbstkollektion von Forever21 erinnern an die lässigen 50er Jahre und Rock’n'Roll – kurz Röcke, Polkadots aber auch klassischer Schnitte, die sich gut kombinieren lassen. Wenn ihr Lust habt euch für den Herbst neu einzukleiden, macht mit bei der Verlosung eines 100€-Shopping-Gutscheins von Forever21.

So könnt ihr an der Verlosung teilnehmen: Weiterlesen →


03
Sep 14

Hoteltipps in Zürich: Helvetia Hotel & Restaurant

Hotel Helvetia

Unser erster Züricher Hoteltipp ist das Boutiquehotel Helvetia. Für moderne Nostalgiker und Liebhaber einer lebensfrohen Langsamkeit ist das Helvetia genau die richtige Bleibe. Moderne, aber gemütliche Zimmer, Kiehl’s Pflegeprodukte und noch echte Zimmerschlüssel erwarten die Gäste ebenso wie eine in Zürich beliebte Bar und Restaurant mit französicher angehauchter Karte und Flair. Weiterlesen →


20
Aug 14

The Random Noise macht Sommerpause!

Bonnes vacances!

Wir schwelgen für die letzten Augustwochen im Inselglück – und legen dafür eine kleine Blogpause ein. Während Kiki es sich in Griechenland gutgehen lässt, habe ich meine Seele auf Mallorca baumeln lassen. Ein paar Updates gibt es derweil auf Kiki’s Instagram (@kiki_therandomnoise) und natürlich bei @tanamaria_paris.

Im September versorgen wir Euch dann wieder wie gewohnt mit News, Events und Reportagen. Bonnes vacances!


11
Aug 14

Keep eclectic! Interview mit den Gründerinnen des Onlinestores The Eclectic Journey

The Eclectic Journey

Second Hand Mode Online kaufen – das tun wir seit einiger Zeit dank Vestiaire Collective & Co. Mal mehr, mal weniger zufriedenstellend. Vielleicht kennt ihr das – ich nenne es das Asos-Syndrom – nach 15 Minuten intensivem gescrolle klickt man genervt auf das Kreuz oben rechts. Heute? Nichts!

Ich schaue also bei The Eclectic Journey rein, und fühle mich erstal gut gelaunt (liegt das an den Neonfarben?) und dann entspannt. Auf mich wartet nicht das Produkt-Chaos, sondern eine überschaubare, gute Auswahl – zu fairen Preisen. Wie das geht? Gründerinnen Janina und Christina nutzen ihre Kontakte in der Modebranche, um eine richtig gute Fashion-Auswahl zu treffen. Mal sind ungenutzte Musterteile dabei, mal richtge Vintage-Lover Pieces. Das Shop, der vergangenes Jahr so richtig startete, wird demnächst ein permanentes Feature auf My Best Brands genießen. Dazu gibt es natürlich noch einen Blog und eine sehr inpirierende Rubrik, die sich ‘the Closet’ nennt. Hier werden immer wieder Frauen vorgestellt, aus deren Kleiderschrank man dann auch direkt einfaufen kann. Eine Seite, auf die man auf jeden fall gere öfters vorbeischaut. Tana-Maria hat sich mit Gründerinnen Janina und Christina in München getroffen, und den beiden bei der Arbeit zugeschaut. Weiterlesen →


10
Aug 14

Feiern mit Hermès in München

Hermès lud in München zum 'Fest der Metamorphose'

“Wir feiern die Metamorphose! Die Metamorphose halt!” – entgegnet mir Sophie, als ich sie Frage, was denn der Anlass der wunderschönen Stadtschloss-Gartenparty von Hermès sei. Surrealistischer Kopfschmuck und Black Tie – so lautete die Einladung. Hermès lud Kunden, Freunde und Presse vor einigen Wochen zu einem unvergesslichen Sommerabend in München ein. Man stelle sich vor: Rothschild Ball in den 1970ern – was einem einfällt, das kann auf den Kopf. Anstatt den Abend en détail zu schildern, lassen wir an dieser Stelle ein paar Bilder sprechen…Happy Sunday! Weiterlesen →


04
Aug 14

Hotel Tipp: Radisson Blu Media Harbour im Hafen von Düsseldorf

Hotel Tipp: Radisson Blu Media Harbour im Hafen von Düsseldorf

Zum Besuch auf der The Gallery Messe, nächtigte ich im nebenliegenden Radisson Blu Media Harbour – und wie der Name schon sagt, direkt im Hafen. Es ist also ein Katzensprung bis zur Promenade, zu den am Wasser gelegenen Restaurants, dem Fernsehturm und den bekannten Gehry Bauten.

Die zentrale Lage im Medienhafen ist als Ausgangspunkt für eine Stadterkundung ideal, durch die verglaste Fassade ist ein weiter Blick über die Düsseldorfer Dächer ebenso garantiert. Als Tipp taucht das Hotel hier auch auf, da die weichen Betten überzeugten, es morgens am reichhaltigen Buffet sogar frische Smoothies gab und der Fitnessraum ganze 24h lang genutzt werden kann. Weiterlesen →