Es geht gleich weiter mit Hübschmachern aus dem Beautybereich, denn heute haben wir ein Derma Cellular Set von Babor für einen von euch.

Das kleine Paket besteht aus der Derma Cellular Collagen Booster Cream, eine Gesichtscreme, die mit Protein auffrischt und zur Rekonstruktion der Haut anregt. Dazu kommt noch die Augencream Derma Cellular Ultimate Perfecting Eye Cream in 125 ml Stick. Die natürliche Feuchtigkeitsspende kühlt sofort und macht Augenringe, Schwellungen und Falten ko. Gesamtwert: mehr als 150,-€!

Bei Sarah gibt es heute ein Überraschungspaket von Sistersurprise zu gewinnen, per Klick auf das kleine Bild in der Grafik gelangt ihr direkt zum Türchen!

Und nun: Wie ihr bei der Verlosung von The Random Noise mitmachen könnt? Weiterlesen »

Zum heutigen Wochenauftakt gibt es einen ganz besonderen Schönmacher: das Advanced Night Repair Serum von Estée Lauder. Selbst bereits Fan (hier im Kopenhagen Bericht nachzulesen), geht das Fläschchen von 50 ml heute an einen von euch!

Was das Serum für die Nacht besonders macht? Estée Lauder kombiniert zwei besonders effektive Technologien miteinander, die den Abbau von Stoffwechselprodukten ankurbeln, die Synchronisierung der Abläufe in den Hautzellen fördern und dadurch die hauteigenen Repairprozesse während der Nacht optimieren. Dabei helfen Inhaltsstoffe, wie ein Algen- und ein Hefe-Extrakt. Die Haut ist mit dem Serum optimal gegen schädliche Einflüsse wie UV-Strahlung, Ozon oder Stress geschützt. Und sichtbaren Zeichen der Hautalterung wie Falten, Trockenheit und Verfärbungen wird effektiv vorgebeugt. Ich kann euch sagen – und lege meine Hand dafür ins Feuer: die Haut am nächsten morgen ist der Wahnsinn!

Wie ihr bei der Verlosung von The Random Noise mitmachen könnt? Weiterlesen »

Ein weitere Runde Beauty steckt hinter unserem 9.Türchen! Denn bei der Kälte da draußen sollten wir uns auch um Haut und vorallem Haare kümmern. Abhilfe kann das Präsent vom heutigen Tag schaffen: ein großes Pflege- und Stylingset im Wert von 100€ mit Produkten von Glynt.

Die hochwertigen Haarkosmetika stammen aus unserem Nachbarland, der Schweiz. Dort wurde viel Forschung und Entwicklung in die Produktion gesteckt, mit Friseuren zusammen gearbeitet und auf die Wirkung der Naturgrundstoffe gesetzt. So wird aus Natur und Wissenschaft die ideal Pflege für die Anprüche unsere Haare.

Wie ihr bei der Verlosung mitmachen könnt? Weiterlesen »

Bereits im letzten Adventskalender waren die Beauty-Produkte von Bobbi Brown sehr beliebt, da darf die amerikanische Make Up-Marke dieses Jahr natürlich auch nicht fehlen.

Hinter Tür Nr.3 haben sich gleich mehrere Podukte versteckt, die zusammen für einen klassischen Look sorgen und an einen von euch gehen: Smokey Eye Mascara für aufregende Augen, Lip Lolour für den knallroten Mund, Pot Rouge kommt zart auf die Wangen und die Blotting Papers sorgen den ganzen Abend über für einen matten Teint. Das Bobbi Brown-Set geht gesammelt an einen von euch!

Wie ihr bei der Verlosung mitmachen könnt? Weiterlesen »

Aesop Store in Berlin-Mitte

Berlin ist seit letzter Woche die erste deutsche Stadt mit einem Aesop Store. Bisher waren die Geschäfte, die immer von einem lokalen Designer gestaltet werden, kaum in Europa zu finden. Nun will Aesop den europäischen Markt erschließen und nach Paris und Zürich folgt eben nun ein Shop in Berlin. Dieser wurde von dem Berliner Designbüro Weiss Heiten gestaltet, das spezialisiert ist auf Retaildesign.

