Auch bei uns soll ein kleiner Rückblick auf das Jahr 2010, vor allem aber ein Ausblick auf 2011 nicht fehlen! Bevor wir uns jetzt von der Melancholie, dass 2010 viiieeell schneller als jedes andere Jahr vorbeiging überrollen lassen wollen wir ein Fazit ziehen: Weiterlesen »

Das Berlin Music Festival 2010 geht zu Ende. Obwohl das Programm aus Sicherheitsmaßnahmen gekürzt wurde und einige tolle Artists nicht mehr spielen konnten, war es ein voller Erfolg. Nicht nur fabelhafte Künstler wie Robyn, Jesse , LCD Soundsystem, Hot Chip,  Soulwax, Boys Noize ,Tricky oder Chili Gonzales gaben ihre Musik zum Besten, auch das Drumherum hat einfach gestimmt. Zum Ersten die Location. Der alte Flughafen Tempelhof bietet ein ganz besonderes, auch irgendwie mystisches Setting. Alles erinnert an die ehemalige Zeit, wo Tag täglich tausende von Menschen in die Welt hinausgeflogen. Schilder weisen einen zum Abflug, Kofferrollbänder stehen still , als ob sie auf die nächsten Gepäckstücke warten, zwei echte Flugzeuge sind auf dem Rollfeld breit um gleich nach Rom oder Paris abzuheben. Weiterlesen »

Heute am 12.September finden die MTV Music Video Awards aka VMAs 2010 im Nokia Theater in L.A. statt. Für dieses Highlight blieb ich in den letzten Jahren trotzt Terminen am nächten Tag bist spät in die Nacht wach um live zu sehen, welche Musikgrößen die begehrten Preise absahnen – und welche skandalösen Auftritte es wieder gibt. Dieses Jahr gibt es leider keine Live – Übertragung, erst morgen wird auf MTV Deutschland ab 20h der Red-Carpet gezeigt (eine Show für sich!) und von 21h-23h die Preisverleihung. Ich halte die Daumen für Lady Gagas feat. Beyoncé Telephone und Videophone sowie für Florence and the Machine mit Dog days are over und Empire state of mind von Alicia Keys und Jay-Z. Anbei alle Kategorien mit Nominierten: Weiterlesen »

Am 02. September wurde nach wilden Spekulationen enthüllt, dass Lanvin und H&M eine Kollaboration eingegangen sind – Kiki berichtete bereits hier. Bis zum 23. November müssen wir uns noch gedulden und das Anstehen üben, denn erst dann wird es die Männer- und Frauen-Kollektion aus den Händen des unglaublich talentierten Alber Elbaz in rund 200 Geschäften weltweit zu kaufen geben. Um diese Zeit zu überbrücken und vielleicht sogar sinnvoll zu nutzen sind unten einige Lanvin-Looks der Vergangenheit aufgeführt – verbunden mit der Frage: Wie lassen diese sich wohl in H&M-Gestalt (was auch immer das heißt…) übersetzen? Ich persönlich bin sehr gespannt auf das Ergebnis…werde mich aber sicherlich nicht am Morgen des 22.11. um 6h in die Schlange einreihen.

Abschließend und weder zu Lanvin noch zu H&M passend den herzlichsten Geburtstagsgruß an die grandiose Kiki!

Bilder: www.fashionista.com

Passend zum heutigen Nationalfeiertag der USA hier Kelis neuer Song 4th of July. Wie viele anderen dieser Tage setzt auch sie auf ein bisschen mehr Electro. Der Sound ist aber immer noch typisch Kelis, bewegt einen zum Tanzen und mit ihre hauchige Stimme verleiht sie erneut dem Lied das gewisse Extra. Mir gefällt, dass sie im Video neben tollem Make-Up vor allem auf große, runde Ohrringe und extravaganten Kopfschmuck setzt. Ganz fabelhaft finde ich den Perlenllook mit Kette, langen Ohrringen und vor allem das entzückenden Mützchen. Zusammen ideal für ein Musikideo, einzeln können die Teile mich aber auch für den Alltag gewinnen. Auf meiner Sommerplaylist 2010 ist sie auf jeden Fall wieder mit drauf!