Bobby Kolade Herbst/Winter 2015 Kollektion

Bobby Kolade – diesen Namen solltet ihr für die kommenden Saisons unbedingt auf dem Schirm haben! Der gebürtige Sudanese und Gewinner des „Start your Fashion Business“ Award 2013 präsentierte gestern Mittag erstmalig im Rahmen der Berlin Fashion Week. Der Newcomer, der bereits in der Vergangenheit durch unorthodoxe Methoden Aufsehen erregte, beispielsweise als er im April 2014 und damit außerhalb der Fashion Week Saison seine Kollektion zeigte, wählte die Halle am Berghain als Location für die diesjährige Herbst-/Winterkollektion aus. Weiterlesen »

Gestern gab es einiges zu feiern – auch die Veröffentlichung von Rafael Horzons Buch Das weisse Buch. Im Rahmen einer Gala – genannt „Die weiße Nacht“ – wurde das Buch in der Kantine am Berghain vorgestellt: Rafael Horzon schwieg, Marc Hosemann las vor. Im Anschluss legten sämtliche Protagonisten des Buches Platten auf, u.a. Conny Opper (Pelham/King Size/Broken Hearts Club) und Jeans Team DJs aka Tracht & Prügel (Berlintokyo).
Zum Inhalt des Buches: Rafael Horzon – Möbelmagnat, Originalgenie und Apfelkuchentycoon. Als Student und Paketfahrer gescheitert, baute er über Jahre hinweg das modocom-Imperium auf: Modelabel, Partnertrennungsagentur, Nachtklub, Fachgeschäft für Apfelkuchenhandel – eine bahnbrechende Idee jagte die nächste, und jedes Projekt sorgte für enormes Aufsehen: Mit einem Föhn begeisterte er die Kunstwelt, mit der Kopfkrawatte revolutionierte er die Welt der Mode und schaffte es, mit der Erfindung des perfekten Buchregals einen schwedischen Möbeldiscounter vollständig vom Markt zu verdrängen. Auf dem Höhepunkt seines an Ereignissen nicht armen Lebens hält er inne und blickt zurück.

Hier geht es zu einem Interview, das Mary von Stil in Berlin kurz vor der Veröffentlichung des Buches mit Herrn Horzon führte.

Weiterlesen »