Im Interview: Andrew Belle

Obwohl der Name des Musikers Andrew Belle noch nicht eine ganz so große Bekanntheit in Deutschland hat, sind seine Lieder allerdings geläufiger als gedacht. Denn er bietet mit seiner melancholischen Stimme, untermalt von Piano, den Soundtrack zu den beliebten US-Serien wie Grey’s Anatomy und Vampire Diaries oder ist für den Song „Sky’s Still Blue“ der Microsoft-Werbung verantwortlich.

Ich selbst bin auf ihn vor über einem Jahr durch ein Video auf dem Tumblr von Julia Knolle aufmerksam geworden und freute mich umso mehr ihn bei der Origins Rocks Earth Night in Berlin live auf der Bühne mit seinen Songs und Gitarre zu hören. Im Interview vorab verriet uns uns bereits mehr über sich, seine Arbeitsweise und warum er gerne Essen fotografiert. Weiterlesen »

Origins Rocks Earth Night Berlin

Puh! Die Namen der Künstler vom genannten Konzert haben fast nicht in die zwei Headlines oben gepasst, denn auf der Origins Rocks Earth Night letzte Woche in Berlin wurde wahrlich groß aufgefahren. Und zwar mit kleineren, amerikanischen Künstlern, die im Rahmen der Feels Like Home Tour von Johannes Strate auch in der Hauptstadt Halt machten und dort von der Beautymarke Origins unterstützt wurde. Diese wiederum veranstalten derzeit weltweit Konzerte im Rahmen des Origins Rock Earth Month.

Der obere Raum im Maschienenhaus der Kultubrauerei bot dafür den perfekten sehr persönlichen Rahmen. Zu Biosnacks galt es vorab Interviews mit den Künstlern des Abends zu führen, dazu aber später mehr. Musiker Andrew Belle und Garrison Starr knipsten Fotos mit ihren Fans und freuten sich über ihr neues deutsches Publikum. Die wirklich liebenswerte Madi Diaz und der unheimlich sympathische Jay Nash quatschen mit mir über die wirklich stabilen Häuser in Deutschland und die amerikanische gute Laune – daher auch unser Grinse-Foto mit dem Zuruf des Fotografen: „Smile!“. Weiterlesen »