Ellen von Unwerth mit Jessica Weiß

Für die neue Ausgabe des TUSH Magazine hat sich Chefredakteur und Make-Up Guru Armin Mohrbach die wunderbare Ellen von Unwerth mit ins Boot geholt. Die bekannte Modefotografin knipste unter dem Titel The Big Show mehrere Modestrecken mit verschiedensten Themen, die brillanten Bilder gibt es derzeit zusätzlich in der Galerie Contributed zu sehen. Am Freitag Abend nun fand in diesem Zusammenhang ein kleiner Talk im Soho House Berlin mit der Künstlerin statt, den Jeccisa Weiß von Les Mads führte. In ihrer sehr fröhlichen und natürlichen Art erzählte Ellen wie die Zusammenarbeit mit ihrem guten Freund Armin entstanden ist und dass das düstere Gothic-Editorial ihr Liebstes aus dem Heft ist. Weiterlesen »

Noch eine fabelhafte Fotostrecke:

Passend zum heutigen Halloween präsentiert die November Ausgabe der britischen Harpers’s Bazaar das Editorial „Mystery in the Moonlight“ mit Claudia Schiffer. Die Fotos von Michelangelo di Battista sind von den Horrorfilmen der 1950er Jahren inspiriert und zeigen schaurig schön die Satinkleider der kommenden Saison. Happy Halloween!

Mystery in the Moonlight

Weiterlesen »

Immer wieder der Höhepunkt der Paris Fashion Week: die Chanel-Show von Herrn Lagerfeld. Diesmal hatte er in den lichtdurchfluteten Kuppelraum des Grand Palais geladen und präsentierte seine neusten Entwürfe vor einer künstlichen Schlossparkanlage im Barockstil. Während die Models über den elfenbeinweißen Kiesweg liefen spielte im Hintergrund ein Orchester. Suzy Menkes beschrieb die Kollektion als eine der schönsten von Lagerfeld für Chanel – ich muss mich erst noch an die präsentierten Schuhe gewöhnen, die wie ich finde einfach nicht passten bzw. grundsätzlich nicht gehen. Ansonsten gefielen mir die Designs sehr gut, vor allem da sie nicht auf ein spezielles Alter festgelegt waren – wie man an Inès de la Fressange sah.

Zum großen Finale der Show zeigte sich Karl mit Dauer-Muse Baptiste Giabiconi und der Französin Inès de la Fressange (53 Jahre!, in den 80ern die Muse des Hauses).

Die Kollektion:

Lagerfeld, Inès de la Fressange & Baptiste Giabiconi

Weiterlesen »

Claudia Schiffer gestern bei Chanel

Wie Claudia Schiffer jüngst auf der Chanel Modenschau gestern in Paris preisgab, plant das Topmodel eine eigene Modelinie aus ihrem Lieblingsstoff Cashmere. Die Kleider, Röcke und natürlich Pullover aus dem weichen Material sollen im Juni/Juli 2011 auf den Markt kommen. Gespannt bin ich auf jeden Fall, es ist ja immerhin das erste Mal das sich Frau Schiffer auf ihrer gewohntem Umgebung dem Modeln heraus begibt. Und was der Modezar Karl Lagerfeld dazu sagen wird, erfahrt ihr auf jeden Fall hier auf The Random Noise.

Bild via zimbio.com

So, jetzt noch einmal die ausführliche Review der zweiten Fashion’s Night Out 2010 in Berlin. Los ging’s beim KaDeWe. Dort tümmelten sich die meisten Leute, da man alle Läden versammelt findet. Die Leiterin der FNO und Chefredakteurin Christinas Arp lud Modegrößen wie Claudia Schiffer, Jette Joop oder Model Luca Gadjus ein und brachte sie mit Bürgermeister KlausWowereit oder Nicolas Berggrün zusammen um über Berline als Modehauptstadt zu talken.

Christiane Arp, Dorothee Schumacher und Claudia Schiffe

Zweiter Stopp war der obere Teil des Ku’damm. Dort öffneten Luxusläden wie Louis Vuitton, Hermès, Chopard, Burberry oder BCBG Max Azria ihre Türen und boten neben Champagner, Törtchen und Special-Sales auch Gewinnaktionen um die ein oder andere Handtasche zu verlosen, dazu Live-Bands oder DJs, die für den entsprechenden Sound sorgten.

Die Schlange bei Chanel lässt sich auch leicht erklären: Ein Special Nagellack Edition in den drei Khaki Farben Grün, Rosa und Braun wurde präsentiert und konnte nur an diesem Abend erstanden oder auch gleich aufgestrichen werden

Der begehrte Lack

Weiterlesen »