Frühstücken in Paris

Kiki’s Lieblings-Frühstückscafé ist la das Café Fleury in Berlin, wie sie Euch hier schon einmal vorstellte. Dort gibt es nämlich unheimlich gute Croissants und Cafe au Lait – wie man es in Frankreich halt mag. Und wo gehen wir in Paris so hin, wenn wir  kein Blätterteig-Gebäck haben wollen? Ins MMMMozza, Nanashi, Tartes Kluger, der Rose’s Bakery oder auch ins Cojean. Letzteres ist eine Kette, die bereits morgens kreative Mini-Birchermüslis und frischgepresste Säfte anbietet. Alle anderen Adressen findet ihr hier in meinem Artikel für LigaStudios. Und nicht vergessen: Im September heisst es bei The Random Noise wieder: Paris Fashion Week! Weiterlesen »

Pop-Up Restaurant PRET A DINER "In the Mix"

In der Alten Münze Berlin hat es vor einem Jahr angefangen, ist über Frankfurt am Main und München bis hin nach London gereist und kommt nun an seinen Ursprungsort zurück: Das Pop-Up Restaurant PRET A DINER schlug am Donnerstag Abend erneut seine Zelte auf und wandelte somit die Alte Münze mit Tischen, kalten Drinks und einem exquisiten Menü zu einem der besten Restaurants der Stadt um. Während im letzten Sommer unter dem Motto „The Culinary Discovery“ im Resort gespeist wurde, verspricht „In the Mix“ nun die Verbindung von Kunst und Kulinarik. Weiterlesen »

Primark in Berlin

Primark gehört wohl zu den beliebtesten (und günstigsten!) Shoppingzielen beim London-Urlaub oder beim Kurztrip nach Frankfurt, Bremen und Gelsenkirchen. Jetzt wird laut Textilwirtschaft weiter in Deutschland expandiert, für Ende 2011 sind Filialen in Essen und Hannover geplant, 2012 eröffnet dann ein weiterer in Saarbrücken und gleich zwei Stores in Berlin. Die Standorte dafür sind auch schon bekannt, im Einkaufszentrum Schloss-Straßen-Center und in der ehemalige Saturn-Filiale am Alexanderplatz.

Die Österreicher könne sich auch freuen, dort sind drei Läden geplant. Also Mädels, macht jetzt schonmal Platz in eurem Kleiderschrank!

Bild via textilwirtschaft.de

Kiki & les éclairs

Frankreich ist ja bekanntlich das Land des guten Essens und so musste beim diesjährigen Besuch natürlich auch die Pariser Nachspeise Éclair verzehrt werden. In Miniaturausführung kann man sich auch gleich Mehrere gönnen, die unterschiedlichen Füllungen Pistazie und Erdbeer dürfen neben dem Klassiker Schokolade ja nicht zu kurz kommen. Als bekennender Süßigkeitenjunkie und Schokoladen-Spezialist kann ich nur sagen: Mhh, immer wieder ein Genuss! Weiterlesen »

Ovomaltine - Das Sortiment

Ich liebe Schokolade. Wirklich. Es ist eigentlich schon eine Sucht. Alles was aus der braunen Paste ist und auch noch Nüsse oder Caramel beinhaltet, verschwindet mit meiner Anwesenheit unverhofft und schnell. Und jetzt habe ich eine neue Form meiner Droge gefunden: Ovomaltine. Das süsse Wunderzeug kommt aus meiner neuen Heimat, der Schweiz, wo es bereits 1865 erfunden wurde. Den besonderen Geschmack macht das Malz aus, welches die Schokolade auflockert und gesund soll’s auch noch sein. Tagtäglich kann ich nun in vielen Formen meinen leckeren Bedürfnissen nachegehen: Als Drink. Schokolade. Müsli. Kecksen. Riegel. Bortauftrich (Nutella, nimm dich in Acht). Und seit neustem auch als Eis.

Wie vital Ovomaltine wirklich macht beweist schon der erst Werbespot von 1965…

P.S.: Während dieses kurzen Textes ging schonmal eine 4-Keckse Packung weg! Love it!