Berlin-Tipp: Nike läd zum "We Own The Night" Lauf ein

Ihr liebt das Laufen, seid bereits fit für den Sommer und der Stepper im Fitnessstudio könnte mal eine spannende Alternative benötigen? Dann aufgepasst, denn am kommenden Freitag gibt’s für uns Mädels hier in Berlin den „We Own The Night“-Lauf von Nike. Derzeit veranstaltete der Sneaker-Hersteller in London,
 Amsterdam,
 Paris
, Mailand und nun auch in Berlin die Läufe und will so unsere müden Geister und Körper aufwecken. Weiterlesen »

& Other Stories in Berlin

Den Start vom H&M Sprössling & Other Stories verfolgen wir bereits seit einiger Zeit, mit u.a. der Preview und einigen ersten Produkten. Gestern Abend eröffnete nun der erste Laden in Deutschland am Ku’damm 234 und lud erstmals dazu ein das rieseige Sortiment des Schweden im Gesamtbild zu betrachten.

Die 300qm beherbergen neben den aktuellen Kollektionen auch Schmuck, Schuhe, Sonnenbrillen und Taschen sowie im 1.Obergeschoss ein riesiges Beauty-Sortiment mit Make Up und Pflegeprodukten. Vom Sichten der Kollektionen auf den Press Days und der riesigen Auswahl im neuen Laden, bekam man leicht eine Reizüberflutung und es wanderte vorerst nur eine Bluse und ein goldener Ring in den Einkaufskorb. Aber das watr sicher nicht der letzte Kauf, vorbeischauen lohnt definitiv! Weiterlesen »

Opening: Monki Shop in Berlin-Mitte

Während ich für Nike durch die Stadt gelaufen bin, hat die gute Caro gestern Abend bei der Pre-Eröffnung von Monki vorbeigeschaut:

An Badeseewetter ist noch nicht zu denken. Abhilfe schafft  der frisch eröffnete Monki-Concept Store, der ganz unter dem Motto Unterwasserwelt/Sea of Scallops steht. Hier tauchen urlaubsreife Liebhaberinnen schwedischer Mode auf zwei Etagen ein, in eine sureale Aquasphäre aus Spiegeln, Blasen und Jahrmarktselementen. Ab morgen könnt ihr dort dem bisher eher dürftigen Frühling entfliehen und die superschöne Sommerkollektion von Monki ershoppen, die einem endlich das Gefühl zurück gibt, dass es diese Jahreszeit noch gibt. Weiterlesen »

& Other Stories in Stockholm

Jetzt ist’s raus: Am 12.April um genau 12 Uhr eröffnet der erste & Other Stories Laden in Deutschland. Nach bereits geöffneten Filialen in London, Kopenhagen, Stockholm und Paris, zeigt sich nun bald am Berliner Kurfürstendamm 234 die gesamte Kollektion des neuen schwedischen Labels. Auf ganzen 800 qm findet ihr Mode, Accessoires, Taschen, Schmuck sowie Schuhe und die Beautylinie – was für eine Auswahl! Wer jetzt schon mal stöbern möchte, guckt in unserer kleinen Preview oder im Onlineshop vorbei!

& Other Stories
Ab 12.April – 12Uhr
Kurfürstendamm 234
10719 Berlin

"1440" von Weekday

Während Tana und ich noch in Paris unterwegs waren, besuchte Caro letzte Woche das Launch-Event von Weekday für The Random Noise. Eine Review:

Seit letzter Woche ist die erste Kollektion der neuen Linie „1440“ von Weekday in den Laden erhältlich. Bereits am Mittwoch hatten wir auf der Veranstaltung zum Kollektionslaunch die Gelegenheit uns zunächst wenigen Stücke genauer anzusehen: Weiterlesen »

News: 2013 eröffnet Monki einen Store in Berlin

Endlich müssen wir nichtmehr nach Hamburg, Leipzig oder durchs Netz fahren, um Kleidung und Accessoires von Monki zu bekommen. Denn: die schwedische Brand kommt im Frühling 2013 nach Berlin! Auf zwei Etagen und insgesamt 300 Quadratmetern präsentiert das Label am Hackeschen Markt in Mitte ihre Kollektionen im Store-Concept Monki 3.0.

Monkis CEO, Henrik Aaen Kastberg, zur Wahl des neuen Stores: “We have been searching high and low for the perfect Berlin location for a while now. Germany is one of our fastest-growing markets, and Berlin is such a vibrant, diverse, avant-garde city – it feels very much like a natural home for Monki.”

