Adidas SLVR Fall/Winter 2012/2013

Bei der Begutachtung der ganzen schönen Kollektionen auf den German Press Days kommt man nur selten dazu einmal etwas selbst anzuziehen. Bei Adidas SLVR packte es mich aber und ich schlüpfte einmal in die Mäntel der eleganten Linie von Adidas.

Der sportliche Ursprung der Marke macht sich in den bequemen Schnitten und praktischen Taschen bemerkbar, der avantgardistische Einfluss kommt beim Material, den Farben und den Details wie den Lederapplikation zum Vorschein. Meine Favoriten sind eindeutig die zwei Modelle in Grau – mit Volumen oder schlichtem Reißverschluss perfekt zu schwarzer Jeans und Sneakers. Weiterlesen »

Converse FW 2012/2013

Die klassischen Chuck Taylor All Stars finden langsam wieder Einzug an den Füßen meiner Freunde, einige Herren meines Umfelds schwören bereits seit Jahren auf das klassische High-Top Modell und lassen (fast) nichts anderes an ihre Füße.

Doch Converse ruht sich nicht auf seinen bekannten Basketballsneakern aus. Für den kommenden Herbst/Winter 2012/2013 finden sich zum Beispiel diese Modelle in rauem Wildleder in den Herbstfarben Orange, Moosgrün und kühlem Graublau wieder, dazu feste Schnürsenkel in bunter Mixtur. Weiterlesen »

Wrangler Fall/Winter 2012/2013

Im Showroom von Wrangler fielen gleich die neuen Jeansfarben ins Auge – denn neben den typischen Denim-Tönen findet sich in der kommenden Saison eine herbstliche Farbpalette wieder: Nuancen von Rostrot, warmes Orange, helles Olivgrün und zartes Beige treffen auf die bekannten Blautöne. Zu Jeansjacke mit Gummizug (siehe Puppe) kombiniert, ist der Look besonders gelungen.

Und auch an den Formen hat sich etwas getan. Getreu dem Leitspruch „Keep True“ wurde an den Details gearbeitet: Die Gürtelschlaufen werden schmaler, die Ton-in-Ton Nähte feiner und die Nieten abgerundet. Dies weiß auch die Prominenz zu schätzen und so strahlen Lana del Rey, David Beckham oder Kings of Leon Frontmann Caleb Followill von den Fotos in Wrangler-Montur. Weiterlesen »

Limi Feu FW 2012/2013

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Zum Glück.

Hinter dem Label Limi Feu steckt die Limi Yamamoto, die Tocher des Japanischen Star-Designers Yohji Yamamoto. Seit 2007 zeigt sie ihre Kollektionen auf der Paris Fashion Week. Der Name des Labels lässt bereits auf eine Mischung japanischer und französischer Einflüsse schliessen (Feu bedeutet auf französisch Feuer). Und tatsächlich verkörpern Limi Feus Outfits ebendiese Ästhetik auf eine sehr schöne Art und Weise.

Weiterlesen »

Schumacher FW 2012/2013

Eine Show – drei Trends. Auf der gelungenen Präsentation von Schumacher ließen sich ganz fix drei Must-Haves für den kommenden Herbst/Winter 2012/2013 finden: Zum einen das Pelzmützchen, auf dem Kopf oder als Schal, um den Kopf zu wärmen. Zum anderen ein graphisches, feines Blumenmuster, dass im One-Print Look auf Bluse plus Hose ganz entzückend wirkt. Wer’s weniger auffällig mag, kombiniert ein schlichtes T-Shirt oder einen Pullover dazu. Und Trend Nummer drei zeigt den One-Colour Look, vorzugsweise mit langem, fliegenden Rock. Olivgrünes Seidenkleid zur dunklen Lederjacke oder blauer Wollmantel zur passenden Lederhose – der einfarbige Outfit mit Farbabstufung funktionert. Weiterlesen »

Issever Bahri FW 2012/2013

Schwarz plus Nachtblau, Stickereien und Satin, schmale Hosen zu lässigen Sportsjacken, enge Bleistiftröcke und dieser knöchellange schwarze Mantel – einfach nur himmlisch!

Die Kollektion des Berliner Duos Issever Bahri auf der diesjährigen Modewoche war mein absoluter Favorit, überzeugte durch eine schmale Silhouette mit sportlichen Akzenten wie Gummizug oder gefütterte Jacke. Die typischen Häkeleien dienten diesmal als Netz über Pullover oder Kleid, die unglaublich hochwertigen Materialen wurden besonders in den Jacken gekonnt kombiniert und die  schlichten, schwarzen Ankleboots machten Look perfekt. Für mich persönlich definitiv eine der drei schönsten Kollektionen, die die Berlin Fashion Week bisher gehabt hat! Weiterlesen »