Berlin Fashion Week Outfit: Schwarz-Weiß & Himbeer

Schnee und -5 Grad Außentemperatur – während der Berliner Modewoche hieß es dicker Mantel und Mütze statt Higheels und Kleidchen. Nur bei einem kurzen Stopp im Café galt es die Daunenfedern endlich einmal abzuwerfen. Auf den Laufstegen sah man bereits viel Schwarz-Weiß, da dachte ich: passt die gestreiften Bluse von Club Monaco doch perfekt! Darüber trage ich eine Lederjacke von Kaviar Gauche for Zalando Collection und eine schlichte schwarze Jeans von Cheap Monday. Die Pistol-Boots stammen aus dem Hause Topshop und der beerige Farbtupfer ist die Speedy Monogram Empreinte im Ton Aurore von Louis Vuitton. Weiterlesen »

Louis Vuitton Lockit Collection

Während der Pariser Modewoche lud mich Louis Vuitton erstmals in ihr französisches Headquater ein. Der unglaublich schöne Bau an der Seine gibt Marc Jacobs und seine Designkollegen die Möglichkeit beim Arbeiten direkt über Paris zu gucken und es mag vielleicht bei solch einem schweifenden Blick gewesen sein, als die Idee zur Lockit Kollektion entstand. Denn von hier oben sieht man die Pont des Arts, die Brücke, an der Paare Schlösser aufhängen als Symbol für ihre Liebe. Etwas kitschig? Das mag schon sein, aber es ist Paris, wenn nicht hier – wo dann? Weiterlesen »

Top 10 Beuteltaschen

Herr Louis Vuitton selbst war es, der eine der ersten Beuteltaschen salonfähig machte und den großen Seesack zu einem gehobenen Taschenformat transformierte. Der Anlass? Ein Champagner-Hersteller hatte 1932 eine Tasche in Auftrag gegeben, in der er ohne Probleme den Transport von fünf Champagner-Flaschen vornehmen wollte. Vuitton entwickelte daraufhin die heutige Noé Bag, in der man ursprünglich vier Flaschen aufrecht hinein stellten konnte und die fünfte umgekehrt in die Mitte steckte.

Mittlerweile bietet das französische Haus die Tasche aber nicht nur als Klassiker mit dem Monogramm-Print für 690,-€ an, auch in bunten Farben und aus geriffeltem Leder findet sich der Beutel in der Epi Kollektion oder mit Monogramm-Stoff bezogen. Weiterlesen »

Berlin: Louis Vuitton Re-Opening im KaDeWe

Als ich 12 oder 13 war, verschlug es meine Schulfreundin Caro und mich nach einer unserer ersten Shoppingrunden am Tauentziehn‘ vor das Louis Vuitton Schaufenster am Ku’damm. Wir standen davor, bewunderten die weißen Handtaschen und fragten uns, ob wir irgendwann mal in einen solchen Store gehen würden, wenn wir erwachsen sind.

Gestern Abend dann, knapp zehn Jahre später, finden wir uns vor einer goldenen Kugelwand mit den Buchstaben des französischen Hauses wieder, das im Berliner KaDeWe seine neue Verkaufsfläche einweihte. Auf knapp 270qm hat sich Louis Vuitton nun erweitert und bietet ein kleines Paradies, um Pumps, Koffer, Handtaschen und den Schmuck zu bewundern, anzuprobieren und im besten Falle sogar zu kaufen. Als Überraschungsgast beehrte Joy Denalane mit einem kleinen Konzert die Gäste, darunter auch Franziska Knuppe, Palina Rojinski und Cosma Shiva Hagen.

Unser besagtes Foto ließen wir uns schließlich ausdrucken, hängt nun in unseren Zimmern und erinnert uns an unsere erfüllten Wünsche der Jugend. Weiterlesen »

Louis Vuitton "L’invitation au voyage“

Eine Frau die in herrschaftlichen Hallen an Ölgemälden vorbeischlendert, die hohen Fenster aus dem 19.Jahrhundert im Innenhof des Louvre, ein Blick über die Stadt mit dem hervorstechenden Eiffelturm – wir sind in Paris! Ich sehne mich sofort nach den kleinen Straßen im Marais, nach Café-Bestellungen bei charmanten Kellnern, die mein gebrochenes Französisch auffangen, und nach meiner liebsten Tana, die das Glück hat jeden Tag in Stadt der Liebe aufzuwachen.

