Paris Fashion Week: Manish Arora FW 2013

Mehr ist mehr lautet die Devise des Designers Manish Arora. Neben seiner langjährigen Tätigkeit für Paco Rabanne bis letztes Jahr, zeigt der Inder bereits seit 1997 seine eigene, sehr ergfolgreiche Linie. Die Einflüsse aus seiner Heimat bieten jedes Jahr aufs neue ein Farbenfrohes fest, das er gekonnt auf europäischen Schnitten interpretiert.

Seine Inspiration für diese Saison war das Bruning Man Festival in Nevada, ein Kunstfest, von dessen Freiheit Manish inspiriert wurde und von dem er einen Wolkenprint und eine ganze Palette an Blautönen mitgebracht hat. Und er setzt natürlich noch einen drauf: Glitzersteine auf Ledertops, Schößchen an schlichten Pencilskirts, goldene Nasenringe zu Lederturbanen, Pelz zu Brokat und Muster, die wohl sonst nur bei einer Mary Katrantzou zu sehen sind. Der Mann kennt keine Grenzen und bleibt doch elegant durch ein gutes Hädchen für den richtigen Mix aus Verzierung und tragbaren Schnitten wie einschlichte Oversize Tops, kurze Kleider oder ein gerader Mantel zur Shorts. Mein Favorit: Definitiv die Hose und das grüne Kleid, welche mit einem Perlen-Mosaik bestickt sind. Weiterlesen »

Paris Fashion Week: Aganovich FW 2013/2014

Den Auftakt unserer Fashion Week in Paris machte Aganovich. Auch wenn das Duo und weitere Designer abseits der großen Häuser in Deutschland wenigen bis kaum einen bekannt sind, ist es immer wieder schön neue Talente und Einflüsse zu sehen und sich vielleicht einfach davon inspirieren zu lassen.

Aganovich arbeitet mit der Puzzle-Couture und zeigt jede Saisone einen sehr neuen Mix aus dekonstruierten Layern und Schnitten. Die langen Kutten für den kommenden Herbst sind leider nicht wirklich mein Fall und hüllen die Frau zu sehr ein. Ein Detail hat es mir dann aber doch angetan: Kleine Volumen an den Armen, die am Ärmelumschlag wieder zusammenkommen oder beim Pulli den Oberarmen betonen. Weiterlesen »

Im Showroom von Louis Vuitton: Lieblingsschuhe der Prefall & Icons Colletion 2013/2014

Im neuen Münchner Showroom stellte Louis Vuitton gestern die Prefall 2013 Kollektion vor und zeigte, dass es neben den bekannt guten Taschen auch den Titel als Schuh-Spezialist vertreten kann.

In den letzten Saisons stellte Marc Jacobs die Liebhaberinnen des französischen Hauses vor eine schwindelerregende Aufgabe: ultrahohe Absätze gepaart mit Plateaus! Nach den knapp 12cm Herausforderung, ändert Jacobs nun die Richtung und zeigt Highheels mit Midi-Absätzen. Was an Höhe fehlt, wird als Details wieder herausgeholt: mit Samt überzogen, Schleifen verziert oder einem Puschel dekoriert – die Modelle erinnern an das Schuhregal der Coppola’schen Marie Antoinette oder den Traumschuh von Aschenputtel! Weiterlesen »

Topshop Unique Herbst/Winter 2013

Die Show von Topshop Unique ist sicherlich jedes Jahr eines der Highlights während der Londoner Modewoche. Zum einen, weil das Label trendgebende Looks über den Catwalk schickt, zum anderen, weil die Stücke am Ende im Laden auch erschwingliche Preise haben. In der Pressemittelung von gestern Abend gab’s nicht nur Fotos vom Runway und den Stars, sondern auch gleich die Preise der Garderobe der prominenten Damen wie Kate Bosworth oder Olivia Palermo vom Roten Teppich, denn diese können gleich hier im Onlineshop erstanden werden.

Aber auch die Looks auf dem Runway begeistern: Ein Mix aus Klassisch und Oversize mit einer Prise 90er Jahre Brit Pop wird von Topmodels wie Cara Delevigne präsentiert. Wer selbst die Show einmal angucken will, klickt sich einfach hier rein. Wir haben die Kollektion bereits durchgeguckt und herausgefunden, welche Trends der Lieblingsbrite uns ankündigt – und wir vielleicht bald in den Topshop Filialen bei Karstadt erstehen können: Weiterlesen »

Berlin Fashion Week: Backstage bei Malaika Raiss

Es fielen die Haare, als ich backstage bei Mailaika Raiss in der Villa Elisabeth eintraf. Für den Look der Runwayshow setzt die Berliner Designerin auf lange Haare mit leichten Wellen und einen ausgedünnten langen Ponny, der unter den Beanie-Mützen später bei der Show hervorblitzte.

