"The Denim Sapiens" Ausstellung in der Biblioteca della Moda, Mailand

Wer uns bei Instagram folgt, hat vielleicht den kürzlichen Abstecher nach Mailand mitbekommen. Anlass der Reise: eine Ausstellung über die Geschichte des Denim. Wofür mein Modeherz nämlich wirklich schlägt, sind nicht nur die Schauen, neuen Kollektionen und junge Designer, es sind vorallem die Einblick in Produktionsstätten und Archive, um den Ursprung von Marken kennen zu lernen, die Stoffe und Handarbeit dahinter zu verstehen und die Geschichte samt der kreativen Köpfe zu begreifen. In diesem Sinne konnte man hier schon Berichte zur „As Seen By“ Ausstellung von Dior in Hong Kong lesen, zum 60 jährigen Chloé-Jubiläum im Pariser Palais de Tokio Museum, dem Espace Culturel-Ausstellungsraum von Louis Vuitton oder auch einem Abend mit Levi’s samt ältester Jeanshose der Welt.

In Mailand erwartete mich nun „The Denim Sapiens“ von Isko. Den Namen haben die meisten wohl noch nicht gehört, denn der Denim-Produzent agiert vielmehr im Hintergrund, ist allerdings  bereits seit 1904 Hersteller von Jeansstoffe für weltweite Konzerne wie Armani, Closed, Calvin Klein oder Moschino. In Mailand wurde nun die von Isko kuratierte Ausstellung vorgestellt., um einen Einblick in die Innovationen der Vergangenheit zu geben, in die Gegenwart zu gucken und einen Blick in die Zukunft zu wagen. Weiterlesen »