Damir Doma FW 2012/2013

Damir Doma ist in Paris ein angesehenes Label, der gleichnamige Designer lernte bei Dirk Schönberger und Raf Simons, räumte seit seiner Gründung 2006 einige ehrenwerte Preise ab und wurde erst letztes Jahr von der Vogue Paris in speziellem Rahmen gefördert.

Eigentlich schade also, dass man so wenig von einem der raren erfolgreichen Deutschen im eigenen Heimatland hört. Desto beliebter war hingegen seine Show, Susie Bubble leuchtend Grün in der Frontrow und die Stehplätze – um möglichst viel zu sehenm – stellten sich als außergewöhnlich beliebt heraus. Weiterlesen »

Paris Fashion Week: Corrado De Biase FW 2012/2013

Die deutsche Pünktlichkeit hat mit der französischen Einstellung zur Zeit nur wenig gemein und so fangen hier alle Shows (außer Louis Vuitton) immer ca. eine halbe Stunde später an als geplant. Bei Corrado De Biase addierten sich noch einige Minute dazu, da eines der vier großen Lichter nicht auf Anhieb erstrahlte, doch kurzer Hand holte ein Monsieur eine Leiter hervor, stieg hinauf und die Fotografen waren zufrieden gestellt mit der neuen Ausleuchtung. Musik an und Models raus! Weiterlesen »

Fatima Lopes Fall/Winter 2012/13

Das Opening der Pariser Modewoche wurde wie bereits in der letzten Saison der portugiesischen Designerin Fatima Lopes zugesprochen. In den prunkvollen Räumlichkeiten des Hôtel National des Invalides, einem wunderschönen Museum, präsentierte sie ihre Kollektion für den Herbst/Winter 2012/2012.

Im Backstage Bereich wuselten sich bereits unzählige Journalisten für ein Interview mit Fatima, während die Models ihre langen Nägel und falschen Wimpern antrocknen ließen oder die kleinen Hüte noch einmal vom Hair Artist festgemacht wurden. Weiterlesen »

Kaviar Gauche F/W 2012

‚Vicious Virgins‘ – lasterhafte Jungfrauen – so das Thema der Herbst/Winter 2012-Kollektion der Designerinnen Johanna Kühl und Alexandra Fischer-Roehler. Anstatt die Kleidungsstücke ihrer Kollektion einfach auf einem weißen Runway hoch und runter laufen zu lassen, inszenierten die Designerinnen zu Beginn der Show ein atemberaubendes Spektakel. Bravo und weiter so!

Weiterlesen »

Noir FW 2012

Noir zeigt, wie der Name schon sagt, gerne schwarze Kleidung. Neben der Trendfarbe des Herbst/Winter 2012/2013 hat das dänische Label aber auch zwei kleine Details mit aufgenommen, die in der nächsten Saison hoch im Kurs liegen werden. Zum ersten schmalen Krägen, die unter Seidentops hervorgucken oder auch gerne gestapelt getragen werden. Zum anderen sind es Höschen, die nur mit dünner Stumpfhose einen frischen Winter erahnen lassen, dennoch öfters gesichtet wurden und bei Noir noch durch ein elegantes Mieder oder Radlershorts ergänzt werden. Ein Label mit dem richtigen Moderiecher!

Weiterlesen »

Paul & Joe Sister F/W 2012

Direkt neben der Kollektion von MW Matthew Williamson auf der Messe Show & Order, fand sich ein weiterer, neuer internationaler Name: Paul & Joe Sister. Während dies Hauptlinie Paul & Joe erst auf der Paris Fashion Week seine Kreationen für den Fall/Winter 2012 zeigen wird, konnten wir bereits jetzt schon einen Einblick in die jüngere Kollektion werfen, die sich auf fünf Kleiderstangen anreihte. Weiterlesen »