therandomnoise.com_balenciaga_fallwinter16

Ach wie schön – der Sale ist bald zuende und macht Platz für die Herbstkollektionen. So ein bisschen wird es ja auch Zeit, etwas Neues zu sehen, ein neues Modekapitel aufzuschlagen: Hersbt/Winter 2016.

Das stilistische Résumé, die Zusammenfasung einer Stimmung und der Hauptaussage, wird, wenn sie gut gemacht ist, anhand von Saisonkampagnen übermittelt. Bei drei Labels schauen wir uns das ganze einmal genauer an: Balenciaga, denn hier ist Demna Gvasalia nun für alles Kreative zuständig; Brioni, denn Justin O’Shea, Ex-Chefeinkäufer von Mytheresa und Amore von Veronia Heilbrunner zeigt seinen ersten Einluss, und Calvin Klein Jeans, weil sich der amerikanische Klassisiker gerade neu erfindet.

Weiterlesen »

1

Das Traditions-Geschäftshaus mit dem gleichnamigen Caféhaus Luitpold (1888 eröffnet und ehemaliger Künstler-Hangout) hat sich in den letzten Monaten zu einer der Must-Shoppingadressen.  Neben gebliebenen Etablierten wie Woolrich, Missoni und dem gut sortieren Laden Schwittenberg (MGSM; Comme des Garcons, …) hat die neue Generation Einzug erhalten: AAA geht an Kosmetikmarke Aesop, das schwedische Label Acne Studios und das norditalienische Label Aspesi. Die Krönung hierzu war der temporäre Einzug des Kultur- und Event-Spaces „House of Hvrst“ des gleichnamigen Münchner Kreativ-Kollektivs, dass dieses Wochenende leider wieder umzieht, aber dafür mit seinen Nachbarn nochmal ne richtige Block-Party schmeißt.

Zeit, Euch den Luitpold-Block und seine Anwohner einmal vorzustellen…
Weiterlesen »

therandomnoise.com_DIOR_Split_campaign

Kiki und ich merken immer erst kurz vor dem Abflug dass – ach ja – man ja noch eine Sonnebrille mitnehmen sollte. Und natürlich am liebsten ein ganz frisches Modell. Da wir dieses Jahr schon vor dem Urlaub planen, möchten wir Euch natürlich nicht unsere Favoriten vorenthalten – sortiert nach Einsatzort. Here come…Dior, Viu x Saskia Diez, Oliver Peoples x The Row und Margiela x Mykita.

Aber schaut selbst! Weiterlesen »

therandomnoise.com_Manfreds (2)

Die Mittsommernacht rückt näher – uns was gäbe es schöneres, als die langen Tage im Juni und Juli in den Nordics zu genießen? Die entspannte Coolness von Kopenhagen ist nicht nur wegen der Nähe eine Reise wert. Ihr lest hier unsere fünf Go-To-Adressen, die man bei einem Wochenende in Kopenhagen nicht auslassen sollte… Weiterlesen »

therandomnoise.com_turmeric_kurkuma_superfoods

Matcha war gestern.

Turmeric aka Kurkuma aka Gelbwurz ist der Neuzugang in der Familie der Superfoods. Die Ingwerähnliche Knolle ist das neue Wundermittel, welches ebenso als Superfood verzehrt werden kann, wie es in immer mehr Cremes Anwendung findet. Die Wirkstoffe der Wurzel sind immunfördernd, entzündungshemmend und wirken antioxidativ. Weiterlesen »

therandomnise.com_zara_bikerjacket_Yellow

Was ist ein eindeutiges Zeichen von medialem Erfolg? Die Parodie.

Am Wochenende – wir saßen gerade bei Markteinkäufen und Croissant am Frühstückstisch in Paris – machte mich meine Freundin Marta auf eine neue Jacke aufmerksam, die in Spanien derzeit in aller Munde ist.

Eine knallgelbe Bikerjacke von Zara in Lederoptik, mit der zum Teil gleich mehrere Mädels mit ihr nebeneinander auf der Straße sieht. Natürlich gibt es hierzu jetzt auch einen Instagram hat @theyellowjacketofficial mit seinen knapp 40 Posts jetzt etwas mehr als tausendeinhundert Follower – und die spanischen Medien berichten von den gelben Farbtupfern in den Einkaufszonen von Barcelona bis Madrid.

Ist das jetzt was Neues?

Weiterlesen »

De Moksha Boutique Resort_2Das De Moksha Boutique Resport wird seine Türen erst im April – zu Beginn der Hauptsaison – eröffnen. Wir durften schon einmal einen Blick in den Boutique-Resort werfen. Er befindet sich im Hinterland von Canggu, dort wo Einheimische leben, etwa 15 Minuten von den zentralen Gebieten Canggus. Der Resort ist eine Mischung aus eigener Villa, in der man wie in einem zweiten Zuhause lebt, und einem Hotel mit all seinen Annehmlichkeiten. Weiterlesen »

therandomnoise.com_travel_Secrets of Bali_Design-Resort Chapung SeBali mit Beachclub Jungle Fish1

Einfach nur cool. Weitab von Trubel des Downtown Ubud liegt das Chapung SeBali, eine Design-Hotelanlage mit JetSet-Flair, in der man wunderbar zu zweit, oder eigentlich am besten mit der Clique, den Alltag hinter sich lässt. Das Hotel betreibt auch den über-coolen Beachclub Jungle Fish, für den manche Touristen sogar aus dem Süden anreisen. Im Jahre 2000 vom studierten Anthropologen und Möbeldesigner Niki Nasr eröffnet, fühlt sich hier jeder Ästhet sofort Zuhause.

Weiterlesen »