therandomnoise.com_Garance_Dore_Lovestylelife

 

Manchmal ist einem nach tiefgründigen Romanen an den Weihnachtstagen, manchmal ist eine spielerische Lektüre genau das Richtige. Wie die Story von Garance Doré, über Garance Doré, und über das Leben durch die Modebrille. Vollgepackt mit Lebenserfahrung und Ratschlägen balanciert Garance Doré, die Personifikation des Phänomens Fashion Blog, in ihrem ersten Buch „Love x Style x Life“ zwischen Äußerlichkeiten und Bedeutungsvollem. Ihr könnt hier einen kleinen Eindruck gewinnen. Weiterlesen »

Kiki_About_neu

Es ist nun gut fünf Jahre her, da schlug ich meinen Laptop das erste Mal auf und fing an zu bloggen: über Mode, Designer, Städte und was mir so gefiel. Oft werde ich in Interviews oder für Bachelorarbeiten gefragt: Warum hast du mit dem Bloggen angefangen? Wie wurde er „erfolgreich“, oder sagen wir mal besser, so profitabel, dass ich mein Studium davon finanzieren konnte und mit einer Agentur sowie Marken zusammenarbeite, die ich wirklich schätze? Wie ich aus dem Wissen meinen heutigen Job machen konnte? Auf das gebe ich heute und kommende Woche mal eine Antwort, denn im Rahmen aktuellen #faceforward Kampagne hat mich Clinique gefragt dies zu teilen. Das Beautylabel will aktuell eure neuen Projekt unterstützen, will wissen, was ihr vorhabt und wofür ihr die 5.000,- Euro Preisgeld benötigt (hier könnt ihr euch Idee vorstellen). Als kleine Motivation berichte ich heute von meinen Anfängen und ersten Schritten in die Selbstständigkeit. Weiterlesen »

Beauty: Mein Spring-Look mit Beautystories

Diese Woche startet ganz offiziell der neue  Blog von Douglas: Beautystories. Hier findet ihr unter anderem Infos zu den Runway-Looks von der New York Fashion Week, Infos zu neuen Trendfarben, Wohntipps mit zum Beispiel den schönsten Duftkerzen und natürlich jede Menge News zum Thema Schönheit und Make Up.

In den Auftakttagen stellen nun einige Bloggerkolleginnen ihre Spring-Looks für den Frühling vor, unter anderem ist auch einer von mir mit dabei . Er ist von meiner Herzensstadt Paris inspiriert, sehr tragbar und ganz einfach nachzumachen. Eine kleine Anleitung und die Bilder meines Looks findet ihr diese Woche bei Beautystories.

Fotos: Simone Galstaun

Ausgabe Nr.2 vom Cherry Bombe Magazine ist da!

Erster Weihnachtstag – die Geschenke sind ausgepackt, und man liegt noch im Bett. Herrlich! Meine heutige Lektüre ist das Cherry Bombe Magazine – ein Magazin über Frauen und Essen. Dabei geht es natürlich auch viel um Mode und Essen. Zum Beispiel teilt Leandra Medine vom Blog The Men Repeller ihr Crème Brûlée-Rezept und man erfährt, was Grace Coddington von Sale hält. Appolonia Poîlane, Erbin der berüchtigten Pariser Bäckerei wird ausführlich porträtiert. Irgendwie trifft hier ein unglaublicher Sinn für (visuellen und leiblichen) Geschmack auf eine gehörige Portion Trendgespür und einem großartigen Netzwerk. Weiterlesen »

Geschmack in jedem Sinn - unsere Auswahl an Foodblogs

Es ist zwischen Weihnachten und Neujahr, eigentlich dreht sich alles nur ums Essen (und Spazierengehen mit der Familie) und ja, wir setzen da noch einen drauf!

Wir widmen uns der Kreativität, mit der man es sich zuhause richtig schön machen kann. Und das beste: Anders, als beim eigenen Outfit, haben auch andere etwas davon. Schönes Essen ist zum Teilen da. Zur Kommunikation, zum gemeinsamen Genießen. Also unabdingbar für das Gefühl dieser Tage zwischen Weihnachten und Neujahr.

Wir haben daher unsere Lieblings-Foodblgs für Euch zusammengestellt. Viel Spaß!

Weiterlesen »

Sarah & Nike von This is Jane Wayne

Letzte Woche feierten die zwei Kolleginnen Sarah und Nike den Relaunch ihres großartigen Blogs This is Jane Wayne. Sie switchten nicht nur von Blau zu Rosa, sondern zeigen sich auch in einem schlichteren Layout, klaren Kategorien und haben ein Forum hinzugefügt. Was es damit auf sich hat und wie es zu diesem Schritt kam, haben die Beiden mir in einem 5-Fragen Interview beantwortet. Weiterlesen »

8 bits Fashionary

Einer meiner Lieblingsblogs ist Büro 24/7, auch wenn ich ihn nicht wirklich „lesen“ kann, da ich außer Nastrovje! kein einziges Wort Russisch verstehe. Aber wie ist es so schön in der Mode, die Bilder sprechen für sich und den ein oder anderen Designernamen erkennt man auch so. In 8 bits Fashionary präsentiert die russische Seite nun die Cyber-Version der Runwayoutfits von Alexander McQueen, Balmain, Gucci, Jil Sander & Co. Es ist schon faszinieren, wie der Look eines Labels auch in groben Pixeln, umrissenen Formen und bestimmten Farben zur Geltung kommt. Besonders gelungen vorallem bei den voluminösen Formen von Viktor & Rolf, dem schwarz-weiß Motiv bei Gareth Pugh und die bekannten gestreiften Prada-Kleider. Es lebe der Mode-Nerd! Weiterlesen »

Bambi für Tony Bianco

Das australische Model Bambi Northwood-Blyth erschien im Herbst 2010 plötzlich auf den großen Laufstegen dieser Welt. Sie lief für Topshop Unique, Balenciaga, Emanuel Ungaro, Giambattista Valli, Chanel und war mit ihrem zarten Gesicht und den harten Augenbrauen nicht mehr wegzudenken. Teresa stellte ja bereits ihr aktuelles Cover der Harper’s Bazaar vor, aber die Gute hat sich einen weiteren Nebenjob gesucht. Derzeit schreibt sie über ihr Modelleben und Trends als Gastblogger auf dem amerikanischen Blog des Onlineshops Tony Bianco, die ihre neue Redakteurin mit diesen wunderbaren Worten beschreiben:

Joining the team here is the incredible Bambi. Not only is she Australia’s hottest model export right now, with an unbelievable sense of style, Bambi is the perfect guest blogger. With her window into the world of fashion and latest trends (and we mean like right now latest). And let’s face it, a fashionable life is not just about the shoes. We want to know where those shoes go, what do they eat, who do they meet, are they still BFFs?

Hier geht’s zum Tony Bianco Blog.

Inspiriert vom Blog My Parents were awesome, fordert Urban Outfitters euch dazu auf die Fotoalben aufzuschlagen und ein Bild von euren Eltern in jungen, stylischen Jahren herauszusuchen. Das Foto mit dem hoffentlich sehr coolen Outfit postet ihr dann bei Flickr/ Twitter@uoeurope und tagged es mit #awesomepartens.

Als Gewinn winkt ein 500,- Euro Shopping-Gutschein für den Onlineshop von Urban Outfitters und eine Ausgabe des Buches „My Parents were awesome“.

Na dann viel Glück und hoffentlich hattet ihr modebewusste Eltern!

Urban Outfitters