Mercedes-Benz Fashion Week Berlin: Look Tag 1

Am Dienstag früh ging es als aller erstes auf die Bright Messe im Kaufhaus Jahndorf. Dort zeigen unter anderem Vans oder Burton ihre neusten Kollektionen. Bequem und dazu passend trage ich graue Vans, die ich einfach mal ohne Schnürsenkel ausprobiere. Das graues Shirt kommt von Reserved, der Lederrock ist ein Liebling aus dem Hause Acne. Die Tasche von This Is Jane Wayne x Liebeskind ist ein unheimlich praktischer Begleiter und am Arm baumelt noch ein Lederband von Saint Laurent. Weiterlesen »

Herbst Trend #2: Le Look de la Parisienne

Auftakt zur Pariser Modewoche! Gestern ging es in Mailand mit dem Modetrubel zu Ende, das heißt er geht heute in der Modestadt Frankreichs weiter. Bei warmen 24 Grad begrüßt uns heute nicht nur die Sonner, sondern in den Herbst Trends #2 auch ein paar Klassiker, die in den Straßen von Paris immer wieder auftauchen: Tweedjacke, Streifenshirt, Perlenkette, Chanel-Tasche und für die überraschenden Regenschauer einen eleganten Schirm.  Weiterlesen »

Pistol Boots: Acne für 400,-€ vs. H&M für 30,-€

Wenn man als Bundesministerin Zitate nicht richtig kennzeichnet (ob wissentlich oder unwissentlich sei dahingestellt), werden sofort Plagiatsvorwürfe laut, Konsequenzen werden gezogen und der Posten neu besetzt. Doch dass in der Mode kopiert wird, ist kein Geheimnis. Das unschöne Wort Plagiat wird hierbei allerdings nicht verwandt, Mode ist ja schließlich etwas schönes. Comeback, Revival oder künstlerische Inspiration sind hierbei die Schlüsselwörter, mit denen man den Konsumenten lockt und ihm manchmal schlecht als recht vorzugaukeln, dass das erworbene Stück neuartig und einzigartig ist, zu deutsch: es noch nie vorher da war.

Spätestens seit dem Film „Der Teufel trägt Prada“ wissen wir aber, dass dem nicht so ist und selbst Discount-Klamotten und Schuhe von den Modeschauen rund um den Globus beeinflusst aka kopiert werden. Ein paar Gedanken also, warum das meiner Meinung nach in Ordnung ist und wie akkurat die Kopien den Originalen ähneln. Weiterlesen »

Paris Fashion Week: Im Showroom von Acne

Im 18 Arrondissement, dem Neukölln von Paris, befindet sich diesmal der Showroom von Acne. Nach der Premiere der Acne Studios Womens Kollektion auf der französischen Modewoche hat sich das Label auch für eine größere Loaction zur Präsentation der begehrten Kollektion entschieden. Nach dem Getummel auf den multikulturellen Straßen, biegen wir als in einen ruhigen Hinterhof ein und finden uns in einer riesigen hellen Halle wieder, die normalerweise eine private Kunstsammlung beherbergt. Weiterlesen »

Acne FW 2012/2013

Bisher hatte ich mich ja damit zufrieden gegeben, mir die neuesten Acne-Kollektionen während der Fashion Week in Stockholm online anzusehen. Jedesmal begeistert von so viel schlichter Schönheit. Diesmal hatten Kiki und ich auf der Paris Fashion Week die Gelegenheit, uns die Kollektion aus nächster Nähe im Showroom anzusehen. Die trendweisenden Highlights und meine Favoriten haben wir hier in unserer Review für Euch abgebildet.

Weiterlesen »

Schuhe von Acne FW 2012/2013

Gestern bei Facebook präsentierte ich bereits meine neuen Lieblingspumps, die ich zwischen den Schuhen der Acne Fall/Winter 2012/2013 Kollektion im Pariser Showroom entdeckt hatte. Nicht allzu hoch geht es beim Schweden in der kommenden Saison her, in Rot oder bei den glänzenden Lackstiefeln sogar nur ein paar wenige Zentimeter.

Doch auch die Sneaker zum Schnüren kriegen einen kleinen Absatz, der Trend, den Isabel Marant ins Leben gerufen hat, bleib also noch etwas erhalten. Die Cut Outs hingegen sind neu, bei Boot oder High-Heel können wir uns also darauf einstellen Haut oder wahlweise Strumpf zu zeigen. Meine Lieblinge haben mich übrigens durch ihren V-förmigen Absatz, die schöne Spitze Vorne und das Muster im Leder überzeugt. Was dazu Feines am Körper von Acne getragen wird, präsentiert Tana-Maria später. Weiterlesen »

Sara Nuru - Backstage bei Marcel Ostertag

In unserer kleinen Serie „Was trägt..?“ fragen wir bekannte Mädels mit tollem Styling nach ihrem aktuellen Look. Nach den Models Katrin Thormann, Hanneli & Co, fiel mir die gute Sara Nuru backstage bei Marcel Ostertag mit ihrer leuchtenden Stickjacke zur cleanen Jeans mit T-Shirt gleich ins Auge. Weiterlesen »

LesMads Onlineshop

Noch nicht auf der offiziellen Website von LesMads, dafür schon im Netz: Der LesMads Onlineshop. Bisher könnt ihr nur über www.shop.lesmads.de die Seite besuchen, nach dem Layout zu schließen aber bald auch direkt vom Blog-Netzwerk . Der virtuelle Store besteht aus einer guten Auswahl an Labels wie Acne, Christian Louboutin, Converse, Hugo Boss,  Marc Jacobs und dessen Geschwisterkind Marc by Marc Jacobs, Markus Lupfer, Schumacher oder The Row, die dann über die vier Shops von Apropos, Hugo Boss, mytheresa und Styleserver gekauft werden können. Weiterlesen »

Fashionation!

Gestern Abend fand im entfernten Berliner Peek & Cloppenburg am Tauentzien die Eröffnung der neuen P&C-Abteilung Fashionation statt. Dieser Department-Store ähnliche Bereich hebt sich von den eher klassischen und jugendlich-sportlichen Marken ab, aufzufinden sind größere und trendgebendere Streetwear Labels wie Acne, Comme des Garcon, Jil Sander, Matthew Williamson, Marc Jacobs oder Moschino Cheap & Chic. Weiterlesen »

Acne F/W 2011

Nach den Streetstyles nun die Bilder einer Show der London Fashion Week. Das skandinavische Label Acne zeigte diese Saison komplett-Looks in Rosa, Schwarz, kräftigem Blau und Senfgelb. Die Hosen sind knappe 3/4 oder weit schwingend à la Marlene Dietrich. Bezaubernd vor allem die unterschiedlichen toll gearbeiteten Jacken aus Leder und entzückende Blazer (wie der im oberen Bild, haben-will!). Akzente setzt Designer Johnny Johannson auch mit den Ergänzungen aus Tüll an den unteren Krempen und silbernem Stoff bei den Tops. Bei den Frisuren frag ich mich allerdings, ob die Models versehentlich am Ventilator vorbeigelaufen sind und daher verwuschelt wurden?! Hier die Bilder: Weiterlesen »