Deutsche Interview - Oktober 2012

Ich muss ein Geständnis machen: Mein einzig wahrer Fankult im Leben galt Robbie Williams! Robbie stand auf Schulheften und Tischen, grinste mich mit britischer Flagge im Gesichte von der Posterwand an und als ich mit 13 nicht auf das Konzert in Köln dürfte, liefen dicken Tränen über meine Wangen.

Dann verschwand der Gute nach und nach – von meinen Zimmerwänden und auch als Musiker von den vordersten Rängen der Liederlisten. Auf ein paar Bildern in Klatschzeitschriften lächelte er mit Freundin Ayda zwar noch und seine Lieder von „Sing-“ und „Swing when you’re winning“ liefen weiterhin, doch allgemein ruhiger wurde er und der Hype um ihn schon. Nun ist er zurück – mit Familie, einem neuen Album und auf dem Cover der Oktober-Ausgabe der deutschen Interview, die am Freitag, den 28. September 2012 in den Handel kommt. Weiterlesen »

Vogue Italia, June 2011

Nach einer speziellen Sektion für „curvy women“ auf der Online-Präsenz der italienischen Vogue hat Chefredakteurin Franca Sozzani sich für das Juni-Cover die drei wunderschönen Plus-Size Models Tara Lynn, Candice Huffine und Robyn Lawley geholt. Richtig gelesen, es geht um Plus-Size und Crystal Renn ist nicht dabei –  irgendwann reicht es ja auch mal mit der Dame. Vor der Kamera von Steven Meisel entstand ein herrliches s/w-Cover .

Bild: fashionologie.com

Wir haben es ja bereits hier vermutet: es liegt eine Knappheit an Cover-tauglichen Kleiden vor! Aber ist das denn tatsächlich möglich, wo doch täglich neue wunderschöne Modelle das Licht der Welt erblicken?! Nun ja, offensichtlich schon, denn sonst würde nicht immer und immer wieder ein und dasselbe – zugegeben tolle – Miu Miu Kleid abgebildet werden. Irgendwann reicht es dann aber auch mal…

Anne Hathaway for Vogue (November)

Weiterlesen »

Offensichtlich liegt nicht nur eine Knappheit an Models vor – wie bereits hier vermutet – sondern auch an Cover-tauglichen Kleidern…meiner Meinung nach noch um einiges schlimmer. Haben die verantwortlichen Presseleute nicht aufgepasst oder hatte Miu Miu diesen Monat eine extra Portion Glück?

Das Cover von gleich drei (!) Hochglanzmagazinen in ein und demselben Monat zu zieren ist wahrscheinlich der feuchte Traum eines manchen Hollywood-Stars. Die August-Ausgaben von UK Vogue, UK Elle und des W Magazine haben es möglich gemacht. Dieser Erfolg darf allerdings keiner Person, sondern einem Kleid zugesprochen werden. Jap, das über und über mit Applikationen verzierte Miu Miu-Kleid lächelt in unterschiedlichen Farben* von allen drei Titelseiten der genannten Magazine und wird uns an dem dänischen Model Freja Beha (UK Vogue), Eva Mendes (W) sowie Lilly Allen (UK Elle) präsentiert.  Der Kostenpunkt liegt übrigens zwischen 1780 und 3780 EUR.

*Okay, um genau zu sein unterscheiden sich nicht nur die Farben: Freja Beha und Schauspielerin Eva Mendes tragen das Kleid in tangerine und mit Applikationen auf den Schultern sowie aufgesetzten Taschen. Dagegen ist die Lilly Allen/UK Elle Version durch die fliederfarbene Spitze um einiges schicker und extravaganter.

Bild: www.guardian.co.uk

Modepilot hat aufgedeckt, dass das australische Model Abbey Lee Kershaw uns diesen Monat gleich zwei Mal auf einem Cover begegnet. Und nicht auf irgendeinem Cover, sondern dem der deutschen Vogue und Vogue Nippon. Das Jahr läuft offensichtlich ganz gut für Abbey, da diesen März – nachdem sie das Finale der Chanel Spring 2010 Couture Show bestritten und die Chanel F/W 2010/2011 Ready-to-wear-Show eröffnet hat -bekannt wurde, dass sie das neue Gesicht der Chanel F/W 2010/2011 Werbekampagne wird.

Vogue Deutschland August 2010

Vogue Nippon August 2010

Allerdings ist sie nicht die alleinige Abräumerin des Monats. Auch das dänische Model Freja Beha hat sich gleich zwei Vogue Cover für August gesichert: Vogue Paris und UK Vogue.

Da stellt sich nun die Frage: Zufall – Absicht – Aufkommen eines Trends – Knappheit an Models???

Bilder: www.modepilot.de