Wood Wood via mercedes-benzfashionweek.com

Kurz nach Lala Berlin fing die Show der Kollektion „State Of Mind“ von Wood Wood an. Relativ untypisch für Fashion-Week-Events fand diese in Wedding statt. Die Kiezbewohner staunten nicht schlecht als die ganzen Modemenschen mit Kameras zum Fabrikgelände Mica Moca strömten um sich die Modenschau anzuschauen. Es gab keinen richtigen Laufsteg, generell wurde alles sehr puristisch in dem Hinterhof gehalten. Weiterlesen »

Unrath & Strano Aftershow Party

So ein glorreiches Comeback muss natürlich anständig gefeiert werden und somit lud Unrath & Strano im Anschluss ins Soho House ein. Im Keller des Hauses bietet sich nämlich ein riesiger Raum für Feierlichkeiten an. Dort wurden verschiedene Bars aufgebaut, eine DJane sorgte für die entsprechende Musik und Keckse gab’s als Leckereien zwischendurch. Die Designer selbst schauten für Glückwünsche noch vorbei, genauso wie Q! mit seinen GNTM-Mädels. Gelungenes Comeback, wir hoffen auf Wiederholung im Sommer. Weiterlesen »

…und was darf bei einem gelungenen Event nicht fehlen? Genau, die Aftershowparty. Zwischen weißen Sitzsäcken und Kleiderbügeln ließen die shoppingtüchtigen Schauspieler, Models, Blogger  und Szene-Leute den Abend ausklingen. Ein paar modische Highlights dieser habe ich unten für euch festgehalten. Seine restlichen Jetons konnte man an der Bar gegen leckere Cocktails eintauschen – mein persönlicher Favorit war der SKYY Myy Passion mit halber Passionfruit als Snack dazu. Auch wenn die elektronische Musik anfangs etwas leise war und eher zu Konversationen anregte, kam die Stimmung spätestens auf als die wunderbare Hadnet von MTV ein paar Urban Beats auflegte. Zu „Hey Ya“ von Outkast, „Beautiful“ von Snoop und Pharrell oder auch mal einem Backstreet Boy Song zwischendurch, wurde das ehemalige Schwimmbecken in eine Tanzfläche umgewandelt. Ein fabelhafter Abend durch und durch!

The crowd

The crowd

we love SKYY

Weiterlesen »