Die grün geflieste Wand  ist inspiriert von den monochromen Bildern Gerhard Richters. Außerdem soll die Wandgestaltung auch etwas Lokalkolrit in das Design bringen; die grünen Fliesen sind eine Referenz an die Wände der U-Bahn Station Alexanderplatz. An die alte Funktion der Räumlichkeiten als Milchladen erinnert die Wanne für das Waschbecken, das wie in jedem Store auch elementarer Bestandteil des Konzepts ist. Dazu gehört, dass jeder Kunde individuell beraten wird. Die Produkte die empfohlen werden, werden nicht nur an die Haut der Kunden, sondern auch den Umwelteinflüssen denen sie ausgesetzt ist, angepasst. Und dazu kann dann gleich im Laden unter fließendem Wasser getestet werden. Weiterlesen »

Backstage bei Allude Spring/Summer 2014

Es hält sich hartnäckig auf den Laufstegen für die nächste Saison: der Wet-Hair Look! Passend zum Sommergefühl gerade aus dem Meer aufgetaucht zu sein, sieht die Frisur mit ganz viel Gel am Ansatz an den hübschen Models auch immer gelungen aus, im Alltag aber finde ich dies normalerweise schwierig umzusetzen. Bei drei Shows der Pariser Modewoche sind mir nun Versionen aufgefallen, die vielleicht im nächsten Sommer doch mal ausprobiert werden könnten. Weiterlesen »

Aesop Travellers Kit

Was hält uns auf Reisen schön? Natürliche Pflege von Aesop – aus wiederverwendbaren Mini-Fläschchen! Die Travel-Sets hatte ich neulich im Schaufenster des Pariser Stores entdeckt und schon landeten sie im Koffer.

Man hat die Wahl zwischen drei Kits. „Jet Set“ enthält vier essentielle Körper- und Haarpflegeprodukte, ideal für kurze Reisen. „London“ und „Boston“ komplettieren dieses mit drei Hautpflegeartikeln – aus der Parsley Seed Reihe beziehungsweise der Classic Skin Care – sowie mit einem neuen Mundwasser. Die größen sind allesamt bis 100ml also auch Handgepäck-Freundlich. Weiterlesen »

Wood Wood Spring/Summer 2014

Zugegebenermaßen: ich kann überhaupt nicht flechten und bin immer froh, wenn sich meine Freundin Nina mit ihren geschickten Händen an meine Locken wagt und ganz unverhofft einen Französischen- oder Frischgrätenzopf daraus zaubert.

Letzte Woche bei der Show von Wood Wood musste ich dann an sie und ihre tollen Fertigkeiten denken, als die hübschen Modelle mit komplett geflochtenem Haar über den Laufsteg schwebten und zudem noch eine Version trugen, die sich mit Hut oder Mütze vereinbaren lässt. Nach der Show gelang es mir noch schnell bei einem der Mädchen zu sehen, wie die Zöpfe am Ansatz aussehen: vier einzelne Bahnen werden eng am Kopf geflochten und schließen sich dann in ebenfalls vier Zopfstränge ab. Wie es diese Sommerfrisur nun um zu setzten gilt, erfrage ich mal bei meiner persönlichen Expertin oder werde mich mal anfangen durch die Künste bei diversen YouTube Tutorial zu klicken. Weiterlesen »

Styling für Mongrels in Common // Aveda's Artistic Director Bastian Casaretto

Im Aveda Spa & Salon am Ku’damm begrüßt mich vor ein paar Wochen Bastian Casaretto. Er hat als Friseur das Handwerk von der Pike auf gelernt und ist mittlerweile Artistic Director von der grünen Beautymarke. Vor unserem Interview gibt es eine kleine Führung: Vom Shop im Erdgeschoss geht es über die Treppe in den Salon. Hier arbeiten Friseure, Coloristen und Stylisten. Einen Blick in den abgetrennten Massage-Bereich, einen zweiten in das große Ausbildungszentrum im 4.Obergeschoss und schließlich einen heißen Aveda-Tee auf dem sonnigen Balkon mit Blick über den Ku’damm. So entspannt habe ich selten ein Interview angefangen und so sprachen wir über Beauty-Trends, den Stil der Russinnen und den Arbeitstag auf der Fashion Week. Weiterlesen »

Beauty Lieblinge: Die Top 5 im März

Schon bald flattert wieder eine Blatt vom Kalender und der April wird uns mit hoffentlich etwas Sonnenschein begrüßen. Wie bereits im Februar, gibt’s nun ein kleines Resümee der 5 liebsten Beauty Produkte im März, die schon sehr lange oder auch ganz neu in Benutzung sind. Und das sind sie: Weiterlesen »