Ausgabe Nr.2 vom Cherry Bombe Magazine ist da!

Erster Weihnachtstag – die Geschenke sind ausgepackt, und man liegt noch im Bett. Herrlich! Meine heutige Lektüre ist das Cherry Bombe Magazine – ein Magazin über Frauen und Essen. Dabei geht es natürlich auch viel um Mode und Essen. Zum Beispiel teilt Leandra Medine vom Blog The Men Repeller ihr Crème Brûlée-Rezept und man erfährt, was Grace Coddington von Sale hält. Appolonia Poîlane, Erbin der berüchtigten Pariser Bäckerei wird ausführlich porträtiert. Irgendwie trifft hier ein unglaublicher Sinn für (visuellen und leiblichen) Geschmack auf eine gehörige Portion Trendgespür und einem großartigen Netzwerk. Weiterlesen »

"Worlds End" Shop von Vivienne Westwood

Vivienne Westwood ist zurück in Berlin, diesmal nicht für einen Film oder Lehrauftrag an der UDK, sondern mit ihrem eigenen, kleinen Laden, dem „Worlds End“ Shop in der Mulackstraße, der an diesem Wochenende eröffnete und sich gleich um die Ecke von Designern wie Lala Berlin, A.P.C. oder Starstyling befindet. Weiterlesen »

Styleguide Karo

Karo ist wieder da! Ob in klassischem grün-rot oder dem schwarz-weissen Hahnentrittmuster – Fahionistas warten nicht bis zum Herbst mit der neuen Musterung. Diese Karo-Looks eignen sich auch für die Ferien. Ob am Strand, auf dem Landhaus oder in der Stadt – wir haben für Euch ein paar Key Looks zusammengestellt. Weiterlesen »

.. lag die neue Ausgabe der DVD-Box Fashion Show S/S 2011. Die erste Ausgabe der Herbst-/Wintersaison 2010 guckte ich bereits im Dezember an einem Wochenende durch. Nun bin auf die neusten Shows aus Mailand, New York, London und Paris gespannt, die durch zahlreiche Interviews und Backstage-Material ergänzt werden. Mit dabei sind unter anderem Vivienne Westwood, Karl Lagerfeld, Guy Laroche, Burberry, Marc Jacobs, House of Holland oder Marni. Besonders freue ich mich auf die neuen Infos zu Byblos, ein italienisches Label, das auf der letzten DVD bereits vorgstellt wurde und dessen Entwicklung mich sehr interessiert. John Galliano ist auch (ein letztes Mal) mit dabei, ebenso die Show von Viktor & Rolf, die ich zwar bereits live gesehen hatte, ich aber gerne noch mal gucke. Neu mit im Repertoire: Ein Special Feature über Menswear 2011! Für ca.19,-€ über amazon.de hier ershoppbar.

Fashion Shows S/S 2011

Vivienne Westwood F/W 2011 Backstage

Nach der Show von Vivienne Westwood herrschte noch großes Treiben im Zelt, denn alle wollten ein Foto von La Roux und Kanye absahnen. Im Backstage-Bereich allerdings feierten ausgewählte Gäste und Westwood-Mitarbeiter mit Champagner und Wasser (so wie ich – dank der Hitze im Zelt!) den Erfolg der Show. Weiterlesen »

Vivienne Westwood F/W 2011

Mit goldenem Catwalk und Kanye West & La Roux sowie Paloma Faith in der ersten Reihe, konnte sie Show ja nur umwerfend werden. Sobald das Licht ausging und die dröhnende Musik an, lief eine Amazone nach der anderen über den Laufsteg. Ein Mix aus Militär und Glamour traf den britischen Stil von Vivienne Westwood. Weiterlesen »

La Roux & Kanye West

Je größer die Shows werden, desto größere Persönlichkeiten sitzen auch in der Front-Row. Zur Vivienne Westwood Show gestern lief der gute Kanye West in seiner Leo-Jacke lessig und pünktlicher als so mancher Franzose durch den ganz normalen Eingang an mir vorbei und nahm neben Sängerin La Roux Platz. Als ich dann um das Foto bat, guckte er erst gekonnt cool und ließ dann sogar seine weißen Zähne bei einem Lächeln hervor blitzen. Sympathisch und gar nicht so viel Attitüde, wie ich man vielleicht von ihm denkt…

Vivienne Westwood - Do it yourself

Während ich am schon etwas fertig auf meinen tonnenschweren Koffer am Laufband in Paris Orly wartete, bemerkte ich plötzlich das große schlanke Mädchen neben mir. Gehüllt in eine weiße Alpaka-Jacke, kam mir das lila Kopftuch doch sehr bekannt vor. Woher? Von letzter Woche, denn keine andere als Letmiya Sztalryd, die Regisseurin von Vivienne Westwood – Do it yourself, stand neben mir und hielt genau wie ich Ausschau nach ihrem Gepäck. Weiterlesen »

Vivienne Westwood - Do it yourself

Am Freitag Abend fand im Martin-Gropius-Bau Berlin eine kleine Preview der Dokumentation Vivienne Westwood – Do it yourself statt, die kommenden Freitag, den 4.März um 21.50h auch auf Arte zu sehen sein wird. Die französische Filmemacherin Letmiya Sztalryd begleitete die englische Designerin ein Jahr lang mit der Kamera und hat wunderbare Momente von den Vorbereitungen der zwei Kollektionen Do it yourself & Prince Charming festgehalten und gibt einen Einblick in ihr immer noch politisch geprägtes Privatleben. So fährt sie ausschließlich Fahrrad, hält Vorträge vor Studenten, spielt politisches Theater mit Grundschülern und sammelt Unterschriften von ihren Models – 5 Minuten vor der Runwayshow! Weiterlesen »

Nina Peter Hautnah

Auf der Suche nach zauberhaften Clutches und individuellen Handschuhen? Dann werdet ihr bei Nina Peter Hautnah fündig. Das Label entstand 2003 und hat sich auf provokates, edgey Design von hochwertigen Lederaccessoires spezialisiert. Hinter der Marke steht zum einen Nina Peter, dessen Familie bereits seit 160 Jahren das Lederunternehmen „Handschuhpeter“ führte, sowie Gregor Pirouzi, der das designen bei Vivienne Westwood, Versace und Giorgio Armani erlernte. Die Clutches sind kompakt, haben eine klassische Form, durch den Einsatz von Schlangenleder aber jedesmal individuell und mit modernem Goldstreifen. Die Handschuhe sind für die aktuellen Temperaturen eher weniger geeignet, setzten aber filigrane, chice Akzente an den Händen. Anbei ein paar der schönsten Modelle. Weiterlesen »