therandomnoise.com_TheCabochonHotel_Bangkok_Bedroom_room_1

Einige Wochen nach Kikis Besuch in Bangkok, besucht auch ich die thailändische Metropole für einen kurzen Stopp und kam im The Cabochon unter. Der Name The Cabochon übersetzt sich in „geschliffener Edelstein“ – und genau dies ist es, was einen in dem Boutique Hotel erwartet. Mit Liebe zum Detail reduziert man sich auf die Essenz von hohem Hotelkomfort. Unaufgeregt, individuell und vor allem Abseits des Standardluxus.

Unweit des Japanese Village und in einer ruhigen Seitengasse der Hauptader Sukhumvit Road in Bangkok gelegen, besticht das Boutique-Hotel The Cabochon Hotel durch die liebevolle Einrichtung mit Antiquitäten und Kunstobjekten aus der Kolonialzeit sowie einem preisgekrönten authentischen Thai-Restaurant und einem langen Rooftop-Pool. Gegründet und erbaut vom leidenschaftlichen Antiquitätensammler und Interior Designer Eugene Yeh, beherbergt es auf drei Etagen nur eine Handvoll liebevoll eingerichteter Hotelzimmer sowie zwei Apartments zur Langzeitmiete. Weiterlesen »

therandomnoise.com_Marc-Hom_Sienna-Miller_therandomnoise.com_2009_copyright-and-courtesy-Marc-Hom

Nummer 2 unserer Foto-Ausstellungs-Tipps führt in die Galerie Immagis Fine Art Photography in Münchens Maxvorstadt.

Hier zeigt der zeitgenössische Starfotograf Marc Hom noch bis zum 8. Mai eine Auswahl seiner Bilder in einer Ausstellung mit dem Titel “Profiles”. Unter den siebenundzwanzig ausgestellten Hochglanz-Fotografien, kuratiert aus dem gleichnamigen Bildband, sind Menschen wie Wiz Khalifa, David Beckham, Sofia Coppola, Künstlerin Louise Bourgeois und Sienna Miller. Wir haben uns am Rande der Vernissage mit Marc Hom in ein paar Sätzen über sein Werk ausgetauscht. Weiterlesen »

therandomnoise.com_Lindbergh_Kunsthalle_Ausstellung_Gaugasian_low

Zum Wochenende stellen wir drei Foto-Ausstellungen vor, die ihr Euch in den kommenden Wochen nicht in entgehen lassen solltet.

Nummer Eins: In der Münchner Kunsthalle sind noch bis zum 27. August in der umfassenden Retrospektive „From Fashion to Reality“ Fotografien aus den letzten vierzig Jahren des deutschen Fotografen Peter Lindbergh ausgestellt. Auf mehr als zweihundert Fotografien geht es natürlich auch um Schönheit, und vor allem, wie der Künstler selbst dazu steht.

„Wenn man die Courage hat, man selbst zu sein, dann ist man schön“ sagt Peter Lindbergh im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung in München.

Weiterlesen »

therandomnoise.com_01.-Supreme_Lacoste

Beim New Yorker Sportswear-Label Supreme kommt ja nicht mehr so wirklich hinterher – die Louis Vuitton-Kollabo für AW17 ist noch nicht einmal im Laden, da erreicht uns die News zu einer weiteren Begegnung von Tradition und Sportswear, in diesem Falle: Tennis-Spieler meets Street-Skater.

