C'est Tout FW 2013/2014

Wir sehen ausschließlich schwarz – und das ist in keineswegs negativ gemeint. Nur als uns Designerin Katja Will des Labels C’est Tout vorab im Interview verriet, dass die Kollektion von „der Dunkelheit der Nacht“ inspiriert worden wäre, ahnte wohl niemand, dass praktisch die gesamte Linie aus schwarzen Looks bestünde. Tja, und für mich als wahre Verfechterin von Schwarz traf das Label damit vollkommen, wie auch nicht, ins Schwarze! Weiterlesen »

Berlin Fashion Week: Fitting von C'est Tout

C’est Tout – das ist für mich französischer Chic, der auf Bohemien trifft. Eine Frau, die immer gut angezogen ist, aber nie angestrengt aussieht. Designerin Katja Will steckt dahinter und beweist, das Berlin neben den Avantgarde-Designern auf der Berliner Modewoche auch eine chice Romantik zu bieten hat, wie sie zum Beispiel Isabel Marant in Paris vertritt. Im Gespräch während des Fittings erzählt sie von der neuen Kollektion und dreht zu Anfang das förmliche Interview gleich mal um. Weiterlesen »

Kiki und Tana-Maria im Soho House Berlin

Ein Zwischen-Résumé: Was die Berlin Fashion Week bisher so hergab und wo es jetzt hingeht. Alle Beiträge zur Berlin Fashion Week findet ihr, wenn ihr auf die Box auf der rechten Seite klickt!

Weiterlesen »

StyleNite Backstage

Drei Labels. Drei Kollektionen. Drei Shows. Auf der diesjährigen StyleNite zeigte neben Michael Michalsky auch Designerin Katja Will die Fall/Winter 2012 Kreationen ihres Labels C’est Tout sowie Rockel, unsere liebste Handschuhmarke. Ergänzt wird das Modeprogramm von einer Reihe Musikacts und einer bombastischen Aftershowparty. So ein Event verlangt Vorbereitung, Organisation und einen engen Terminplan für die Proben vorab. Weiterlesen »

Bebelplatz Berlin

Die Designer der Mercedes Benz Fashion Week Berlin – kurz MBFWB Herbst/Winter 2011 stehen fest. Neben alten Bekannten der Berliner Shows wie Allude, Anja Gockel, .Dimitri, Schumacher, Kilian Kerner, Kaviar Gauche, Lala Berlin, Laurèl, Lena Hoschek, Marcel Ostertag, Rena Lange, Patrick Mohr, Perret Schaad, Frida Weyer, Odeeh, Mongrels in Common und Hugo Boss, sind erstmals auch große Namen wie Escada Sport, Guess Jeans, Eva & Bernard und die drei schwedischen Labels Camilla Norrback, Ida Sjöstedt und Diana Orving mit dabei. Freuen tue ich mich auch auf die Premieren von Stephan Pelger, dem Designer-for-tomorrow Gewinner Parsival Cserer und meinem all-time-favourite C’est Tout. Weiterlesen »

In Mitte wird heute Geburtstag gefeiert: Der Brillenladen FUNK Store Berlin wird 4, der Shop von C’est tout auch schon 3 Jahre alt.

Bei FUNK gibt’s neben 20% Rabatt auf die schönsten Brillen auch die Vernissage von der schwedischen Künstlerin Nora Below zu bestaunen. Für die Cocktailfontäne lohnt es sich zudem zwischen 18h und 22h vorbei zu schauen.

Um die Ecke geht’s gleich weiter bei C’est tout, einer meiner absoluten Lieblingsläden in der Mulackstrasse 26, die ihr 3 jähriges Bestehen feiern. Zum Anstoßen seid ihr ab 19h herzlich eingeladen, 40% auf die aktuelle Kollektion und eine kleine Beautyberatung noch oben drauf.

Na wenn dass mal kein schöner sommerlicher Feierabendausklang ist… Happy Birthday wünscht TheRandomNoise!

C'est tout Store Berlin-Mitte

FUNK Store Berlin

Bild: stylemag-online.net, motorfm.de