Markus Lupfer // Soulland x Babar

Auch wenn es sich bei den Press Days um die Herbst/Winter Kollektionen handelt, so scheinen die Designer sich doch einig zu sein: wir wollen Tiere sehen! Während Soulland unserem Kinderheld Babar Papa mit einem großflächigen Print ehrt, zeigen auch Levi’s, Monki oder Henrik Vibskov ihre Tierliebe in abstrakten Mustern oder Stickereien und erfreuen sich an pinken Flamingos und fliegenden Schwalben. Mein Favorit: Die Silhouette des Giraffenkopfes von Markus Lupfer!
Weiterlesen »

German Press Days: Knallbunte Taschen bei MCM

Beim Brunch während der Fashion Week stellte MCM bereits die Taschen-Träume für den kommenden Herbst vor. Im Showroom zeigten sich nun noch einige neue Begleiter und strahlten in den knalligen Tönen Petrol, Pink und Orange. Dabei gefallen mir besonders die klassischen Formen im einfarbigen Leder oder wiederum das Logo auf dem traditionellen Cognac. Weiterlesen »

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Dass Wood Wood in Berlin Kultstatus hat, zeigen nicht nur die etlichen Sweater und Mützchen des Labels im Straßenbild von Mitte, Kreuzberg & Co. . Auch der „Hood Hood“-Pullover von Muschi-Kreuzberg setzt eine ironische Homage an die dänische Marke, die sich in den Berliner Kleiderschränken eingenistet zu haben scheint. Weiterlesen »

Vans x Kenzo Herbst/Winter 2013

Mickey Mouse, Donald Duck oder doch der kleinen Winnie the Pooh? Die kleinen Comic Figuren auf den Vans für die kommende Saison erwecken nicht nur Kindheitserinnerungen, sondern machen sich auch als bunter Print auf den Sneakern besonders schön. Denn um die Muster kommt man beim Skater-Label nicht drumherum. Weibliche Paisley-Stoffe oder einr Galaxie zieren den flachen Turnschuh, aus der Kollaboration mit Kenzo zeigen sich bunte Leo-Prints und für die Kleinen stehen die Erdbeeren, Zitronen oder ein kleiner Löwe zum Anziehen bereit. Weiterlesen »

Sabrina Dehoff Kollektion Herbst/Winter 2013

Auftakt zu den German Press Days! Zwei Tage lang werden in den Berliner Agenturen die Kollektionen für den kommenden Herbst vorgestellt und so lassen sich Lieblingsstücke für die nächste Saison oder so manch neuer Designer entdecken. Als erstes ging es gestern zur Agentur V, die mit rund 21 Brands ein breites Portfolio von internationalen, kreativen Köpfen hat.

Im kommenden Herbst flüchtete sich die Schmuckdesignerin Sabrina Dehoff in den Süden: denn ihre lieblichen Ringe, Ketten und aufwenidgen Armbänder gehen auf Safari! Zu ihren bekannten Kordelarmbändern, den viereckigen Goldringen und den Lederbänchen gesellen sich Steine im Leo- und Zebra Look, dazu wählt die Berliner Designerin die Farben Schwarz, Himmelblau, knalliges Pink und sonniges Gelb. Ganz neu auch die Form der großen Kolliers, die mit den breiten Goldstraßen an ägyptische Prinzessinen erinnern. Weiterlesen »

Pendleton FW 2012/2013

Ob es die Native Americans auch so bunt hatten? Jedenfalls hinterlassen die strahlenden Muster von Pendleton diesen Eindruck. Ob auf Tasche, Kissen oder Decken, die indianischen Prints sind hübsch anzusehen und man möchte sich gleich darin einmummeln.

In der Kollektion tauchen die Muster auf verschiedenste Art wieder auf: Nur ein Farbtupfer auf Strickjacke und langem roten Pullover, auffällig knallig bei den Kurzmänteln und dem Jumper oder zurückhalten in Grau für die kurzen Kleider mit Cut-Out. Persönliches Must-Have für den kalten Winter! Weiterlesen »

German Press Days: Lieblinge von Lee

Schnur stracks geht es normalerweise immer zu den Kleiderständern der neuen Frauenkollektionen. Dabei lohnt es sich manchmal auch in der Männerabteilung zu gucken – denn luchsen wir nicht alle mal unserem Vater oder Freund das ein oder andere gute Stück ab?

Beim amerikanische Denimurgestein Lee fand ich so hübsche Holzfällerhemden sowie Jeanswesten und –shirts mit einer dicken Fütterung für den Herbst. Diese Tradition kommt aus der frühen Geschichte der Brand, als die Cowboys es Leid waren die zusätzlich wärmenden Pferdedecken immer wieder zu verlieren. Sie ließen kurzerhand ihre Frauen diese als Futter in ihre Jacken einnähen. Weiterlesen »

Monki FW 2012/2013

Beim skandinavischem Liebling Monki galt es natürlich auch Trendteile zu entdecken, vorzugsweise im allseits bekannten und beliebten Schwarz und Weiß. Da wäre der abstrakte Print auf ärmelloser Bluse oder leichter Haremshose, der zum Lächeln auffordernde Pulli, das kurze Hemdkleid oder die von mir zum Favorit gekürte lange Weste. Aber auch die Karoversion für den Mantel funktioniert, das Zickzackmuster auf Bikini und engem Stretchrock oder die simple Kombination von weißem Kragen an schwarzer Bluse. Klassische Farbwahl trifft auf modern pursitisches Deign. Gelungen! Weiterlesen »

German Press Days: Hose von By Malene Birger & Kollektion von Markus Lupfer

Nicht nur die Pullis glitzern in der kommenden Saison, viele Designer setzten neben der Wolle auch auf feste und moderne Brokatstoffe. Victoria Beckham platziert die abgewandelten Tauben auf einem kurzen Kleid, Rika setzt den Trend in weichem Jersey im Set Jacke und Hose um. Bunt geht es derweil bei Markus Lupfer zu, er kombiniert Fuchsia und Grün im Shirt oder die Stoffe einzeln für Blazer und langen Rock. In glamourösem Gold lassen sich einige Teile in der Zalando Collection und bei By Malene Birger finden. So lässt sich im Komplettlook mit Tanktop, Kurzärmelshirt plus Rock so richtig funkeln. Weiterlesen »

German Press Days: Trend Glitzer-Pullis

Letzten Herbst gab es diesen grell-goldenen Pullover von H&M, der an unzähligen von Mädels funkelte und auch bei meiner lieben Freundin Nina immer wieder in mein Gedächtnis gerufen wurde. Auffallend tut man damit auf jeden Fall, doch ist dieser Trend außerhalb der Uni oder Party auch tragbar? Für die kommende Saison haben sich die Designer da eine hübsche, neue Variante überlegt: Pullover und Strickjacken in schlichten Schnitten mit Rund- oder V-Ausschnitt aus glitzernder Wolle, dezent und doch auffällig im Detail.

Platz eins gebührt den verwaschenen Gold-Versionen von Lee, Evil Twin bei Urban Outfitters, Adidas SLVR oder By Malene Birger. Diese sorgt auch für die Plätze zwei und drei mit einem Pulli in Silber und einem langen Strickmantel in Bronze. Bei Filippa K wird hingegen der Rosé Trend des Sommers mitgenommen und in Oberteile mit ¾ Arm umgesetzt. Weiterlesen »