Das Berlin Music Festival 2010 geht zu Ende. Obwohl das Programm aus Sicherheitsmaßnahmen gekürzt wurde und einige tolle Artists nicht mehr spielen konnten, war es ein voller Erfolg. Nicht nur fabelhafte Künstler wie Robyn, Jesse , LCD Soundsystem, Hot Chip,  Soulwax, Boys Noize ,Tricky oder Chili Gonzales gaben ihre Musik zum Besten, auch das Drumherum hat einfach gestimmt. Zum Ersten die Location. Der alte Flughafen Tempelhof bietet ein ganz besonderes, auch irgendwie mystisches Setting. Alles erinnert an die ehemalige Zeit, wo Tag täglich tausende von Menschen in die Welt hinausgeflogen. Schilder weisen einen zum Abflug, Kofferrollbänder stehen still , als ob sie auf die nächsten Gepäckstücke warten, zwei echte Flugzeuge sind auf dem Rollfeld breit um gleich nach Rom oder Paris abzuheben. Weiterlesen »