therandomnoise.com_pink_ganni-coat_81hours-sweater_veja-snakers_boconcept_tom-ford_si-georgio-armani_lala-berlin-pillow_urbanara-decke

Mantel von Ganni für 349€
Parfum „Sì“ ab 49,99€ von Giorgio Armani
Kissen von Lala Berlin für 298€
Armreif aus Roségold für 410€ von Monica Vinader
Strickpullover Cocos aus Cashmere für 198€ von 81hours
Schale aus roséfarbenem Aluminium für 66€ von BoConcept
Tischlampe für 289€ von von BoConcept
Sneakes von Veja für 145€
Lippenstift von Tom Ford für 49,99€
Alpakadecke Arica Decke von Urbanara für 119€

therandomnoise.com_interior_westwing olympus pen epl7_anine bing sunglasses seren house gurlain_fish vase_1

Nach mittlerweile einem Jahr, seit ich meine neue Wohnung bezigen habe, ist final das letzte Möbelstück in die Wohnung eingezogen: das Wandregal Ester von RGE, gefunden bei Westwing. Der Leitspruch von RGE: Tradition mit Innovation. Getreu dessen auch die aktuellen Herbstlieblinge, die sich bereits im Regal eingefunden haben. Weiterlesen »

Processed with VSCO with hb1 preset

Vor genau zehn Jahren, ein Sommerabend in der Kindl-Bühne Wuhlheide. Bis auf das letzte Ticket ist das Konzert ausverkauft und nach ein paar Bier, Vorband und Sonnenuntergang beritt Anthony Kiedis die Bühne und die Red Hot Chili Peppers bescheren mir eines meiner ersten, prägenden Konzerterlebnisse.

Der Einladung von Seat Deutschland auf’s Rock Am Ring Festival 2016 musste also gefolgt werden, denn im Line Up ist meine Heldenband der Jugend u.a. direkt neben Fettes Brot und Lexy & K-Paul zu finden – ebenfalls bewegende Live-Konzerte meiner Teenangerzeit. Die Reise in meine musikalische Vergangenheit trete ich im Mädels RaR 2016 Squad mit Tanja von Blogger Bazaar und Anni von Tanzekind an. Weiterlesen »

therandomnoise.com_Manfreds (2)

Die Mittsommernacht rückt näher – uns was gäbe es schöneres, als die langen Tage im Juni und Juli in den Nordics zu genießen? Die entspannte Coolness von Kopenhagen ist nicht nur wegen der Nähe eine Reise wert. Ihr lest hier unsere fünf Go-To-Adressen, die man bei einem Wochenende in Kopenhagen nicht auslassen sollte… Weiterlesen »

therandomnoise.com_negroni week berlin_random noise negroni_1

Ein guter Drink ist wie eine gute Unterhaltung. Er kann belebend frisch sein, mal süßlich heiter, angeregt würzig oder auch rauchig schwer. Er ist stimmungsabhängig und lässt sich mit verschiedenen Noten in die ein oder andere Richtung leiten.

Durch meine Freundin, DJane und Barkeeperin Celina Dzyacky habe ich im letzten Jahr die vielfältigen Geschmacksrichtungen von Gin, Wermut und weiteren Spirits kennen und schätzen gelernt – die Tatsache, dass Celinas Bar nur ein paar Häuser von meiner Wohnung entfernt liegt, hilft der Situation zusätzlich. Sie hat mir gezeigt, wie viele Variationen es von einem einzigen Cocktail gibt, wie man Unterschiede herausschmeckt und seine eigenen Vorlieben für bestimmte Aromen entdeckt. Ein Drink ist Genuß, ist Geschmackserlebnis, ist wie ein vorzügliche gewürztes Menü.

Im Rahmen der Negroni Week haben wir uns nun das erste Mal ganz offiziell zusammen getan und Celina hat mir einen hauseignen Random Noise Negroni gezaubert. Die Negroni Week ist vor drei Jahren vom internationalen Bar-Magazin Imbibe und Campari entstanden, über 3.500 Bars sind weltweit mit dabei, in Deutschland alleine 500, darunter das Schumanns in München, Die Bank in Hamburg, die Beuys Bar in Düsseldorf oder das Melody Nelson in Berlin. Vom 6. -12. Juni gibt es dort jeweils besondere Negroni Drinks, ein Teil der Einnahmen wird an soziale Projekte gespendet. Weiterlesen »

therandomnoise.com_turmeric_kurkuma_superfoods

Matcha war gestern.

Turmeric aka Kurkuma aka Gelbwurz ist der Neuzugang in der Familie der Superfoods. Die Ingwerähnliche Knolle ist das neue Wundermittel, welches ebenso als Superfood verzehrt werden kann, wie es in immer mehr Cremes Anwendung findet. Die Wirkstoffe der Wurzel sind immunfördernd, entzündungshemmend und wirken antioxidativ. Weiterlesen »

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Einrichten einer neuen Wohnung kann seine Zeit kosten. Die neuen Räume geben ein neues Licht vor, neue Materialien, neue Formen. Eins zu eins das bisherigen Hab und Gut in den neuen Wohnraum zu stellen, ist nicht wirklich möglich. Doch das Einrichten ist auch der Zeitpunkt dafür sich ein neues Setting zu schaffen, eine ganz neues Zuhause. Weiterlesen »