Heute am 12.September finden die MTV Music Video Awards aka VMAs 2010 im Nokia Theater in L.A. statt. Für dieses Highlight blieb ich in den letzten Jahren trotzt Terminen am nächten Tag bist spät in die Nacht wach um live zu sehen, welche Musikgrößen die begehrten Preise absahnen – und welche skandalösen Auftritte es wieder gibt. Dieses Jahr gibt es leider keine Live – Übertragung, erst morgen wird auf MTV Deutschland ab 20h der Red-Carpet gezeigt (eine Show für sich!) und von 21h-23h die Preisverleihung. Ich halte die Daumen für Lady Gagas feat. Beyoncé Telephone und Videophone sowie für Florence and the Machine mit Dog days are over und Empire state of mind von Alicia Keys und Jay-Z. Anbei alle Kategorien mit Nominierten: Weiterlesen »

Um die Vorfreude auf „unsere“ Fashion’s Night Out etwas zu pushen hier einige Eindrücke aus New York: Gestern fand – im Rahmen der FNO – eine von der US-Vogue veranstaltete Open-Air-Modenschau im Lincoln Center statt. Neben Fräulein Bündchen gaben sich unter anderem Naomi Campbell, Karolina Kurkova, Adriana Lima, Alessandra Ambrosio, Coco Rocha und Lara Stone die Ehre. Während die Models rund 170 Looks, eingeteilt in die sieben wichtigsten Trends für Herbst/Winter 2010, vorführten wurden sie von Alicia Keys, Lady Gaga und Pharrell Williams beschallt.

Der wunderschöne Blick auf den Brunnen am Lincoln Center, wo die Show mit rund 1500 Besuchern stattfand.

Mehr Ansichten gibt es hier.

Bilder: www.vogue.de