Der Modedesigner Michael Michalsky geht ins Interieur Design: Er wird die  „Fashion-Bar“ im Berliner Marriot Hotel einkleiden. Vom Stuhl über die Servietten bis hin zum Licht – die Gestaltung des gesamten Interieurs wird in die Hände von Michalsky gelegt. Bereits im Frühjahr 2011 soll die Bar während der Mercedes-Benz Fashion Week eröffnet werden. Hotelchef Thomas Guss möchte dort einen „Treffpunkt für die Fashion-Szene etablieren“. Zwar gibt es meiner Meinung nach bereits einige solcher, aber ein neuer Stammplatz auf der Berliner Stadtkarte kann ja nicht schaden. Weiterlesen »