Alle Artikel über: Blake Lively


22
Jun 12

Neues Kampagnengesicht: Blake Lively für “Gucci Première”

Blake Lively für "Gucci Première"

Im Juli wird Gucci das neue Parfum „Gucci Première“ präsentieren und auch wenn wir noch nicht wissen, wonach es duftet, wird jetzt schon das Gesicht der Kampagne bekannt gegeben. Nach der Taschnlinie für Chanel hat sich nun Guccis Creative Director Frida Giannini die Gossip Girl – Schauspielerin Blake Lively geschnappt: „Als ich diesen Duft kreierte, wurde ich von den zeitlosen, glamourösen Hollywooddarstellern der goldenen Ära inspiriert. Blake Livelys einzigartiger Stil und ihr Charisma erinnern an diese Zeit. Und zugleich ist sie eine moderne Ikone.“

Die Kampagne wurde von den renommierten Modefotografen Mert & Marcus geknipst, für den passenden Werbefilm ist Nicolas Winding Refn verantwortlich, der letztes Jahr bei den Cannes Filmfestspielen für seinen Film „Drive“ ausgezeichnet wurde. Premiere  des “Première”-Clips wird auf den Filmfestspielen in Venedig am 1. September 2012 gefeiert und Frau Lively freut sich auch schon: „Es ist fantastisch, mit Frida Giannini zusammen arbeiten zu dürfen. Ich bewundere die Gucci Première Frau und fühle mich geehrt, als Gesicht dieses Duftes ausgewählt worden zu sein.“


09
Nov 11

Versace for H&M: Launch in New York

Bei uns gibt es die begehrte Versace for H&M Kollektion erst ab dem 17.November, letzte Nacht allerdings dürfte ein exklusives Publikum bereits beim offiziellen Launch in New York mit dabei sein, darunter Uma Thurman, Blake Lively, Chace Crawford, Jessica Alba, Jennifer Hudson und Selma Blair.

In der Nähe des Hudson River präsentierten Models wie Abbey Lee, Daphne G., Natasha Poly, Sean O’pry oder Lindsay Wixson die farbenfrohe Kollektion für die Stange zusammen mit extra angefertigten Einzelstücken. Auf der Aftershow Party danach gaben dann Prince und Nicki Minaj ein kleines Konzert für die begeisterte Menge. Designerin Donatella Versace ist glücklich: “It was the perfect evening, so glamorous and special. I loved celebrating the launch of Versace for H&M here in New York, an iconic city in which to showcase this iconic collection. Now I cannot wait for it to finally reach stores and be available to the world”, und Blake Lively lässt verlauten: “I am such a fan of Versace. The fits for a woman’s body are incredible. I’m also a huge fan of H&M. To have Versace at H&M is the best.”


03
Jun 11

Boy Chanel Collection

Boy Chanel Collection

Gestern noch wurde mir der Boy-Lippenstift von Chanel mit den Worten “Guck ma, schön ne?!” in mein Neid-verzehrtes Gesicht gehalten. Heute fallen mir Fotos der neuen Boy Chanel Collection in die Hände und: Begeisterung. Es ist nicht so, dass ich mich am Klassiker 2.55 sattgesehen hätte – ist ja eben auch ein Klassiker – aber die Boy Collection gefällt durch Klarheit und das “edgy” Design unwahrscheinlich gut und lässt einen die langweilige Anzeigen-Kampagne mit Blake Lively fast wieder vergessen.

Continue reading →


10
Mai 11

Chanel Cruise Collection

Chanel Cruise Collection

Gestern Abend lud Karl Lagerfeld zur Ansicht der neuen Chanel Cruise Collection ins malerische Städtchen Antibes ein. Ort der Veranstaltung: das legendäre Hotel du Cap an der französischen Riviera – für Herrn Lagerfeld “the other side of paradise”. Um die Kollektion, zu der ihn unter anderem Rita Hayworth und Aly Khan inspirierten, angemessen zu präsentieren wurde die erste Riege der Topmodels eingeflogen: Karolina Kurkova, Natasha Poly, Kristen McMenamy, Stella Tennant etc. Gegeizt wurde auch nicht mit echten Juwelen, Perlen und Diamanten: “Too much may not be enough”.

