Outfit: Ciao aus Italia!

In den letzten Wochen ging es hier mal mehr, mal weniger hektisch zu: nach der Fashion Week folgten Projekte für die Uni, Klausuren und ein paar freie Aufträge wie unter anderem meine Kolumne bei Stylight. Um das alles abzuschütteln, ging es eine Woche offline und ans Meer in Italien. Mitgebracht habe ich nicht nur endlich mal eine leichte Bräune, sondern auch neue Energie und einen Look aus den Gassen von Sestri. Weiterlesen »

Nina Peter Hautnah

Auf der Suche nach zauberhaften Clutches und individuellen Handschuhen? Dann werdet ihr bei Nina Peter Hautnah fündig. Das Label entstand 2003 und hat sich auf provokates, edgey Design von hochwertigen Lederaccessoires spezialisiert. Hinter der Marke steht zum einen Nina Peter, dessen Familie bereits seit 160 Jahren das Lederunternehmen „Handschuhpeter“ führte, sowie Gregor Pirouzi, der das designen bei Vivienne Westwood, Versace und Giorgio Armani erlernte. Die Clutches sind kompakt, haben eine klassische Form, durch den Einsatz von Schlangenleder aber jedesmal individuell und mit modernem Goldstreifen. Die Handschuhe sind für die aktuellen Temperaturen eher weniger geeignet, setzten aber filigrane, chice Akzente an den Händen. Anbei ein paar der schönsten Modelle. Weiterlesen »