Die Szene am Anfang stammt aus der neuen Werbekampagne „L’invitation au voyage“ von Louis Vuitton, und ja, das französische Traditionshaus hat es sofort geschafft meine Reiselust zu wecken und mich in die Rolle von Model Arizona Muse zu wünschen, die im Louvre nach einem verborgenen Schatz sucht. Sie findet ihn in einem Koffer, steckt einen geheimnisvollen Brief in ihre Speedy Monogram Empreinte und flüchtet schließlich elegant in einen Ballon, der sie über die Stadt trägt. Weiterlesen »

Im Showroom von Louis Vuitton

Im Münchner Showroom von Louis Vuitton gab es neulich neben der Cruise Collection natürlich noch mehr zu bewundern. Wie zum Beispiel die Taschen, die von klassischen Shoppern mit LV-Monogramm über die neuen Speedys in Beerentönen bis hin zu den mondänen Abendtaschen in Kroko- und Schlangenleder reichen. Besonders angetan haben es mir aber auch die Pumps in Schwarz mit goldenem Einsatz oder die Version in hellem Leder mit echten Goldnägeln, die auch für die Kofferbeschläge verwendet werden. Für die Liebhaber von flachen Schuhen bietet das französische Haus Slipper mit blauem Leoprint aus der Stephen Sprouse Serie oder die schon fast weinachtliche Version mit hunderten von Pailletten. Weiterlesen »

Louis Vuitton Cruise Collection 2013

Ein in pink getauchter Showroom präsenterte letzte Woche in München die neue Cruise Collection 2013 von Louis Vuitton. „Tropischer Asphalt“ lautet der Titel der sommerlichen Linie, die ursprünglich für die südliche Reise der gut betuchten Kunden zum Ende der Wintersaison kreiert wurde.

Wie schon in der Herbst/Winter 2012/2013 Linie, geht die Vuitton-Dame auf Reisen. Diesmal aber nicht mit der Lokomotive in die nächste Stadt, sondern in eine urbane und exotische Gegend. Als Inspiration galt Catherine Deneuve, die in ihren Filmen in ferne, warme Länder reiste und dabei steht’s ihrem eleganten, französischen Stil pflegte. Weiterlesen »

Vogue Fashion Night Out Paris

Die Straßen um die Rue St Honoré sind kaum wiederzuerkennen: ein Fest aus Farben, Lichtern und vibrierenden Beats. Die Vogue Fashion Night Out hat in jedem Fall meine Vorfreude auf die geballte Energie Paris Fashion Week, die in zwei Wochen losgeht, verstärkt.

Zuallererst belieb ich erst einmal stehen und beobachte die Masse: Verstylte Teenager, die offensichtlich ihre verrücktesten Kombinationen und hohesten Hacken ausgepackt haben, bildhübsche gelangweilte Luxus-Girls mit 5 Tüten an jedem Finger, Gruppen von Freundinnen und erstaunlich viele Männer, die ganz aufgeregt von Laden zu Laden huschen, Karte vorzeigen und zum Champagner vordrängen. Weiterlesen »

Louis Vuitton - The Art of Packing

Wenn man sich auf Reisen begibt, entsteht oft ein Problem: Wie kriege ich alles in den Koffer oder noch besser, ins Handgepäck? Auf diese manchmal äußerst schwierige Frage hat Louis Vuitton nun eine Antwort gefunden und teilt sie glücklicherweise mit uns.

„The Art of Packing“ nennt sich die Kunst des richtigen Packens, der Schweizer Herr dort oben im Bild zeigte uns bereits beim Louis Vuitton Press Day wie das genau geht und verriet Tricks wie beispielsweise, dass man den Gürtel nicht zusammenrollt, sondern entlang der Kofferseiten positioniert. Weiterlesen »

Louis Vuitton mit Muhammad Ali

Nach Angelina Jolie, Keith Richards, Sean Connery und Mikhail Gorbachev ist nun der Boxweltmeister Muhammad Ali das Gesicht für die Core Values Kampagne von Louis Vuitton. Seit 2007 zeigt die Serie Persönlichkeiten auf, die das Reisen zu ihrem täglichen Leben zählen und sich auch auf eine engagierte Lebensreise begeben haben.

Zusammen mit einem seiner Enkel – der wohl auch Boxer werden will – hat Annie Leibovitz den Sportler und politischen Aktivist in Arizona in Szene gesetzt, eine Fortsetzung der Kampagne findet dann Ende Juli online statt. Hier werden bedeutsame Momente von Alis Karriere gezeigt und in einer interaktiven Video-Kampagne mit dem Rapper Yasiin Bey (seit 2012 der neue Name von Mos Def) und dem Graffiti-Künstler Shoe Zitate von Muhammad Ali neu interpretieren.