The Designers

Seit Anfang der Woche ist offiziell bekannt, dass das US – Label Calvin Klein an der diesjährigen Fashionweek in Berlin teilnehemen wird. Doch mit einer Show am Bebelplatz wie alle anderen gibt sich der Präsident Tom Murry nicht zufrieden. Stattdessen wurde die Alte Münze  gemietet, der Stararchitekt Jürgen Meyer H. für eine Installation hinzugezogen und ein A-Klasse-Line-Up  aufgestellt: Neben den hauseigenen Designern Francisco Costa, Italo Zuchelli und Kevin Carrigan, werden auch die CK-Werbestars Lara Stone, Diane Kruger und der Twilight-er Kellan Lutz mit von der Partie sein. Auf dem Laufsteg wird die Frühjahrs- und Resortkollektion 2011 gezeigt und eine Präsentation des neuen Dufts Calvin Klein Beauty steht auch noch auf dem Programm . Na wenn dass mal kein gutes Gesamtpaket ist!!

Mit dabei auch Lara Stone - hier auf dem VOUGE Cover

Diane Kruger - Werbestar für den neuen Duft Calvin Klein Beauty

Bilder:trendland.net, aufeminin.com, zimbio.com

Kaviar Gauche für Görtz

Das Berliner Modelabel Kaviar Gauche hat sich an seine erste Schuhkollektion gewagt. Die acht Modelle umfassende und in Zusammenarbeit mit Görtz produzierte Kollektion ist ab morgen (24.06.) in ausgewählten Geschäften und im Online-Shop erhältlich. Vor allem die Overknees stechen heraus und sind durch ihr Design unverkennbar dem Label zuzuordnen. Die Herbst/Winter 2010/2011-Kollektion „Stripped“, zeichnet sich durch das Zusammenspiel von Glamour und Coolness aus.

Mehr unter: www.goertz.de
Bild: www.amica.de

Adidas schnappt sich Dirk Schönberger

Während Adidas derzeit durch die WM2010 Verkaufserfolge feiert, kann „zu Hause“ in Herzogenaurach ein neues Gesicht begrüßt werden. Dirk Schönberger wurde als Kreativdirektor für den Bereich Sport Style verpflichtet. Zu seinem Verantwortungsbereich zählen künftig Marken wie Y-3, Adidas Originals, Adidas SLVR, Porsche Design und Neo.
Herr Schönberger war zuletzt in der gleichen Position bei Joop! tätig. Die Wahl des Designers zeigt das Bemühen des Sportartikelherstellers die unternehmerische Expansion künftig mehr in Richtung Lifestyle zu lenken.

Jaja ich weiß, ziemlich ausführlich die Männer aus Mailand. Aber bei den Herren wird man von neuen Trends noch ein bisschen mehr überrascht… also:
Im Rahmen der Mailänder Modewoche hat sich natürlich auch Gucci die Ehre gegeben. Und was trägt der Gucci-Mann im Sommer 2011?

Pullover mit Wildleder - 70ties Revival

Zweireihige Sakkos für den Gucci-Men

Weiß, navy und braun – die klassische Segelfarbenpalette. Weiterlesen »

Das schwedischen Label WeSC bringt im Frühjahr 2011 auch Schuhe auf den Markt. Acht Styles in verschiedenen Farben soll’s für Jungs & Mädels geben, erstmals zu sehen auf der Bread&Butter und Bright in Berlin. Und für 80,- bis 150,- Euro könnt ihr die hübschen Sneakers dann haben!

Bild: wesc.com

Party in the USA? Du darfst nicht mal in einen Club, Liebes!

Gestern fanden in Toronto die MuchMusic Video Awards 2010 statt. Als amtierende Pop-Prinzessin performte Miley Cyrus ihren Song „Party in the USA“… Aber was war denn bitte da los? Im Bikinioberteil, Monokini und drüber eine Ledershorts kam das Mädel auf die Bühne gehüpft, dazu Peeptoes und Highschool-Girl-Strümpfe. Ziemlich sexy?….noot!

Schätzelein, wir kennen das leider alles schon aus den 2000er Jahren von einem gewissen Stripped-Album, I’m a Slave-Videoclip und etlichen MTV-Awards-Shows. Also nimm dir einen anständigen Stylisten und übersping einfach die Tramp-Phase. Danke!

Hier das Bikinioberteil und die Ledershorts.......

...dazu der Monokini...

...und fertig ist das Outfit!

Bilder: mmva.muchmusic.com, britneyspears.com, fashionindie.com

Beim Durchblättern der Juli-Ausgabe der britischen Vogue war ich verdutzt einen Artikel zur neuen Rocklänge zu lesen: sie heißt Midi! Was ich persönlich eher mit Ökoflohmärkten und antroposofischen Müttern im grasgrünen weiten Filzgewand in Verbindung bringe, soll jetzt der neue Trend werden? Röcke, die irgendwo zwischen der dicksten Stelle der Wade und den Knöcheln aufhören? Jetzt noch im Jeansmodell und meine Horrorvorstellung ist komplett.

Weiterlesen »

Einer meiner absoluten Lieblingsstoffe ist braunes Leinen. Als Sofabezug (wie im Chipps), schwerer bodenlanger Vorhang oder rustikale Tischdecke. Der griechisch-amerikanische Designer John Varvatos hat jetzt in seiner Männerkollektion genau meinen Geschmack getroffen und unter anderem kakaofarbene Leinenhosen über den Laufsteg geschickt. Besonders gelungen finde ich den Einknopfanzug mit aufgestelltem durchgängigem Revers, hochgekrempelten Armen und aus Satin abgesetzten Taschen. Diese Details führt er auch im grau-olivefarbenen Jackett fort und platziert einen eleganten schmalen dunkleren Streifen am Revers. Auch der graue Anzug mit Karomuster gefällt mir, klassisch aber cool. Ein weiteres Thema waren Jacken, Mäntel und Westen aus dunkel-olivefarbenem Veloursleder, die ein bisschen dreckig aussehen – im Modell mit den goldenen Knöpfen aber so manchen Typ zu ‚nem richtig coolen Kerl machen können. Aber bitte mit kurzen Haaren und keiner Legolasmähne…



Bilder:style.com