Juli, 2010


31
Jul 10

Glow Stella Glow

Stella McCartney und Adidas haben in der Vergangenheit bereits bewiesen, dass es sich hierbei um eine erfolgreiche Zusammenarbeit handelt. Jetzt hat die Designerin eine neue Kollektion herausgebracht welche Teil der Laufsport-Linie ihrer Adidas-Sportswear ist. Das Besondere an Glow-in-the-dark: die Kollektion ist mit phosphoreszierenden Details versehen.


30
Jul 10

Gehen Sofia und Dior in die zweite Runde?

Im Jahr 2008 führte Sofia Coppola beim Parfum-Werbespot von Diors Miss Dior Chérie (mit Maryna Linchuk) Regie. Jetzt sieht es so aus, als würde die Zusammenarbeit in die zweite Runde gehen: Coppola wurde in der vergangenen Woche beim Dreh eines Dior-Werbespots in Paris gesichtet. Mit dabei war auch Natalie Portman, welche letzten Monat zum neuen Gesicht des Christian Dior Parfums erklärt wurde. Wir sind gespannt auf das Ergebnis…

Bild: www.fashionologie.com


29
Jul 10

In the Mood Nagellack

Kennt ihr noch diese Ringe aus den 90ern mit den Steinen, die sich je nach Stimmung verändern? Ja, sie waren unglaublich hässlich, aber ein abwechslungsreiches Accessoire, dass muss man ihnen lassen. Etwas ähnliches gibt es jetzt von The Mood Polish für die Fingernägel: Nagellaack der je nach Körpertemperatur (sorry, für alle die wirklich geglaubt haben man könne die aktuelle Gefühlssituation damit erörtern) seine Farbe verändert. Glücklicherweise etwas vorhersehbarer wechselt der Lack zwischen zwei Farbnuancen und nicht wie bei den Ringen von einem Schlammbraun zu einem Froschgrün. Meine drei Favoriten sind folgende, diese und alle weiteren Modelle findet ihr für nur 8 Dollar unter www.themoodpolish.com .


29
Jul 10

hört!hört! Dance Radio by Baby Universal

Seit ich Dance Radio von Baby Universal das erstmal gehört habe, schwirrte es mir wippend als Ohrwurm durch den Kopf. Nein, ich korrigiere, bereits bei dem ersten Refrain, als das Lied noch nicht einmal zu Ende war, ist’s schon stecken geblieben. Einfach so was von dance dance dance-tauglich dank eines fabelhaften Beat durch den Drummer!

Das Video spielt in einem Tanzstudio und ermöglicht somit tolle Bilder in den Spiegeln. Die Perspektiven von Oben oder durch die Handykamera zeigen des weiteren die Band inmitten des Raumes, wie sie ganz simpel mit ihren Instrumenten abrocken. Dazu Farbkleckse zwischen den schwarz – weiß Bildern und einen Rocksänger par example (oberkörperfrei, Tattoos, lange Haare). Ein einfacher, aber gelungener Clip.

Am 20.August kommt übrigens das passende Album in die Läden und eine kleine Live Tour steht auch an. Hier die Daten:

07.12. Stuttgart // Zwölfzehn
08.12. München // Backstage (Club)
13.12. Hamburg // Grüner Jäger
14.12. Köln // Blue Shell
15.12. Frankfurt // Das Bett
16.12. Halle // Objekt 5

..und jetzt wie der Frontsänger Cornelius Ochs singt: dance dance dance to the song!


29
Jul 10

Das Outfit-Tagebuch der Vanessa Hegelmaier – die Zweite

Kiki berichtete ja bereits – hier – über das Outfit-Tagebuch der ehemaligen GNTM-Kandidatin Vanessa Hegelmaier. Über den Zeitraum von einem Monat dokumentiert sie täglich ihre Outfits auf vogue.de. Da in den vergangenen Tagen schöne Stücke dabei waren gibt es hier ein kleines Update von Vanessas Styling.

