therandomnoise.com_turmeric_kurkuma_superfoods

Matcha war gestern.

Turmeric aka Kurkuma aka Gelbwurz ist der Neuzugang in der Familie der Superfoods. Die Ingwerähnliche Knolle ist das neue Wundermittel, welches ebenso als Superfood verzehrt werden kann, wie es in immer mehr Cremes Anwendung findet. Die Wirkstoffe der Wurzel sind immunfördernd, entzündungshemmend und wirken antioxidativ. Weiterlesen »

Nike Free iD Experience im Stadium Berlin

Was kann man tun gegen diese Wetter, gegen diese Kälte und das verschobene vorweihnachtliche Gefühl beim Anblick des Schnees? Die ewige Nörglerei über ist irgendwie langweilig, die Tristesse zu ignorieren aber auch kaum möglich. Was nun? a) Sich verkriechen, Serien gucken und bereits Schokoosterhasen verputzen – oder b) zur Abwechslung mal wieder den Körper anschmeißen indem Sport getrieben wird!

Mein Schweinehund hat mich einige Jahre definitiv beherrscht und so weiß ich: er muss ausgetrickst werden! Dies funktioniert mit Dingen, die ich mag: Fernsehen auf dem Laufband, Belohnung danach oder schöne neue Dinge! Und da passt es zeitlich sehr gut, dass Nike zum verschobenen Frühlingsanfang die Möglichkeit bietet sich seit neustem den eigenen Lieblings-Laufschuhe Nike Free iD selbst zu designen. Weiterlesen »

DIY: Pimp my Parka

Ans Schneidern habe ich mich schon seit knapp einem Jahr nicht mehr gemacht, als ich aber über den Flohmarkt spazierte und ein paar hübsche Broschen fand, dachte ich es wär mal wieder an der Zeit für ein kleines, neues Do it Yourself.

So kramte ich meinen Parka aus. Nein, nicht aus Jugendtagen mit Buttons – ich pflegte meine Teenanger Jahre mit gediegenem HipHop – sondern von vor knapp zwei einhalb Jahren aus einem Vintage Store in Paris. Eine alte Militärjacke, knapp 10,-€ kosten diese üblicherweise und sind in jedem gut sortierten Secondhand Laden in mehrfacher Ausführung zu finden. Weiterlesen »

DIY Aus Hemd wird Kleid

Das Video mit dem DIY-Tutorial, in dem gezeigt wird wie man aus einem Männerhemd ein hübsches Kleid zaubert, sorgte in den letzten Tagen für Gesprächsstoff, Dikussionen über Stoffmuster und warf die Frage auf, wo man denn das passende Hemd finden würde. Als die gute Weltenbummler*in mir nun gestern ihren sehr gelungenen Wickelversuch per Foto zuschickte, kramte auch ich in den unordentlichen Tiefen meines  Kleiderschranks und fand noch zwei Hemden vom Vater. Und siehe da, die beiden Kleider und auch die Bluse knüpfte und knotete ich nach Angaben von Irina und bin allzu überrascht wie einfach es war das Kleidungsstück umzuwandeln. Weiterlesen »

Ob vom Ex, aktuellen Mann an der Seite oder vielleicht noch vom Vater übrig – ein klassisches Herrenhemd findet sich in so manchem weiblichen Kleiderschrank wieder. Als Oversize zu Shorts oder Kleid-Ersatz (ja, mit dem Hemd von meinem Vater hat das mal geklappt), ist der Männer-Look bereits zum Trend geworden. In diesem wunderbaren Video zeigt Model Irinia Zvidrina eindrucksvoll wie man den klassischen Schnitt aber auch in hübsch Kleidchen, Röcke oder Holderneck-Blusen umfunktionieren kann. Mit ihrem Beruf ist sie sicher viel unterwegs und kam vielleicht daher auf die kreative Idee,  das Tutorial ist aber auch hilfreich für alle, die mal spontan woanders übernachten sollten und am nächsten Morgen ein frisches Outfit bei ihm brauchen..

Kiki by Katja Hentschel

Eine kleine Preview zu meinem selbst gemachtem Maxirock, den ich noch schnell zum Fotoshooting vom Bang Bang Berlin fertig kriegen wollte, zeigte ja bereits die knallige pinke Farbe des Stoffes. Am ersten Tag der Berlin Fashion Week führte ich mein neues Stück dann auch gleich aus und Katja von Glamcanyon knipste das farbfreudige Ergebnis von meiner Nähmaschiene und mir. Übrigens hat er sich auch schon als belastbar bewährt, denn ich kippte zu Beginn erst mal einen Liter Wasser darüber. Er trocknete aber nach einigem Rubbeln und in-der-Sonne-Gestehe wieder und bliebt knitterfrei.

Fleißig sitze ich an meiner Nähmaschine um mein nächstes Projekt, einen bodenlangen, rot-pinken Rock fertig zu kriegen. Der soll unbedingt bis Freitag fertig werden. Warum genau, erfahrt ihr später! Und jetzt rattert meine Siger wieder und sticht den pinken Saum in meine Kreation!

DIY Bodenlanger Rock

Zum Schreiben bin ich heute eher weniger gekommen, denn ich saß an der Nähmaschine, um meinen eigens kreierten Beutel für die morgige „Jute Classics“ Ausstellung fertig zu kriegen. Wie er genau aussieht und was das besondere an meiner Jute ist, erfahrt ihr morgen. Soviel kann ich verraten: Pink und praktisch ist sie geworden!

Kiki for Jute Classics

Jil Sander SS 2011

Kräftige Farben für diesen Sommer waren auf fast allen Laufstegen zu sehen. Ob in Mailand, New York oder Paris – Color-Blocking here we come! Doch Jil Sander macht den Trend auch tragbar und für weniger Expermientierfreudige möglich. Denn Designer Raf Simons setz zwar auf knallbunte Röcke, dazu kombinierte er aber simple, weißen T-Shirts. Weiterlesen »