Zum 2jährigen Bestehen des Berliner Magazin-Fachgeschäfts do you read me?! hat sich Achtung mit den beiden Inhabern Jessica Reitz (Buchhändlerin) und Mark Kiessling (Designer) getroffen, um mit ihnen über ihre Kunden, neue Trends, die alte Frage Print vs. Online und den Einfluss des iPads zu reden.

Besonders schön finde ich die abschließende Aussage von Mark Kiessling: „(…) Gedrucktes wird immer seinen eigenen Reiz behalten.“. Hier gibt es das komplette Interview.

do you read me?!

Bild: www.achtung-mode.com