Berlin: Installation Tabi-Shoemaker by Maison Martin Margiela

The tabi boot has always frightened me just a little.
– Susannah Frankel, Fashion Editor “The Independent“

Passend zur abc-Kunstmesse eröffnete Maison Martin Margiela vorgestern im Berliner Andreas Murkudis Store eine Installation, die sich einem Iconic Piece des Hauses widmet: dem Tabi Shoe, der bereits seit 50 Saisons Bestandteil der MMM-Kollektionen ist. Ich hatte bereits die Gelegenheit vorgestern Abend schon vor der offiziellen Eröffnung vorbei zu schauen.

Erstmals wurde der auffällige Schuh in der Spring/Summer 1989 Kollektion präsentiert, seitdem zeigt Maison Martin Margiela in jeder Kollektionen, dass der Kreativität trotz eines festgelegten Grunddesigns, keine Grenzen gesetzt sind. Weiterlesen »

"Balenciaga.Edition" bei Andreas Murkudis, Berlin

In knapp einer Woche wird Alexander Wang im Rahmen der Pariser Modewoche seine erste Kollektion für Balenciaga präsentieren. Während die Spannung auf die neuen Kreationen des jungen Amerikaners für das Erbe von Cristóbal Balenciaga steigt, schauen wir an dieser Stelle noch einmal auf eine besondere Linie, die derzeit in einer kleinen Ausstellung im Berliner Murkudis Store zu finden ist.

Seit nun gut fünf einhalb Jahren bringt das in Paris ansässige Label die „Balenciaga.Edition“ parallel zu jeder Precollection heraus. Eine kleine, sehr exquisite Linie, die Kreationen aus der Vergangenheit wieder aufleben lässt. Als Vorlage dienen Zeichnungen, Kleider oder lediglich die Nesselstoffe aus den Archiven von Balenciaga. Die Schnitte werden erneut angefertigt, selbst die Stoffe lässt das Haus wieder herstellen. Weiterlesen »