Echo 2014: Die Looks vom Lila Teppich

Gestern Abend, 18 Uhr: um den Echo 2014 an nationale und internationale Musiker zu vergeben, wird in die Messe Berlin am Funkturm eingeladen. Vor der Verleihung breitet sich ein langer Lila Teppich aus und wir haben die schönsten Looks für euch live geknipst!

Die großen Namen an diesem Abend sind Shakira in einer glitzernden Abendrobe, James Blunt, die junge Birdy und Kylie Minogue im Lederkleid des Pariser Designers Anthony Vaccarello.

Das modisch gesehen weniger manchmal mehr ist, bewiesen zum Beispiel die hübsche Leslie Clio, Moderatorin Annabelle Mandeng in einer grauen Levi’s Revel Jeans plus Trucker Jacket oder Ursula Karven in Lederkleid plus Cardigan von Dawid Tomaszewski. Zwei Damen, die auch wissen wie es geht: Joy Denalane in einem schwarzen Anzug und Eva Padberg in einem sommerlichen Zweiteiler. Judith Holofernes setzte auf Blumenprints, Femme Schmidt und Lena Meyer-Landrut auf lange schwarze Abendkleider. Weiterlesen »

Josefine Preuß & Elyas M'Barek // Heike Makatsch // Jessica Schwarz

Von den Nachwuchstalenten des New Faces Award zur wichtigsten Auszeichnung der Branche, der Deutsche Filmpreis, der gleich am Tag danach zum 63. Mal vergeben wurde. Drei Stunden vor Beginn ging’s zum langen Roten Teppich, um auf die potenziellen Gewinner und Gesichter der Branche zu warten.

Kurze Zeit später zeigten sich dort dann Heike Makatsch in Kaviar Gauche oder Jeanette Hain im Dior-Blumenrock und bewiesen, dass auch deutsche Damen guten Modegeschmack haben können. Auch das Gold der Lola nahmen sich einige zum Vorbild und so glänzte u.a. Katja Riemann oder  – viel besser gelungen – die schöne Eva Padberg in einer schillernden Robe von Kilian Kerner. Mich freut, dass besonders deutsche Designer zu sehen waren, wie ein schwarzes langes Kleid von Dawid Tomaszewski an Sibel Kekilli oder eine blaue Kreation vom Duo Achtland an der jungen Maria Dragus. Weiterlesen »

Joko Winterscheidt, Bar Refaeli & Klaas Heufer-Umlauf - GQ Männer des Jahres Award 2012

Nach dem Blick auf den Roten Teppich, nun zur Gala und den Preisträgern des Abends. Orientiert an den Inhalten des Magazin und der männlichen Leserschaft, zeichnet die GQ in zehn Kategorien der Themen Sport, Politik und Kultur die Männer des Jahres aus. Weiterlesen »

Bar Refaeli, Sir Ben Kingsley & John Cusack - GQ Männer des Jahres Award 2012

Auf ein Event mit dem Dresscode „Black Tie“ wird man nicht alle Tage eingeladen. Spätestens wenn gegoogelt wird, weiß man: das bedeutet Smoking für den Herrn und langes Abendkleid für die Dame. So lagen die Erwartungen an die Looks auf dem Roten Teppich des GQ Männer des Jahres Awards 2012 natürlich höher als bei den üblichen Get-Togehters oder Cocktailpartys. Und leider muss festgestellt werden: ein paar haben sich da nicht richtig informiert und was das Styling angeht, war ich – sagen wir – wirklich erstaunt.