Anwesende Stars und Sternchen, die die erste Reihe schmückten: Rachel Bilson, Blake Lively, Alexa Chung, Clémence Poésy, Vanessa Paradis, Poppy Delevigne, Carine Roitfeld und und und…

Continue reading →


14
Mrz 11

Making of: Chanel Kampagne mit Blake Lively

Blake Lively for Chanel

Wie bereits vermutete, sind nun die ersten Bilder der neuen Chanel Taschen-Kampagne mit Model Blake Lively da. Die Fotos des Making-of’s in schwarz-weiß zeigen die Arbeit des Gossip Girls mit Kaiser Karl Lagerfeld, der natürlich selbst hinter der Kamera stand. Continue reading →


09
Feb 11

Sex and the city: Blake Lively spielt Carrie Bradshaw

The Carrie Diaries

Sex and the CityFans aufgepasst: Nachdem auf die wunderbare Serie bereits zwei Filme folgten, soll nun ein weiteres Kapitel im Leben von Carrie Bradshaw verfilmt werden. The Carrie Diaries stammt auch von der SATC-Autorin Candace Bushnell und erzählt die Geschichte der jungen Carrie, die vom High School-Girl der Vorstadt in die Modemetropole New York City zieht. Continue reading →


09
Dez 10

Blake Lively: Neues Gesicht für Chanel

Blake Lively & Karl Lagerfeld

Gerade war unser Gossip Girl Blake Lively in Paris um die neue Chanel Kampagne geshootet zu haben. Fotografiert hat Kaiser Karl Lagerfeld natürlich selbst und im Frühling sollen die schöne Blake uns von den Plakaten anlächeln. Wir freuen uns!


23
Jun 10

PREVIEW: Pippa Lee

Was kann man erwarten, wenn die Tochter von Arthur Miller und Ehefrau von Daniel Day Lewis ihren eigenen Roman fürs Kino adaptiert, dabei selbst Regie führt und Nebenrollen mit großen Stars wie Julianne Moore, Monica Bellucci und Keanu Reeves besetzt? Etwas Einzigartiges, Großes oder gar einen totalen Reinfall?
Der Film stellt eine, im vollen Umfang des Wortes, außergewöhnliche Frau und ihre absolute Selbstaufgabe in den Mittelpunkt: Pippa Lee, die von Robin Wright (mit oder ohne) Penn wunderschön dargestellt wird. Sie verzichtet auf übertriebene Dramatik und verhindert dadurch dass der Film ein schnödes Hollywood-Drama wird.

Inhalt:
Bevor Pippa Lee einen 30 Jahre älteren Mann heiratete, zwei Kinder in die Welt setzte und ihren Tageshöhepunkt darin entdeckte, einen seltenen Käse auf dem Wochenmarkt zu finden, war sie Tochter einer Hausfrau, die ihre Stimmungsschwankungen nur noch mit Tabletten ertragen konnte. Mutter und Familie kehrte Pippa in sehr jungen Jahren für immer den Rücken und ließ sich ziellos aber auf exzessive Weise treiben. Eines Tages traf sie den erfolgreichen Verleger Herb Lee, der in ihr einen attraktiven Freigeist erkannte, den er formen und dem er die ersehnte Sicherheit bieten konnte.

Besonders gelungen finde ich neben der Darstellung von „Gossip Girl“ Blake Lively als junge Pippa, dass sich Komik und Traurigkeit im Film die Balance halten und dass selbst Randfiguren erstaunlich interessant gestaltet sind.
Das Ende des Films gleicht meiner Meinung nach leider zu sehr einer Zigarettenwerbung: Liberté toujours…

Mir hat Pippa Lee sehr gut gefallen – aber seht selbst: Bundesweiter Kinostart ist der 01. Juli 2010.

Bilder: www.kino.de