Burberry Beauty Make-Up Set

Dass ich ein riesiger Fan von Burberry Beauty bin, hat man vielleicht schon in den vergangenen Artikeln auf diesem Blog bemerkt. Die wunderbare Textur und die schlichten Farben haben es mir einfach seit dem Testen der ersten Eyeshadows angetan. Da ich die Freude an den wunderbaren Make-Up Produkten mit Euch teilen will, steht hinterm 4. Türchen nun ein Beauty Set vom britischen Label im Gesamtwert von knapp 150,-€.

Was drin ist? Ein Mascara in Midnight Brown No.2, ein Blossom Blush Rouge, die neue Eye Palette in Mocha sowie der knallige Lippenstift in Union Red No.17.

So könnt ihr bei der Adventsverlosung teilnehmen: Weiterlesen »

Beauty: Clinique-Workshop in München

Kann man Haut schön pflegen? fragte 1967 die Beauty-Redakteurin Carol Phillips der amerkanische Vogue in einem Artikel und gab sich ein Jahr später die Antwort: ja, dass kann man! Denn die Grundlage für Schönheit ist schlussendlich eine gesunde Haut! Um diese Prinzipien in die Beauty-Industrie zu transportieren, half sie zusammen mit dem Dermatologen Dr. Orentreich und Evelyn Lauder eine MArke zu entwickeln, die sich das als Aufgabe gemacht hat: Clinique.

Um die Geschichte, Prinzipien und Produkte kennen zu lernen und zu verstehen, lud die Beautybrand zu einem Workshop nach München ein. Denn um unsere Haut, das immerhin größte Organ, richtig pflegen zu können, muss man sich im Klaren darüber sein, dass sie sehr individuell und von Genen, Hormonen oder auch Jahrezeiten abhängig und beeinflussbar ist. Weiterlesen »

Paris Fashion Week: Make-Up von Chanel SS 2013

Die Chanel Show am vorletzten Tag jeder Pariser Modewoche ist ein Spektakel. Gäste, Prominente und solche, die es durch auffällige Looks gerne wären, tummeln sich vor dem Grand Palais und bleiben Stunden lang davor noch stehen.

Mich interessiert allerdings nach der Show vor allem ein Blick auf das Make-Up der Models, wie letztes Jahr mit Perlen im Haar oder die bunten Steinchen bei Dior letzte Woche. Doch den Hinterausgang benutzten nicht nur Gäste wie Jennifer Lopez, Alexa Chung und Poppy Delevigne, auch die Models wollten sich nicht so recht auf den Stufen des Haupteingangs sehen lassen. Die Dame oben lief im Tänzelschritt schnell vorbei und nur ein kurzer Blick auf den hellblauen Lidschatten zum dicken Eyeliner und tiefsitzenden Dutt gelang. Doch auf dem Bahnsteig in der Metro entdeckte ich ein holländisches Model, das gerade für Chanel gelaufen war.

Weiterlesen »

Burberry Beauty Herbst 2012

Beauty-News aus dem Hause Burberry! Für die neue Saison hat das britische Label die Kosmetiklinie um herbstliche Nuancen erweitert. Den sehr natürlichen und unangestrengten Look bereichert Burberry Beauty Artistic Consultant Wendy Rowe mit einigen dunklen Lidschatten in Braun-und Pflaumentönen, wie z.B. „Muleberry“ oder „Dark Sabel“.

Für die neuen Lippenfarben hat die Runwaykollektion als Inspiration gedient. Lip Velvet soll ein lang haftender Lippenstift sein, der wasserfest ist und sich in 12 matten Nuancen zeigt, wie zum Beispil das „Pink Azalea“ Rot. In der von Mario Testino geschossenen Kampagne dazu sehen wir erneut Cara Delevingne, die nun schon seit über einem Jahr die Burberry-Bilder ziert, sowie Jourdan Dunn und Edie Campbell. Weiterlesen »

Neu im Berliner KaDeWe: Die Beautymarke Jo Malone

Jo Malone ist einer dieser Marken, die einem bekannt vorkommt und doch wiederum nicht. Die schwarze Schrift auf den weißen dicken Kerzen oder die dezenten Flakons hat man schonmal gesehen, doch wo genau, konnten weder Vreni noch ich sagen, als wir am vergangenen Freitag die Eröffnung des neuen Counters im KaDeWe besuchten. Weiterlesen »

Lanvin "Éclat d'Arpège Gourmandise"

Endlich Sommer und somit Zeit für einen neuen Duft! Nachdem ich bereits vor einigen Monaten „Jeanne Couture“ von Lanvin verfallen bin, ist es nun wieder eine Note aus dem französischen Haus, die genau meinen Geschmack trifft. Das bereits bekannte Parfum „Éclat d’Arpège“ kommt nun in der sommerlichen Version „Éclat d’Arpège Gourmandise“ auf den Markt. Den pinken Bonbon-Flakon zieren Label-typische Schleifen und kleine Macarons, der silbern Verschluss zeigt sich im Art Déco-Stil.

Und wonach duftet’s? Nach frischem Lavendel, italienischer Zitrone, grünem Tee und Pfirsichblüte, die auf Zedernholz und weißen Moschus treffen. Ich empfele definitiv ein Probeschnuppern! Ab August 2012 im Handel und für 49,-€ kriegt ihr das 50ml Fläschchen.

MAC Heavenly Creature Collection

Das Sonnensystem oben rechts im Bild zeigt nicht, wie gedacht Planten, sondern die Eyshadows der neuen Serie von MAC. „Heavenly Creature“ heißt sie passenderweise und zeigt bunte Kreationen, die nicht nur eine Farbe bieten, um die Augen zu verhübschen, sondern von ein bis zwei weiteren Shades beim Auftragen ergänzt werden. Gleichzeitigt tun wir auch noch was gutes für unsere Haut, denn diese und auch die Lippenstifte, der Lippgloss, der Mineralize Charged Water Cleanser, das Mineralize Charged Water Moisture Gel und die Moisture Eye Cream enthalten Mineralien – ganz wie die Planeten da oben. Weiterlesen »

Blake Lively für "Gucci Première"

Im Juli wird Gucci das neue Parfum „Gucci Première“ präsentieren und auch wenn wir noch nicht wissen, wonach es duftet, wird jetzt schon das Gesicht der Kampagne bekannt gegeben. Nach der Taschnlinie für Chanel hat sich nun Guccis Creative Director Frida Giannini die Gossip Girl – Schauspielerin Blake Lively geschnappt: „Als ich diesen Duft kreierte, wurde ich von den zeitlosen, glamourösen Hollywooddarstellern der goldenen Ära inspiriert. Blake Livelys einzigartiger Stil und ihr Charisma erinnern an diese Zeit. Und zugleich ist sie eine moderne Ikone.“

Die Kampagne wurde von den renommierten Modefotografen Mert & Marcus geknipst, für den passenden Werbefilm ist Nicolas Winding Refn verantwortlich, der letztes Jahr bei den Cannes Filmfestspielen für seinen Film „Drive“ ausgezeichnet wurde. Premiere  des „Première“-Clips wird auf den Filmfestspielen in Venedig am 1. September 2012 gefeiert und Frau Lively freut sich auch schon: „Es ist fantastisch, mit Frida Giannini zusammen arbeiten zu dürfen. Ich bewundere die Gucci Première Frau und fühle mich geehrt, als Gesicht dieses Duftes ausgewählt worden zu sein.“