Wanted | Lace Up Ankle Boots

Tops, Taschen, Hosen, Badanzüge – im Rahmen des anhaltenden 70er Jahre Trends erwartet das Schnüren ein Comeback (wer jetzt an den aktuellen Kinofilm der 50 Graustufen denkt, darf seiner Assoziation freien Lauf lassen – ich denke eher an Brigitte Bardot oder Farrah Fawcett). Ganz oben auf meiner Liste: schwarze Ankleboots zum Schnüren. Nicht nur zur Schlaghose (hier die aktuellen Lieblingsmodelle), auch zur engen Skinny oder Röcken eine Aufhübschung an den Füßen bei noch nicht ganz frühlingshaften Temperaturen. Außerdem die ideale Möglichkeit, um sich langsam den die Schnürungen heran zu wagen.

Die aktuellen Lieblings aus den Onlineshops, von links oben nach rechts unten:
Ankleboots aus Leder für 750,-€ von Gianvito Rossi via Matchesfashion || „Cat“ Booties für 595,-€ von Saint Laurent via mytheresa || „Negro“ Boots aus Veloursleder für 99,95€ von Zign || Lederstiefeletten „Babies 70“ für 795,-€ von Saint Laurent via mytheresa || Lackstiefeletten für 273,-€ von Dolce & Gabbana || Schnürstiefel für 199,95€ von Buffalo

Berlin-Texas | Flared Jeans von Victoria Beckham

Die Schlaghose hat nach einem ersten Wanted-Anfall (hier) nun auch Einzug in meinem Kleiderschrank erhalten. Der Sale-Schuss bei Net-A-Porter aus hellem Denim kommt von Victoria Beckham. Mit Lederjacke und Boots fühlt es sich am Anfang etwas nach Wildem Weste an und ich erwischte mich, wie ich zwei drei Mal den Cowboy Boogie lossteppte. In Kombination mit klassischen Schnitten ist der neue Schnitt durchaus alltagstauglich. Weiterlesen »

All Black Everything

Jeder hat wohl Teile im Kleiderschrank, in denen man sich immer wohl fühlt – den Lieblingspullover, die bequeme Jeans, den perfekten Schuh. Für meinen favorisierten Look setzte ich stets auf die Schwarze Karte, denn damit fühle ich mich immer gut angezogen und es lässt sich wunderbar mit Schnitten spielen. Nicht zuletzt auf der Berlin Fashion Week bewies mir diese Wahl, dass es mit einem Outfit von Modenschauh zu Aftershowparty und weiter in den abgerockten Sisyphos Club gehen kann – alles mit schwarzem Rock plus Shirt und Boots. Weiterlesen »

Kaum ist das große Weihnachtsgeschäft vorbei, da müssen die Regale schon wieder leer geräumt werden. Gut für uns! Das Geldgeschenk von Omi, Opi & Co kann gleich in viele Schnäppchen investiert werden. COS bietet 30-50 % auf sehr viele Teile im Sortiment, H&M ist auch mit bis zu 50 % dabei, genau wie Zara, aber auch im Schuhladen bei Buffalo und Goertz gibt’s viele Prozente. Und da wir die Trends fürs kommende Jahr schon wissen – siehe Berlin Fashion Week & Paris Fashion Week – bleiben Fehlkäufe (hoffentlich!) aus. Für Silvester ist sicher auch was Feines dabei – also, viel Spaß ihr Lieben!

Sale! Sale! Sale!

Sale! Sale! Sale!