Zara TRF Kampagne Herbst 2013

Leo, Karo und Blümchenprints in langen Mänteln, lässigen Baumwollshirts und lieblichen Kleidern – die spanische Kette Zara hat sich für ihre Herbstkollektion der TRF Linie einmal wieder deutlich bei den großen Häusern aus Frankreich inspirieren lassen und so entdeckt man in der Herbst-Kampagne einige Ideen von Céline (Karo-Mäntel), Saint Laurent Paris (weite Flanellhemden) oder Stella McCartney (Oversize-Mäntel). Die bezahlbare Variante der großen Modemeister und des 90er Jahre Grunge-Stils kommt so also auch in den normalen Kleiderschrank. Die Bilder der Kampagne: Weiterlesen »

Dimitri FW 2013/2014

In unserem Interview deutete Dimitri Panagiotopoulos bereits die Tragbarkeit seiner aktuellen Kollektion an, von der wir uns vorgestern Nachmittag im Zelt am Brandenburger Tor selber ein Bild machen durften.

Kaschmirpullis über feinen Blusen, wärmende Pelz- und Wintermäntel sowieso dunkle Strumpfhosen sind Dimitris Visionen für eine nicht frierende Frau im Winter 2013/2014. Als alltagstauglich werden sich mit Sicherheit auch die Jersey-Kleider erweisen, die durch ihren bunten Druck Blicke garantieren. Weiterlesen »

Rebekka Ruétz FW 2013/2014

Dass Rebekka Ruétz wandelbar ist, hat sie spätestens mit ihrer gestern im Zelt gezeigten Kollektion bewiesen. Im Sommer noch märchenhaft und mit hellen Farben, heute spannungsvoll düster und mysteriös.

Ausdrucksstarke Kopfbedeckungen, die aus den Federn Candice Angélinis stammen, mit der Ruétz in dieser Saison erstmals zusammengearbeitet hat, waren neben den Farbklecks-Strumpfhosen das Highlight der Show. Durch das silber-schwarze Make-up, das vor allem die Stirn der Models zierte, wirkten diese wie außerirdische Wesen, was durch deren mageres Gewicht und sehr stark geglätteten Haare intensiviert wurde.

Welchen Titel die Herbst-/Winterkollektion 2013/2014 trägt und wie Rebekka Ruétz selbst ihre Linie beschreiben würde, hat Kiki bereits im Vorfeld in einem kleinen Interview in Erfahrung gebracht: Weiterlesen »

Im Atelier: Sopopular Sopopular Herbst/Winter 2013/14

Eigentlich hat Daniel Blechman Innenarchitektur studiert. Doch seine Leidenschaft für Mode ließ ihn Mitte der 90er gemeinsam mit seinen Freunden „Public Image“ in seiner Heimatstadt Berlin gründen, einen der ersten Concept-Stores in Deutschland überhaupt. Nach einigen Stylisten-Jobs, entschlossen sie sich ein eigenes Männermode-Label auf die Beine zu stellen und SOPOPULAR war geboren. Benannt wurde dieses nach einem Zitat von Kurt Cobain: „It’s tough to be so popular.“ Wie er das in seiner mittlerweile 8. Kollektion umsetzt und was er von der deutschen Männermode hält, verriet Daniel in unserem Interview vorab.

Weiterlesen »

Lena Hoschek Show: Herbst-/Winterkollektion 2013/2014

Wie bereits angekündigt, waren Rosen und Blumenmotive Thema der Herbst-Winterkollektion von Designerin Lena Hoschek. Neben den Label-typischen Looks der Frau der 50er Jahre und punkigen Outfits, die eine schöne Abwechslung zum alltäglichen Mode-Einheitsbrei lieferten, waren es dieses Mal vor allem die wunderschönen Kleider der Designerin, die es mir angetan haben. Weiterlesen »

Perret Schaad FW 2013/2014

Jeder kennt sie, diese ätzenden Faustregeln, die einem angeblich helfen sollen, sich besser zu kleiden: „kein blau zu schwarz, kein rot zu rosa, nicht zu einseitig, nicht zu viele Farben, …“ Bla bla bla! Dieselbe Thematik hatten wir an dieser Stelle bereits schon. Tja, und dann kommen da die beiden Mädels von Perret Schaad, Johanna und Tutia, um die Ecke und auf einmal verliert die alt gewordene Konvention ihren Wert. Und wie! Weiterlesen »

Die Backstage Area von Lena Hoschek erinnerte mich unwillkürlich an das schwarze Loch im Universum, das mein Freund mir neulich erklärte: viel Masse in einem kleinen Raum. Und wenn man die Fotos betrachtet, dann lässt sich die wahre Menschendichte nur erahnen.

Doch abgesehen von den klaustrophobischen Umständen, war ich sowohl vom Styling und Make-up als auch von der Designerin sehr begeistert. Wer zwischen all der Hektik, den vielen Fotografen und nervenden Journalisten, die immer wieder die gleichen Fragen stellen, die Ruhe bewahrt und sich dann noch Zeit für ein unangekündigtes Interview nimmt- Hut ab! Weiterlesen »

Fitting beim Designer for Tomorrow-Gewinner Leandro Cano

Im letzten Sommer zeigte der Spanier Leandro Cano ein aufwendiges Lederkleid bei der finalen Show des Designer for Tomorrow Awards und überzeugte damit die Jury samt Schirmherr Marc Jacobs. In dieser Saison darf der Jungdesigner nun eine ganze Kollektion präsentieren. Beim Fitting gestern zeigte er bereits verspielte, fast couture-artige Kleider mit Porzellan-Einsätzen, bunte Blumenapplikationen und Volants an Schulter, Hüfte oder als Cape. Einen ersten Einblick in die Kreation erhaltet ihr hiermit, bevor Leandro heute seine ganze Kollektion im Zelt präsentiert. Mit dabei und verantwortlich für die hübschen Fotos sind übrigens Camilla und Franzi, die nun den neuen Blog Fashion ID von Peek & Cloppenburg betreuen. Weiterlesen »