Auch das Make-Up von MAC strahlte Natürlichkeit aus: helle Perlentöne schimmerten auf den Lidern und Wangen, auf den Lippen glänzte ein natürlichen Gloss. Unsere Impressionen der äußert hübschen Mädels nun anbei. Weiterlesen »

Dawid Tomaszewski Fall/Winter 2013/2014

Es ist Freitag Abend 17h, in knapp 2 Stunden ist die Berliner Modewoche für’s Erste vorbei. Doch davor gibt es noch ein Grand Final, die letzte Show wird diesmal von Dawid Tomaszewski ausgetragen. Der Designer mit polnischen Wurzeln ist der Courtier unter den Berliner Modemachern. Er spielt unbeschwert mit opulenten Formen, kombiniert Strick und glitzernde Steine oder auch Spitze mit Federn und Latex. Doch dabei wirken die Kreationen nie kitschig oder gewollt, sondern feminin, stark und sehr Tomaszewski.

55 Minuten bis zur Show. Die Haare werden aufgedreht, die Smokey-Eyes nachgeschminkt. Dawid gibt noch ein Interview, sein Hund sitzt ruhig in der Ecke und schaut sich das Gewusel vor der Show seelenruhig an. Für Random Noise knipst Fotografin Maya Röttger bezaubernde Momente, die die zarten Mädchen beim letzten Catwalk-Training zeigen oder die umwerfenden, schweren Accessoires. Weiterlesen »

C'est Tout FW 2013/2014

Wir sehen ausschließlich schwarz – und das ist in keineswegs negativ gemeint. Nur als uns Designerin Katja Will des Labels C’est Tout vorab im Interview verriet, dass die Kollektion von „der Dunkelheit der Nacht“ inspiriert worden wäre, ahnte wohl niemand, dass praktisch die gesamte Linie aus schwarzen Looks bestünde. Tja, und für mich als wahre Verfechterin von Schwarz traf das Label damit vollkommen, wie auch nicht, ins Schwarze! Weiterlesen »

Mongrels in Common FW 2013/2014

Bei den eisigen Temperaturen den ganzen Tag im warmen Zelt zu sein, ist Fluch und Segen in einem. Klar, die Garderobe und konstant warme Temperaturen im Zeltinneren sind angenehm, dagegen lässt sich nichts sagen. Der Geräuschpegel allerdings und die zu späterer Uhrzeit stickiger und schlechter werdende Klimaanlagenluft ist zum wahnsinnig werden. Deshalb freute es mich umso mehr, dass der am Donnerstag geplante Ausflug nicht nur Abwechslung bieten würde, sondern Ziel auch der F95 Store am Gleisdreieck war, wo das Label Mongrels in Common seine Mode für den Herbst/Winter 2013/2014 vorstellte. Weiterlesen »

Irina Schrotter Show FW 2013/2014

Das, was die Models durch die neue Herbst-/ Winterkollektion 2013/2014 bei Irina Schrotter am vierten und letzten Tag der Berlin Fashion Week versprühten, nämlich pure Energie, fehlte dem Publikum leider gänzlich. Es muss wohl an den vollgestopften Terminkalendern, zahlreichen Events, zu wenig Schlaf und viel zu viel Stress gelegen haben, dass die Reihen im Zelt nur zur Hälfte gefüllt waren. Schade eigentlich,  denn an der wunderschönen neuen Kollektion von Irina Schrotter und Lucian Broscatean kann das nicht gelegen haben!

Weiterlesen »

Backstage Irina Schrotter FW 2013/2014

Dass ich bei dieser Fashionweek nochmal ein Model beim Essen beobachten kann, hätte ich nicht mehr gedacht. Okay, das ist jetzt vielleicht ein bisschen übertrieben, aber dass der tägliche Tagesbedarf eines Models mit der tatsächlich zugeführten Nahrung nicht übereinstimmt, ist wohl kein Geheimnis mehr.

Bei meinem Backstage Besuch des Labels Irina Schrotter, wurde ich dann aber eines besseren belehrt und konnte den Models, unter anderem die für die Show gebuchte Topmodel-Gewinnerin Lena Gercke, beim Essen zuschauen. Weiterlesen »