Malaikaraiss FW2014

Zarte Kleider, lässige Mäntel und Cardigans darüber. Wir sind begeistert von der Kollektion mit dem Titel ‚Until we meet again‘, die Mailaikaraiss gestern auf der Mercedes Benz Fashion Week zur Saison FW2014 zeigte. Inspiriert von dem im letzten Jahr erschienenen Biographie der legendären Moderedakteurin Grace Coddingtons „Grace – A Memoire“ bedient sich Malaikaraiss im kommenden Herbst einzelner Elemente der späten 70er sowie 40er Jahre. Die  Farbpalette: Ein zart-helles Mintgrün, Champagner- und helle Grautöne bilden ausschließlich Ton in Ton-Outfits. Als Eyecatcher ist ein sattgrüner Signature-Print, der unter anderem für den Malaiaraiss-typischen Overall und Halstücher verwendet wird. Weiterlesen »

Fashion Indie nennt es die Mode-Version von „The Expendables“, wenn am 6.Dezember in der Dokumentation „In Vogue: The Editor’s Eye“ ehemalige und aktuelle Redakteure der Vogue einen Einblick in ihre Arbeit geben werden.

Nachdem Anna Wintour in „The Spetmeber Issue“ bereits einen Blick hinter die Kulissen des größten Modemagazins gewährte, werden wir nun auch Babs Simpson, Grace Coddington, Tonne Goodman, Phyllis Posnick, Jade Hobson, Carlyne Cerf, PollyMellen und Camilla Nickerson bei der Arbeit sehen. Und auch Miss Wintour wird – wie im Trailer zu sehen – nochmals vor die Kamera treten. Leider läuft die Doku an Nikolaus auf dem amerikanischen Sender HBO, wir werden uns aber mal schlau machen, wie wir an das Bildmaterial kommen.

Vor drei Tagen hat Model Coco Rocha das berüchtigte Bild auf ihrer tumblr-Seite Oh So Coco! geposted, das es (leider) nicht in die September-Ausgabe der amerikanischen VOGUE geschafft hatte. Warum das herrliche – von Grace Coddington gestylte und Steven Meisel fotografierte – Bild so berüchtigt ist? Nicht nur weil es in der September-Ausgabe 2007 hätte erscheinen sollen, sondern auch weil man in der dazu passenden Dokumentation – The September Issue – sehen konnte wie sehr Grace Coddington an dem Bild hing und Anna Wintour es ohne große Umschweife gekippt hat. Soweit ich mich erinnere wurde kritisiert, dass es als zu überladen und inszeniert bezeichnet wurde…

Vogue 2007

Bild: fashionista.com

Das Magazin Candy wird für mich auf ewig mit dem grandiosen Cover von James Franco (fotografiert von Terry Richardson) verbunden sein. Jetzt hat sich das erste “transversal style magazine” wieder etwas Tolles ausgedacht: Luis Venegas, Redakteur und Herausgeber von Candy, und Model/DJ/Musiker Andrès Borque sind in die Rollen von VOGUEs Anna Wintour und Grace Coddington geschlüpft. Im Editorial „The Devil Wears Anna“ porträtieren sie die Welt der beiden im Büro und unterwegs in den Front Rows dieser Welt. Hier bekommen unter anderem auch Franca Sozzani (VOGUE Italia) und Tavi Gevinson eine Rolle bzw. einen Look-Alike zugewiesen. Leider erscheint auch diese Ausgabe der Candy nur in einer Auflage von 1000 Stück – also schnell besorgen!

Candy Magazine

Weiterlesen »