Bilder: www.vogue.de


29
Jul 10

Riechen wie Anna…

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Stil-Ikone Anna dello Russo nun auch ihr eigenes Parfum herausbringt – jetzt gibt es schon Namen und Anzeige zum Duft. BEYOND soll das gute Stück heißen, unten ist die dazugehörige Anzeige abgebildet. Das verschwommene schwarz-weiß Bild zeigt die Fashionista und Chefredakteurin der japanischen Vogue in gewohnter Manier. Unten links ist ein opulent geschmückter goldener Schuh zu sehen, der höchstwahrscheinlich als Flakon dient – und meiner Meinung nach erstens nicht wirklich ansehnlich erscheint und zweitens nicht im Geringsten zu Ms dello Russo passt. Nun ja…..hoffentlich riecht das von ihr kredenzte Duftwässerchen wenigstens gut…

Beyond by Anna dello Russo

Bild: fashion.elle.com


28
Jul 10

Von der Dose zur Tasche

Die Galerie Hofmann von Sell in der Linienstraße in Berlin stellt Filme, Fotos und Kunst vorrangig im Rahmen von nachhaltiger Entwicklung aus. Im Fenster entdeckte ich diese hübschen Taschen, die mit Abreißverschlüssen von Dosen verziert sind. Weil Recycling leider oft auch trashig aussieht war ich positiv von dieser stilvollen Variante überrascht und muss zugeben, dass ich erst beim zweiten Blick das Material der Außenhülle zuordnen konnte. Mir fehlen leider die Angaben zum Künstler/ Designer, falls ihr was wisst, gebt’s durch!



28
Jul 10

Streifen, Streifen, Streifen

Zufälle gibt’s: Gestern stehe ich in der Umkleide von Zara in einem schwarz-weiß gestreiften Pulli-Kleid und überlege noch ob es zu sehr nach Zebra aussieht, da schlage ich ein paar Stunden später die aktuelle Glamour auf und erspähe den Artikel Auf Streife. Kate Hudson & Co.tragen die schwarzen Linien auf Hosen, Kleidern und Sonnenbrillen, mal quer, mal längs, mal schmal, mal breit. Ein vielfältiger und doch cleaner Look – diese Großstadtsafari mach ich mit!

Kleid von Zara

"Auf Streife" in der August Glamour


28
Jul 10

MISS U-BAHN

Ja, Miss Wahlen gibt und gab es zu allen möglichen und unmöglichen Anlässen. Auch das Phänomen der Pageant Mum spricht nicht unbedingt für diese Art des Wettbewerbs. Ab und an sollte man sich allerdings darauf einlassen Althergebrachtes in neuer Form präsentiert zu bekommen und manchmal ist es dann plötzlich ganz wunderbar. So geschehen im Fall der Wahl zur Miss U-Bahn, die in diesem Jahr erstmalig in Berlin stattfinden wird und nicht wirklich den Richtlinien einer klassischen Miss Wahl entspricht – allerdings ist der Name Programm. Gesucht werden Duos – bestehend aus einem Designer und einer “Miss”-Kandidatin – welche eine bestmögliche Modeinszenierung an einem von 12 Berliner U-Bahnhöfen präsentieren.

Am 14. August ist der Kampf um die Krone zur “Miss Warschauer Strasse, Miss Kottbusser Tor etc” eröffnet.

Mehr Infos gibt es hier.

Bild: www.missubahn.com


27
Jul 10

Ritter Sport Schokowelt – Der Shop in Berlin

Ritter Sport - Die Bunte Schokowelt

Für mich als Schokoholic war es wie ein wahrgewordener Traum als ein Shop voll von meiner Lieblingsschokolade im Januar eröffnete. Die Ritter Sport Bunte Schokowelt in Mitte bietet seither alle Sorten und Größen der viereckigen Süßigkeit an sowie Specials wie die spezielle Berliner Verpackungen oder Summer Editions. Neben einer Schokoladenwerkstatt, die leider leider leider nur für Kindergeburtstage geöffnet ist (hoffe das wird sich noch ändern!), gibt es auch alles möglich Merchandising wie z.B. die Polohemden aus der besagten Werbung. Continue reading →