Zum Auftakt hat Monki eine Kampagne geplant, in der wir Berliner nach Insider-Tipps zu unserer liebsten Hauptstadt abgeben können. Alle Infos dazu und wie ihr mitmachen könnt erfahrt ihr ganz bald auf der Monki Facebook-Page. Und jetzt noch was für’s Geldverdienen: neue Mitarbeiter sucht Monki übrigens auch! Wer sich bewerben will, findet hier alles dazu.

Bilder: Monki Press

Finale Winner: Team Wolf - All Originals #represent: Das Finale in Berlin

Während ich bei WeSC fleißig Lebkuchhäuschen dekorierte, schaute Caro zeitgleich beim Finale der All Originals #represent Kampagne vorbei. Bereits letztes Jahr sah sie sich für The Random Noise bei Urban Outfitters in Frankfurt um, eine ausführliche Vorstellung von ihr wird kommende Woche noch folgen. Nun aber erstmal zu Adidas:

Mehrere Monate suchte Adidas im Rahmen der Markenkampagne All Originals #represent unter der Schirmherrschaft der Orsons die ambitionierteste Crews aus Deutschland und der Schweiz, um deren Traum eine großzügige Finanzspritze zu verpassen. Der Contest ist Teil der groß angelegten, weltweiten „Adidas All In“ Kampagne, die alle Einzelmarken mit einer einheitlichen Botschaft vereinen soll. Am Freitag konnten über 500 geladenen Gäste sich zwischen den drei, per Online-Voting ermittelten Finalisten-Crews entscheiden. Weiterlesen »

Berlin: Louis Vuitton Re-Opening im KaDeWe

Als ich 12 oder 13 war, verschlug es meine Schulfreundin Caro und mich nach einer unserer ersten Shoppingrunden am Tauentziehn‘ vor das Louis Vuitton Schaufenster am Ku’damm. Wir standen davor, bewunderten die weißen Handtaschen und fragten uns, ob wir irgendwann mal in einen solchen Store gehen würden, wenn wir erwachsen sind.

Gestern Abend dann, knapp zehn Jahre später, finden wir uns vor einer goldenen Kugelwand mit den Buchstaben des französischen Hauses wieder, das im Berliner KaDeWe seine neue Verkaufsfläche einweihte. Auf knapp 270qm hat sich Louis Vuitton nun erweitert und bietet ein kleines Paradies, um Pumps, Koffer, Handtaschen und den Schmuck zu bewundern, anzuprobieren und im besten Falle sogar zu kaufen. Als Überraschungsgast beehrte Joy Denalane mit einem kleinen Konzert die Gäste, darunter auch Franziska Knuppe, Palina Rojinski und Cosma Shiva Hagen.

Unser besagtes Foto ließen wir uns schließlich ausdrucken, hängt nun in unseren Zimmern und erinnert uns an unsere erfüllten Wünsche der Jugend. Weiterlesen »

Vernissage der Chanel-Ausstellung "The Little Black Jacket" in Berlin

Eine schwarze Box mit der Aufschrift „The Little Black Jacket“ mitten auf dem Potsdamer Platz bot gestern Abend den rund 1.200 Gäste den Eingang zur Ausstellung von Chanel. Ein schwarzer Teppich führte in die Tiefen des U-Bahn Tunnels, in der sich die knapp 113 Fotografien mit den kleinen schwarzen Tweedjacke zeigen. Und selbst Gastgeber Karl Lagerfeld beehrte die Hauptstadt zusammen mit Carine Roitfeld und Laetitia Casta zu später Stunde. In seiner Lounge begrüßte er dann Sylvie van der Vaart sowie Christina Arp, Alice Dellal, Elisa Sednaoui oder Ana Girardot und erfreute sich dem Electro-Duo Glass Candy. Weiterlesen »

"The Little Black Jacket" in Berlin

Nach Tokio, New York, Taipeh, Hong Kong, London, Moskau, Sidney und derzeit Paris kommt diese Woche die Chanel Ausstellung „The Little Black Jacket“ auch zu uns nach Berlin. Es ist eine Homage an die ikonische Chanel-Jacke aus Tweed, die an 113 prominenten Damen wie Claudia Schiffer, Vanessa Paradis oder Sarah Jessica Parker abgelichtet wurde und zeigt, wie vielfältig das Kleidungsstück und dessen Trägerinnen sind. Für die Umsetzung verantwortlich ist natürlich Kaiser Karl Lagerfeld, der zusammen mit Carine Roitfeld das Projekt umsetzte. Weiterlesen »