Natascha Ochsenknecht wollte auf die Trendfarbe Orange setzen: zum eigentlich hinreißenden Spitzenkleid von Minx waren die Clutch und die Haarspitzen im gleichfarbigen Dip-Dye etwas zu viel des Guten. Mit zu viel glänzte auch Shermine Shahrivar und bewies, dass ein guter Designer leider noch keinen guten Look macht. Das bezaubernde Lederkleid mit Cut-Outs von Kaviar Gauche hätte ohne weißen BH wirklich besser ausgesehen. Franziska van Almsick zeigte sich hingegen in einem wunderbar geschnittenen, schwarzen Anzug von Céline, das Logo am Armani-BH im tiefen Ausschnitt fiel dann leider doch so auf, dass es die Freude wieder dämpfte. Ich frage mich: was da los? Denken die Damen sie können nur eine sexy Frau darstellen, wenn sie viel Ausschnitt und ihre Wäsche zeigen? GQ’s „Gentlewoman of the Year“ Bar Refaeli hatte es da schon mehr raus und ließ eher unauffällig ihr Bustier unter dem transparenten Kleid mit Goldapplikationen durchblicken. Weiterlesen »

MBFWB: Kilian Kerner F/W 2012

Designer Kilian Kerner präsentierte seine Winterkollektion 2012/13 in einem etwas anderen Rahmen. Zwar war es auch eine Runway-Show, jedoch war etwas untypisch: Und zwar dass wir keine Elektro-Soundshören durften während die Models die Kollektionsteile präsentierten, sondern Live-Musik und zwar mit Gitarre und Gesang von Mads Langer. Weiterlesen »

GQ Männer des Jahres 2011: Red Carpet - Die Frauen

Nach den Herren nun die Damen: In Unrath & Strano Roben zeigten sich Boxerin Regina Halmich, Shermine Sharivar und Barbara Schöneberger. Und auch die anderen Designer der Berlin Fashion Week liefen über den Red Carpet: Milka im schulterlosen Kleid von Dawid Tomaszewski, Hadnet Tesfai in bodenlanger Robe von Stepfan Pelger, Eva Padberg im One-Shoulder Dress von Boss und schönste Frau des Abends Luca Gadjus in einem drapierten Kleid von Kostas Murkudis zu fliederfarbenen Heels von Maison Martin Margiela. Weiterlesen »

Skyy Swapp Market Aftershow Party

Am Freitag stand nach dem Launch von Henrik Vibskov Parfum Linie noch der Skyy Swapp Market 2011 auf dem Programm, bei dem wieder Kleider im schönen Ambiete des Oderberger Stadtbads getauscht werden sollten. Da es sich im Voo Store aber etwas hinzog, ich noch zwischendruch einen Essensstopp einlegte und auf meine netten Begleitungen warten musste, kam ich erst zur Aftershow Party im Prenzlauer’berg an. Derweil hatten die fleißigen Fashionistas aber schon Schuhe, Taschen und Kleidern getauscht, darunter auch Mick Jaggers Tochter und Model Jade Jagger, ihr Kollegin Eva Padberg, Jana Pallaske und Esther Seibt. Weiterlesen »

Wie schon berichtet, fand gestern in Frankfurt am Main das Opening von ersten deutschen H&M Home Store statt. Das Video vom Event zeigt nicht nur die ersten Bilder vom Shop, sondern auch kleine Interviews mit Patrice Bouédibéla, Palina Rojinski, Eva Padberg, Alexandra Neldel, Andrea Kempter, Corinna Williams und Jessica Weiß. Hier könnt ihr das Filmchen sehen. Für den Teaser zum Shop geht’s hier lang.

Event Video mit Palina @ H&M Home Store Opening

H&M Home Store

Bisher konnte man die hübschen Wohnaccessoires von H&M Home nur im Onlineshop kaufen. Doch nach London, Amsterdam, Stockholm, Kopenhagen, Helsinki und Oslo gibt es nun den ersten deutschen H&M Home – Store auf der Zeil (Shoppingstraße) mitten in Frankfurt am Main. Die gerade stattfindenden Eröffnung kann man auch ohne Flug & Co ganz gemütlich heimisch im Bett via Twitter verfolgen, neben ein paar Bloggern (danke für die Tweets!), sind  auch MTVs Palina & Patrice sowie Eva Padberg und Franke Potente angereist.. und es gibt sehr viel Sekt! Ich bin auf die ersten Shopbilder gespannt und habe jetzt schon ein weiteres Ziel auf meiner Agende beim nächsten Mainhatten-Besuch..

Bild via textilwirtschaft.de