Gerade flüstert uns das Berliner Schuh-Label Aeyde „Make it yours“ zu – im Sinne von sei Du selbst, hab deinen Style, kombiniere es doch, wie Du magst. Um dem auf die Sprünge zu helfen, ist die SS19-Kollektion entsprechend breit gefächert – für jede Stimmung, für die High Heel Liebhaberin oder auch nicht, den Hochsommer und die Übergangszeit. Typisch Aeyde ist der Mut zur Farbe und zu unterschiedlichen Lederausprägungen. Kiki ist ja seit eh und je in love mit den Cowboy Boots, etwas, das ich nie tragen könnte. Umso mehr freue ich mich um die unbekümmerte Schlichtheit der Sandalen, die Aeyde jetzt für uns herzaubert – keine Schnörkel, feminin, bequem.

Weiterlesen »

Mhhh… der Frühling lässt noch so ein weeenig zu wünschen übrig, Zeit für die Vorfreude auf den ersten Überzwanziggrad-Look. PB 0110 hat das perfekte Accessoire entworfen – wir denken an Sonne, Wind und Luft. Ultraleicht, ultraklein und ultrastylish – am besten gemäß dem Multibag-Trend einfach wild mixen.

Weiterlesen »

Am heutigen Sonntag, den 14. April, ist bereits der vorletzte Tag der internationalen italienische Möbelmesse, Salone del Mobile. Wir waren leider nicht für euch vor Ort, haben allerdings von einer Kollaboration am Rande der Messe mitbekommen, die wir besonders schön fanden – ästhetisch sowie inhaltlich. Sogar ein kleines Video darüber haben wir für euch. Weiterlesen »

therandomnoisecom_CFS_StellaMcCartney

Stella McCartney im Interview mit Journalist Graydon Carter

In dieser Woche fand in Kopenhagen der 6. Copenhagen Fashion Summit statt – und wir waren für Euch mit dabei, als von der Luxusgruppe Kering bis hin zu H&M viele Brands, Retailer, Models und NGOs von Europa bis China an einem Tisch saßen, um den Beitrag der Modeindustrie zu einer für Menschen und Planeten nachhaltigen Weltwirtschaft zu diskutieren.

Der Fokus der von der Global Fashion Agenda organisierten internationalen Konferenz lag auf der Findung konkret umsetzbarer Lösungen. Tim Blanks und Amber Valetta moderierten die zwei Konferenztage in Kopenhagen und begrüßten auch Stargäste wie Stella McCartney, die über ihr eigenes Label und ihren Werdegang sprach, Model Lilly Cole oder Casting Director James Scully, der 2017 für Aufsehen sorgte, da er durch einen Artikel in The Business of Fashion die Entstehung der Model Charter von LVMH und Kering mit verantwortete.

Warum ein Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und Ethik so wichtig ist? Weiterlesen »

DIOR_BERLIN_Aldo-Sperber-(2)

Vor knapp einem Jahr berichteten wir über die Pop Up Store Serie des Hauses Christian Dior, die auch in Berlin Halt machte. Nun geht die Liaison von Berlin und Dior weiter, denn Ende Januar eröffnete die neue Dior Boutique am Ku’damm 56.

Im Flagship Store gibt es neben der Women’s Wear Linie auch die Dior Homme Kollektion sowie Schmuck und Parfum zu kaufen. Das eigens angefertigte Interior Konzept ist zudem einen Besuch wert, denn das Haus Dior zeigt erneut, wie es gekonnt den französischen Stil mit dem neuen Standort verbindet. Weiterlesen »

Gift-Guide-For-Her-2017

Wir stecken bereits in den letzten Vorbereitungen für das Weihnachtsfest in neun Tagen und es ist höchste Zeit die letzten Geschenke zu besorgen. Die schönsten Ideen aus Mode, Beauty und Interior für Großmutter, Mama und beste Freundin? Hier in unserem Christmas Gift Guide: Weiterlesen »

dior-ausstellung-parisFotografie © Adrien Dirand

Paris is always a good idea – diesem Satz könnten wir nicht mehr zustimmen. Wenn das Wetter etwas zu ungemütlich ist, um stundenlang durch die Straßen zu schlendern, bietet die Modestadt uns in diesem Herbst drei höchst inspirierende Spaziergänge für den Geist. Mit dem Lebenswerk von Irving Penn oder Monsieur Christian Dior, wie mit dem wiedereröffneten Musée Yves Saint Laurent verbringen wir unser Wochenende. Weiterlesen »

Brogger_Spring Summer 2018_Lookbook_header

Neulich fragte Christopher Morency von Business of Fashion: Is Luxury Outerwear the Next ‘It’ Category? Die Entwicklung der Branche und das Kaufverhalten geben diesen Trend zumindest vor. Mäntel werden als Statement-Pieces wahrgenommen und zeigen auf, dass Outerwear komfortabel, smart und gleichzeitig trendig sein kann. Im September zu den Sommerschauen für 2018 sah man ungewöhnlich viele Mäntel und Jacken, die modische und gleichzeitig intelligente Statements waren: transparente Regenmäntel (Calvin Klein by Raf Simons), aufwendige Rokoko-Jackets (Louis Vuitton) oder nach innen geschwungene Mäntel, die mit einem kleinen Knopf am Blazer festgemacht wurden (Céline). Nicht zuletzt der Daunenjacke Trend, ausgelöst von Balenciaga, hält sich dank Off-White oder Kollaborationen wie Moncler x Stylebop.

In diesem Zuge gilt es sich ein neues Label für zu merken: Brøgger aus Dänemark, based in London und Berlin. Hinter dem Label stecken zwei Däninnen: Julie Brøgger, die in London im Designdepartment von Modelabels wie Preen By Thornton Bregazzi gearbeitet hat, und Linn Norström Weile, die davor unter anderem im Marketing von Net-A-Porter und bei Vestiaire Collective tätig war. Weiterlesen »

therandomnoise.com_aeyde-dylan-riverside-snake-boot_1

Vor genau einem Jahr, bei einem typisch amerikanischen Vintage-Store in Chicago, habe ich sie für mich entdeckt: Cowboy-Boots. Ideal zu Boyfriend-Cut oder Straight-Leg Jeans, aber auch zu Marlenehosen oder sogar zu schmalen Kleidern als einen entspannten Akzent. Sie sind ideal für den Alltag und auch am Abend, ein Allarounder, bequem und stilvoll. Ein Neuzugang sind bei mir die „Dylan“ Boots aus der Capsule Collection „Riverside“ von Aeyde. Aus Kalbsleder gefertigt, spitz geschnitten und mit einem türkis-blauen Snake-Print. Weiterlesen »