Im Interview: Michael Michalsky

Just vor wenigen Stunden kommen wir vom frisch geführten Interview mit Michael Michalsky. Bereits vor einem halben Jahr sprach ich zusammen mit den Jane Waynes über seine StyleNite, heue Abend steht nun zusammen mit Roeckl und C’est Tout sowie einigen weiteren Pogrammpunkten die Neue vor der Tür. Neues Konzept. Neue Show. Neues Interview. Here we go: Weiterlesen »

Brigitte 2/2012: Céline & Kiki

Wer uns bei Facebook folgt, weiß vielleicht, dass es für mich Mitte November einen Tag ins schöne Hamburg ging. Der Grund ist nun in der aktuellen Brigitte Ausgabe zu sehen: Zusammen mit meiner lieben Freundin und Blogger-Kollegin Céline aus Paris wurden wir für die Modestrecke „Mix it up!“ in Szene gesetzt. Weiterlesen »

Frohe Weihnachten 2011!

In diesen besinnlichen Tagen wünschen wir von The Random Noise euch natürlich auch Fröhliche Weihnachten und eine schöne Zeit mit den Liebsten! Während ich bereits links meinen roten Weihnachtspullover angezogen habe, packt die liebe Tana-Maria schon fleißig die Geschenke aus! In diesem Sinne: Frohes Fest!

Karl Lagerfeld bei LeWeb'11

Dass Karl Lagerfeld bekennender Apple-Liebhaber ist, sollte keine Neuigkeit sein. Auf dergrößten europäischen Internet-Konferenz LeWeb 2011 zeigte der Kaiser nun wie flink, alltäglich und besonders in welchem Maße er die Produkte in seiner Arbeitswelt nutzt. Einen Einblick gab er uns in den Inhalt seiner bezaubernden Céline-Tasche, die er täglich bei sich trägt und vier iPhones, verschiedene iPods und ein iPad beherbergt. Die Nummern der Handys mit je 1-4 Punkten werden nach Wichtigkeit an seine Bekanntschaften herausgegeben, die Hülle mit seinem Portrait hat er zufällig bei Colette gefunden und auf seinen iPods sammelt er beständig Alben – daher hat er über hunderte von ihnen zu Hause. Weiterlesen »

Kiki & Tana-Maria, Paris 2011

Da Tana-Maria von nun an The Random Noise mit ihren Artikeln aus Paris bereichern wird, habe ich ihr einen Fragebogen in die französische Hauptstadt geschickt und ihr könnt sie nun etwas besser kennen lernen.

Wie bist du in Paris gelandet?
Tana-Maria: Verliebt in Paris habe ich mich als meine Mutter mich zum ersten Mal mit auf die Stoffmesse Première Vision nahm. Ich war 13 und die Stadt versprühte eine derartig mitreißende Dynamik, dass ich UN-BE-DINGT einmal hier wohnen wollte. Et voilà – da bin ich! Erst 2008 während meines Auslandssemesters, und jetzt mache ich an der Wirtschaftsuni ESCP Europe meinen Master.

Die Vorteile der Stadt?
Tana-Maria: Das wunderbare Essen! Wie in jeder Stadt gibt es unglaublich viele Möglichkeiten, auszugehen, Gallerien zu entdecken, große Ausstellungen zu besuchen. Zu schätzen weiss ich aber vor allem, dass der Bäcker um die Ecke noch Wert legt auf echtes Handwerk. Weiterlesen »

Tana-Maria

Ein zarter Finger tippt mich an, als ich im Zelt der Mercedes-Benz Fashion Week im Januar 2011 gerade ein Wasser bestellen wollte. „Was für eine Handtasche – darf ich ein Foto machen?“ oder so ähnlich fragte mich Tana-Maria damals nach meiner halbrunden Vintage-Tasche. Es war ihre offene Art auf mich zuzugehen, ihr echtes Interesse für Design, ihre unheimlich positive Ausstrahlung, die mir damals auf Anhieb auffiel und sie mir so unheimlich sympathisch machte. So lernte ich Tana-Maria kennen! Wir saßen bei der anschließenden Show zusammen, gingen Café trinken, sahen uns seither immer wieder in Berlin oder Paris und teilten unsere Liebe zur Mode via Email mit neuen Kampagnen-Bildern sowie Tipps zu tollen Ausstellungen.

Nun ist sie mit an Bord bei The Random Noise und wird aus der einzig wahren Modemetropole Paris den Blog bereichern. Ich freue mich so eine wunderbare Person und Mode-Spezialistin mit im Team zu haben und sagen Willkommen und Salut, ma chérie!

GQ Männer des Jahres 2011: Roberto Cavalli mit Sohn Daniele und Elisabetta Canalis © Foto: H.Fuhr/BrauerPhotos

Nach den Looks auf dem roten Teppich der Herren und Damen der diesjährigen GQ Männer des Jahres 2011 Verleihung, nun zu den Gewinnern des Abends, den 900 geladenen Gästen der Gala und der rauschenden Aftershow Party. Bereits zum 13. Mal kürte das Männermagazin in 13 Kategorien bedeutende Männer aus dem Show- und Musikgeschäft sowie aus Gesellschaft, Sport, Politik, Kultur und Mode. Die Komische Oper Berlin bot hiezu wie bereits im letzten Jahr die funkelnden Räumlichkeiten. Weiterlesen »

Bereits vor einiger Zeit angekündigt, kommt hier nun das fertige Interview mit David Buckingham. Der Pop-Artist aus L.A. ist einer der handverlesenen Künstler, die im Rahmen der Wrangler x Blue Bell Kooperationsreihe mit dem Jeanslabel zusammen arbeiten und die Inspiration für Kollektion und Kampagne bieten.

"Hung like Elvis" von David Buckingham

Wie es der Zufall so will, zeigte der Erste der Kunst-Paten Buckingham seine bunten poppigen Metallskulpturen erstmals in Europa in der Berliner Kit Schulte Galerie und so nutze ich die Chance, mit ihm über seine provokante Kunst und die Kooperation zu sprechen.

Etwas länger als gedacht hat es dann doch gedauert die Worte zu Papier zu bringen, da sich aus einem Interview ein langes und sehr amüsantes Gespräch über die Werbeindustrie – aus der Buckingham eigentlich kommt-, die Prägung der amerikanischen Kultur, das harte Arbeitsleben in New York, Kunst und Mode entwickelte.

Weiterlesen »