Das Modemagazin Petra bringt einmal im Jahr ein zusätzliches Fashionpaper heraus, für das sich die Redaktion ein besonderes Thema überlegt. Dieses mal steht unser altbekanntes und doch so geliebtes T-Shirt im Mittelpunkt, das die 20 gesonderte Seiten bekommt. Für den guten Zweck wurden zudem die zwölf Modelabels Markus Lupfer, Lala Berlin, Clarissa Labin, Michalsky, Lovisa Burfitt, Blessed&Cursed, Schumacher, Tibi, Marc Cain, Sportmax, Rika und Boss Black gefragt ihre Kreation auf das Shirt zu bringen. Während der Berlin Fashion Week, also vom 4. bis 9. Juli 2011 können die aufgehübschten Oberteile dann für je 49,90€ im Konk Store Berlin erstanden werden. Der Erlös geht an den Hamburger Charity Concept Store Nobelproject, der damit UNICEF unterstützen wird. Wir schauen auf jeden Fall vorbei.

KONK Store
Mo, 4. Juli – Sa, 9. Juli 2011 // Mo-Fr 12-20 Uhr, Sa 12-18 Uhr
Kleine Hamburger Straße 15 // 10117 Berlin-Mitte

Berlin Press Days F/W 2011

Heute und morgen machen sich Teresa und ich wie schon im Oktober 2010 auf, um bei den Berlin Press Days bei ein paar Berliner Agenturen hineinzugucken und die neuen Fall/Winter 2011 Kollektionen zu entdecken. Auf den Laufstegen der Berlin Fashion Week flanierte zwar schon das ein oder andere Trendteil, die genauen Details oder Labels, die nicht gezeigt haben, kann man aber so noch einmal aus der Nähe betrachten. Freuen tun wir uns besonders auf die Looks von arrondissement aq1, Lala Berlin, Kaviar GaucheClarissa Labin, Henrik Vibskov und vielen mehr…

LIGANOVA Berlin Guide

Während sich Teresa bei Recollection tummelte, schaute ich im Zeitschriften Store do you read me?! beim Book Launch des neuen Berlin Guide LIGANOVA vorbei. Zu Weinschorle und rosa Cupcakes konnte man in der ersten Edition des Stadtführers schmökern. Weiterlesen »

Die erste Kollektion der Berliner Designerin Clarissa Labin durften wir uns bei den Berlin Press Days im April 2010 ansehen. Für ihre Spring/Summer Collection 2011 ließ sie sich von Unterwasserwelten inspirieren. Die  weiter geschnittenen Kleider, Boyfriend-Cardigans und knappen Shorts sind zumeist in den Farben senfgelb, schwarz, off-white und rot gehalten und überzeugen durch schöne Details – lediglich die an Taucheranzüge angelehnten Leggins sind gewöhnungsbedürftig…

Clarissa Labin S/S 2011

Weiterlesen »

Am 15.&16. April luden die Berliner PR Agenturen in ihre Showrooms ein.

In diesem Jahr schnürten Kiki und ich das erste Mal die Schuhe und erkundeten die Berlin Press Days. Leider gab es nach Arbeitsschluss nicht mehr wirklich viel zu erkunden und so konnten wir uns „nur“ noch die Agentur SILK Relations ansehen – das hat sich dann aber auch gelohnt. Die lieben Menschen von SILK präsentierten in ihrem 170qm-Showroom die neuen Modelle von Kilian Kerner, Tiger of Sweden, Markus Lupfer u.a. Designerin Clarissa Labin, die mit ihrem gleichnamigen Label zu den Neulingen der Agentur gehört, ist uns besonders aufgefallen. Neu in der Branche ist sie aber keineswegs. Neben Assistenz-Stellen bei Daniel Swarovski und der britischen Vogue arbeitete sie in den letzten Jahren als Accessoires-Designerin für Dior und als Head of Design bei H&M (Divided Black Label). Bei ihrer ersten Kollektion liegt der Schwerpunkt auf Strick und Jersey. Die Modelle sind sehr innovativ und doch tragbar. Ihren individuellen Stil zeigt sie in geflochtenen und grafischen Mustern.

Folgend einige Eindrücke aus dem Showroom und von besonders hübschen Teilen, deren Schöpfer wir auch künftig im Auge behalten wollen…