Lala Berlin FW 2014

Das Motto ihrer Show ‚Werdet wild und tut was schönes‘ lebte Designerin Leyla Piedayesh in der Kollektion FW2014 gleich vor. Die Kollektion mischt stilistisch ganz unterschiedliche Konzepte – ruhige uni-Looks, die so aufgeräumt ausschauen wie bei Céline (bodenlanger Mantel in Wollweiss), naturinspirierte und Schriftzug-Prints, Spitze und Transparenz. Die Farben sind nicht weniger zurückhaltend – rot setzt laute Akzente und kontrastiert zu weiss und schwarz. Eine starke Kollektion, die sich deutlich von den Kollektionen anderer Designer dieser Fashion Week abhebt.

Weiterlesen »

Lala Berlin - FW2014 - Front Row

Die Show von Lala Berlin gehört zu den glamouröseren der Berlin Fashion Week. Vor dem Showbericht gibt es schonmal eine kleine Preview – wer saß in der ersten Reihe? Neben der wunderschlnen Heike Makatsch, die so frisch wie immer aussah kamen auch Christiane Paul, Katharina Schüttler, Pheline Roggan und Jasmin Tabatabai. Das Deutsche Top-Model Franzi Müller und
war auch mit dabei. Nach der Show zog man weiter ins Dean, wo wir schon am Dienstag zur Aftershow von Augustin Teboul waren. Auch diesmal war das Interview Magazin mit von der Partie und sorge für gute Lektüre im Heimwegtaxi…
Weiterlesen »

Malaikaraiss FW2014

Zarte Kleider, lässige Mäntel und Cardigans darüber. Wir sind begeistert von der Kollektion mit dem Titel ‚Until we meet again‘, die Mailaikaraiss gestern auf der Mercedes Benz Fashion Week zur Saison FW2014 zeigte. Inspiriert von dem im letzten Jahr erschienenen Biographie der legendären Moderedakteurin Grace Coddingtons „Grace – A Memoire“ bedient sich Malaikaraiss im kommenden Herbst einzelner Elemente der späten 70er sowie 40er Jahre. Die  Farbpalette: Ein zart-helles Mintgrün, Champagner- und helle Grautöne bilden ausschließlich Ton in Ton-Outfits. Als Eyecatcher ist ein sattgrüner Signature-Print, der unter anderem für den Malaiaraiss-typischen Overall und Halstücher verwendet wird. Weiterlesen »