Welches Model hätte sich wohl besser für dieses Editorial geeignet als die Dänin Freja Beha Erichsen mit ihren mindestens 16 Tattoos?! Für die Mai-Ausgabe der Vogue Paris schlüpfte Freha in rockige Designs von Louis Vuiton, Yves Saint Laurent und Marc Jacobs und begab sich vor der Kamera von Inez & Vinoodh in die entsprechenden Rock Star-Posen.

Freja Beha for Vogue Paris

Weiterlesen »

Karl Lagerfeld Eyewear 2011

Karl Lagerfeld liebt seine Musen Freja Beha & Baptiste Giabiconi und setzt diese auch in der neuen Kampagne seiner Eyewear 2011 Kollektion ein. Darin zeigen die beiden die neuen eckigen Brillengestelle aus Metall mit Details aus Azetat-Horn an den Seiten. Die Sonnenbrillen für die Frau sind dafür im XXL-Format, der Mann trägt diese Saison wieder die Pilotenbrille.

Fotografiert hat die Kampagne natürlich der Kaiser selbst, dessen Spiegelbild sogar auf einem der Bilder zu sehen ist. Weiterlesen »

Wir haben es ja bereits hier vermutet: es liegt eine Knappheit an Cover-tauglichen Kleiden vor! Aber ist das denn tatsächlich möglich, wo doch täglich neue wunderschöne Modelle das Licht der Welt erblicken?! Nun ja, offensichtlich schon, denn sonst würde nicht immer und immer wieder ein und dasselbe – zugegeben tolle – Miu Miu Kleid abgebildet werden. Irgendwann reicht es dann aber auch mal…

Anne Hathaway for Vogue (November)

Weiterlesen »

Offensichtlich liegt nicht nur eine Knappheit an Models vor – wie bereits hier vermutet – sondern auch an Cover-tauglichen Kleidern…meiner Meinung nach noch um einiges schlimmer. Haben die verantwortlichen Presseleute nicht aufgepasst oder hatte Miu Miu diesen Monat eine extra Portion Glück?

Das Cover von gleich drei (!) Hochglanzmagazinen in ein und demselben Monat zu zieren ist wahrscheinlich der feuchte Traum eines manchen Hollywood-Stars. Die August-Ausgaben von UK Vogue, UK Elle und des W Magazine haben es möglich gemacht. Dieser Erfolg darf allerdings keiner Person, sondern einem Kleid zugesprochen werden. Jap, das über und über mit Applikationen verzierte Miu Miu-Kleid lächelt in unterschiedlichen Farben* von allen drei Titelseiten der genannten Magazine und wird uns an dem dänischen Model Freja Beha (UK Vogue), Eva Mendes (W) sowie Lilly Allen (UK Elle) präsentiert.  Der Kostenpunkt liegt übrigens zwischen 1780 und 3780 EUR.

*Okay, um genau zu sein unterscheiden sich nicht nur die Farben: Freja Beha und Schauspielerin Eva Mendes tragen das Kleid in tangerine und mit Applikationen auf den Schultern sowie aufgesetzten Taschen. Dagegen ist die Lilly Allen/UK Elle Version durch die fliederfarbene Spitze um einiges schicker und extravaganter.

Bild: www.guardian.co.uk

Modepilot hat aufgedeckt, dass das australische Model Abbey Lee Kershaw uns diesen Monat gleich zwei Mal auf einem Cover begegnet. Und nicht auf irgendeinem Cover, sondern dem der deutschen Vogue und Vogue Nippon. Das Jahr läuft offensichtlich ganz gut für Abbey, da diesen März – nachdem sie das Finale der Chanel Spring 2010 Couture Show bestritten und die Chanel F/W 2010/2011 Ready-to-wear-Show eröffnet hat -bekannt wurde, dass sie das neue Gesicht der Chanel F/W 2010/2011 Werbekampagne wird.

Vogue Deutschland August 2010

Vogue Nippon August 2010

Allerdings ist sie nicht die alleinige Abräumerin des Monats. Auch das dänische Model Freja Beha hat sich gleich zwei Vogue Cover für August gesichert: Vogue Paris und UK Vogue.

Da stellt sich nun die Frage: Zufall – Absicht – Aufkommen eines Trends – Knappheit an Models???

Bilder: www.modepilot.de