NEUSS, GERMANY - APRIL 06:  An exterior view is seen prior to the 'Lady Dior As Seen By' Exhibition Opening cocktail and dinner at Langen Foundation on April 6, 2016 in Neuss, Germany.  (Photo by Andreas Rentz/Getty Images for Dior)

Der junge Christian Dior war begeistert von Kunst und Architektur. Bevor der sich Mitte der 40er Jahren der Mode widmete, eröffnete der junge Dior eine Galerie in Paris, die damals Joan Miró, Pablo Picasso und als einer der Ersten Salvador Dalí vertrat. In seinen Kollektionen später ist die Liebe zur Kunst in Schnitten, Farben und sogar Namen wiederzukennen, zudem etablierte er eine Kunstsammlung mit Werken von Henri Matisse, Christian Bérard und Gemälden von Leonid und Eugène Berman.
Weiterlesen »

therandomnoise.com_kswiss_kiki albrecht_levis_topshop_lalaberlin_olympus pen_berlin_look_streetstyle_4

Ich denke jeder hat ihn, oder sollte ihn haben: den All-time-Favourite, den Der-Geht-Immer-Look. Für abendliche Dinner, Fashion Weeks oder festliche Cocktail-Partys sind Jumpuits aus Seide und Mary Janes zwar eine wunderbare Wahl, der Alltag als Selbstständige sieht aber anders aus. Seit ich letztes Jahr meine Agentur Blow gegründet habe, ist der berufliche Alltag zwischen Büroleitung, Laptop-Sessions und Reisen zu meiner Geschäftspartnerin Anna nach Düsseldorf angesiedelt, es geht auf Meetings, Zwischenstopps in Showrooms, rein in den Zug, raus aus dem Flugzeug, und wieder zurück. Der Look muss dabei zuverlässig sein, modische Assistentin, die funktionieren, der Look, der immer geht. Das sind bei mir Bluejeans und weiße Bluse, dazu aktuell am liebsten eine Bomberjacke und ein großer Shopper. Unverzichtbar: weiße Sneaker! Weiterlesen »

De Moksha Boutique Resort_2Das De Moksha Boutique Resport wird seine Türen erst im April – zu Beginn der Hauptsaison – eröffnen. Wir durften schon einmal einen Blick in den Boutique-Resort werfen. Er befindet sich im Hinterland von Canggu, dort wo Einheimische leben, etwa 15 Minuten von den zentralen Gebieten Canggus. Der Resort ist eine Mischung aus eigener Villa, in der man wie in einem zweiten Zuhause lebt, und einem Hotel mit all seinen Annehmlichkeiten. Weiterlesen »

therandomnoise.com_travel_Secrets of Bali_Design-Resort Chapung SeBali mit Beachclub Jungle Fish1

Einfach nur cool. Weitab von Trubel des Downtown Ubud liegt das Chapung SeBali, eine Design-Hotelanlage mit JetSet-Flair, in der man wunderbar zu zweit, oder eigentlich am besten mit der Clique, den Alltag hinter sich lässt. Das Hotel betreibt auch den über-coolen Beachclub Jungle Fish, für den manche Touristen sogar aus dem Süden anreisen. Im Jahre 2000 vom studierten Anthropologen und Möbeldesigner Niki Nasr eröffnet, fühlt sich hier jeder Ästhet sofort Zuhause.

Weiterlesen »

B5_800x600

Die Tugu Hotels sind das Resultat einer Sammlerleidenschaft: Der Gründer, ein Mediziner, hatte irgendwann so viele Kunstwerke, Skulpturen und Antiquitäten Balinesischen Ursprungs gesammelt, dass das eigene Heim schlichtweg zu klein wurde. So teilt er heute diese Artefakte mit Gästen aus aller Welt. Herausgekommen sind die Tugu Hotels, Luxus im Indo-Stil. Wir waren im Tugu Hotel in Canggu vor Ort. Weiterlesen »

therandomnoise.com_travel_Secrets of Bali_Design-Resort Chapung SeBali mit Beachclub Jungle Fish3

Bali ist der ideale Ort, um Yogaurlaub zu machen. Hervorragende Lehrer aus aller Welt lieben die hinduistische Insel, auf welcher der Einklang von Körper und Geist besonders groß geschreiben wird. Eine Art, dies zu tun, ist über einen Retreat, den man schon von Zuhause aus bucht. Der Vorteil ist, dass man irgendwie das Programm schon absehen kann, die Unterkunft und das Essen bereits geregelt sind und man besonders als Alleinreisende(r) von einer festen Gruppe profitieren kann, um Anschluss zu finden. Allerdings ist diese Art meist die teuerste Art, um Yoga zu machen und Freigeister können sich dabei auch schnell langweilen.

Bali ist für mich der ideale Ort, um sich sein Yogaprogramm selbst zusammenzustellen, ganz spontan. An vielen Orten gibt es nicht nur im Hotel Yoga, sondern auch in mehreren Yogazentren fast jede Stunde des Tages, sodass man spontan einfach eine Stunde besuchen kann. Preise liegen meist um die 9 Euro die Stunde, für 10-er Karten sollte man ca. 60 Euro rechnen. Einige Angebote der Insel haben wir für euch einmal zusammengestellt: Weiterlesen »

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Eine Woche Fashion Week – was packt man da so ein? Ganz wichtig sind die „unsichtbaren Helfer“, ohne die auf der Fashion Week nichts geht. Unter Kleidern tausche ich durchaus mal Spitzenslip gegen einen humorvoll entworfenen Le Slip Français, der nicht nur warm hält, sondern auch sofort gute Laune macht. Unterwegs machen Kiki und ich Bilder mit einer handlichen Olympus, die ohne großes Objektiv eine tolle Tiefenschärfe hinbekommt. Weiters Plus: Sie passt in einen Beutel mit angedeuteten blauen Tintenklecksen. Last but not least ist man mit der passend blauschwarzen Escada-Sonnenbrille gegen die New Yorker Wintersonne bestens gewappnet.

Olympus E-PL7 Kamera | Blau-weißer Objektiv-Beutel von Olympus

Sonnenbrille von Escada | Höschen von Le Slip Francais

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Einrichten einer neuen Wohnung kann seine Zeit kosten. Die neuen Räume geben ein neues Licht vor, neue Materialien, neue Formen. Eins zu eins das bisherigen Hab und Gut in den neuen Wohnraum zu stellen, ist nicht wirklich möglich. Doch das Einrichten ist auch der Zeitpunkt dafür sich ein neues Setting zu schaffen, eine ganz neues Zuhause. Weiterlesen »