Manchmal braucht es nicht mehr als ein 8 EUR-Zugticket und ca. 50 Minuten Fahrt und man kommt nicht nur in Antwerpen, sondern auch in einer etwas anderen Welt und in Flandern an.

Vor allem modisch gesehen spielt Antwerpen in einer anderen Liga als Brüssel. Neben den gängigen Kandidaten wie Zara, H&M hatten es mir besonders Bershka, River Island und Urban Outfitters angetan.

Weiterlesen »

Nach einer kurzen Abstinenz vom Bloggen, in der Frau K quasi Doppelschichten schieben musste (sry!), bin ich gestern nacht wieder in Berlin gelandet. Brüssel war eine schöne Abwechslung und vor allem mein erster wirklich unvorbereiteter, semi-spontaner Städte-Trip. Das fehlende Wissen über jeden Pflasterstein und jede Sehenswürdigkeit ermöglichte es mir allerdings, stundenlang einfach nur so vor mich hin durch die Stadt zu laufen und mir das was um die nächste Ecke liegt anzusehen. Ein Prinzip, dass ich mir künftig sicherlich öfter zu eigen machen werde.

Weiterlesen »