Die Designer von Supreme durften sich im Lacoste-Archiv inspirieren lassen und entwickelten eine neunteilige Capsule, beispielsweise Retro-Shorts und Stick-V-Neck-Pullover mit klassischen Schnitten und Materialien (Piqué-Polo) bis hin zu wirklich interessanten Hybriden der zwei Markenwelten. Am gelungensten finden wir die leichte Tracksuit-Kombi, die es neben Schwarz und weiß auch im coolen Colorblocking mit Lacoste-Primärfarben gibt. Weiterlesen »

therandomnoise Dior

„Should love last“ fragt die Neonschrift auf der Wand. Traurig? „Im Gegenteil“, erwidert die Künstlerin Tracey Emin, die den Schriftzug für den Dior Pop Up Store auf der Pariser Avenue Montaigne (bei Nr. 44, ein paar Schritte vom Stammhaus bei Nr. 30) erstellte. Miss Emin dazu: „Meine Antwort wäre: Ja, die Liebe soll währen, für immer.“ Weiterlesen »

therandomnoise.com_undresscode

Sunday mornings are lazy bedtime mornings. Diesen Sonntag stellen wir Euch drei Dessous-Labels vor, die ich in (where else?) – Paris entdeckte.

Denn gerade im Winter kann man auch mal zu einer Extralage Tüll greifen, zu raffinierteren Schnitten, die man nicht zu 100% sieht, aber durchaus mal vor dem V-Neck des Cashmere-Pullovers hervorblicken dürfen. Bei den Labels Undress Code, Girls in Paris und Paloma Casile ist etwas für jede Stimmung, jeden Tag und jede Nacht dabei. Entdeckt selbst! Weiterlesen »

Exif_JPEG_PICTURE

Kera Till. Ihre Illustrationen kennt man von Tokio bis München. Ob Biotherm, Hermès oder die Vogue – Kera’s Zeichnungen zieren Werbekampagnen, Schaufenster und Magazinseiten. Ganz bodenständig lebt und arbeitet die Kreative in ihrer Geburtsstadt München. Sie empfängt uns in ihrem Atelier in Haidhausen, einen Katzensprung vom Käfer-Stammhaus entfernt, in welchem wir uns zum Kaffee am Freitagnachmittag treffen um uns über Arbeit, Instagram und  Fashion-Trends zu unterhalten. Weiterlesen »

therandomnoise.com_ThomasBoiviPortrait

Zum Wochenende stellen wir Euch einen Fotografen vor, der mir vor einigen Jahren auffiel, durch seine auf leise Art gefühlvollen Momentaufnahmen des Lebens. Zwischen Alltag und besonderer Begegnung schwanken nicht nur sein Porträts aus dem Pariser Viertel Belleville, sondern ebenso A short Story, das Buch über eine kurze, schicksalhafte Liebesbeziehung, cineastisch erzählt. (Erschienen in limitierter Auflage, erhältlich signiert und nummeriert bei Walther König).

Thomas Boivin. Eine Einführung und ein Gespräch. Weiterlesen »

therandomnoise.com-marni-ss17

Jetzt, wo der Wintereinbruch gerade perfekt ist, wärmen wir uns (perspektivisch) mit den neuen Kampagnen für SS17 auf. Hallo, Vorfreude! Ob A$AP Rocky für Dior Homme oder die 365-Kampagne von Prada, wir haben unsere Favoriten für Euch zusammengestellt. Weiterlesen »

WMagazine_September2009_paperBagPrincess by CraigMcDean_Sasha Pivovarova_8

Diese Zeit im Jahr, wo man zwischen zwei Feiertagen so herrlich mit Nichtstun verbringt, ist nicht umsonst die Zeit, zu welcher der Sale der Winterkollektionen so richtig an Fahrt aufnimmt. Gründe zum Shoppen gibt es genügend: Taschengeld, welches unterm Weihnachtsbaum lag, Nervige Verwandte, pure Langeweile, oder die Schnäppchenjagt zu einer Zeit, in der man Winterliches noch getrost zwei Monate lang tragen kann.

Im Bild hier oben posierte Topmodel Sasha Pivovarova für das W Magazine (September 2009), inszeniert von britischen Fotografen Craig McDean, leblos zwischen ihren Luxustüten. Sie ist auch das Gesicht der aktuellen Sale-Kampagne von Zara. Mit ein bisschen Vorbereitung zeigen wir Euch, wie ihr den Shopping Marathon des bevorstehenden Monats blendend übersteht. Weiterlesen »