Ein Tag in...Tel Aviv

Die erste ! Mit 25 Jahren hat sich eine Freundin von mir verheiratet. Dazu lud sie uns alte Schulfreunde nach Tel Aviv ein – und somit konnte ich mich zum ersten Mal in die wohl westlichste Metropole des nahen Ostens machen. Falls ihr die Gelegenheit habt, einmal nach Tel Aviv zu reisen sind hier ein paar Ideen, was man dort in 24 Stunden so alles anstellen kann. Die Bilder dazu habe ich rund um den täglich stattfindenden Markt Carmel (Shuk Ha’Carmel) geschossen. Weiterlesen »

Magnet Club Berlin

Ihr wollt morgen Abend mal wieder so richtig das Tanzbein schwingen? Dann ab ins Magnet, denn dort gibt Goose seine elektronischen Synthie-Musik zum Besten, Ira Atari performt live und das Battles DJ Set rundet u.a. den Abend ab. Ab 22h geht’s los, Tickets für ca. 15,-€ gibt’s hier oder direkt an der Abendkasse. Einen musikalischen Vorgeschmack schonmal anbei… Weiterlesen »

Aftershow Party Jean-Charles de Castelbajac

Die Aftershow Party von Jean-Charles de Castelbajac fand im angesagten Club Le Carmen nähe des Place Pigalle statt. Die ganze Woche über hatte sich die Modemeute dort schon zum feiern getroffen, bis jetzt hatte ich es aber kräftemäßig nicht geschafft. Der gar nicht so große Club sieht eigentlich aus wie eine riesige französische Wohung. Sechs hohe Räume mit wunderschönem Stuck, Parkettboden, riesigen Kronleuchtern und Spiegeln, die mit einem Flügel, einem Bett und vielen antiken Sitzmöbeln bestückt sind. Den Burlesquen-Touch bietet ein riesiger goldener Käfig, der auf einem kleinen Podest direkt am Eingang steht.Und wer darf auf so einer Party nicht fehlen? Genau, Dita van Teese! Weiterlesen »

Dass man nur Abends in die Clubs der Stadt geht, ist vielleicht in anderen Städten so. Nicht aber in Berlin, was 24/7 Party aller Art bietet. In diesem Sinne veranstaltet das WEKK12END schon morgen auf seiner wunderbaren Dachterrasse den Clubnachmittag Sommer auf dem Dach. Ab 15 Uhr geht’s los, Kostenpunkt 5,- Euro und folgendes elektronisches Line-up steht an:

•André Lodemann (Best Works / Freerange)
•Katovl Menovsky (Proud / Tanzmichmal)
•Yason (Deep Riot)
•Retro (Schafe auf der Wiese / Playplus)
•Steve Red (Fuck Me Now & Love Me Later)

Ein frag ich mich aber noch: Trinkt man dann Café oder Cocktail?

Bild via Facebook