Eddy Anemian gewinnt den H&M Design Award 2014

Die Modemeute ist dieser Tage in Stockholm anzutreffen, um die schwedischen Kreationen der neuen Saison zu begutachten. Neben Cheap Monday oder Carin Wester, kürt H&M bereits zum dritten Mal ein junges Talent beim H&M Design Award. Das Rennen hat schließlich Eddy Anemian für sich entschieden, ein 24-jähriger Student von der Kunstakademie La Cambre in Brüssel.

Neben der Show auf der Stockholmer Mercedes-Benz Fashion Week, die heute vormittag über den Laufsteg ging, gewann der Jungdesigner ein Preisgeld in Höhe von 50.000 € und bekommt die Gelegenheit einige seiner Stücke weiterzuentwickeln und sie schließlich diesen Herbst in ausgewählten H&M-Filialen zu verkaufen. Weiterlesen »

Minju Kim ist Gewinnerin des H&M Design Award 2013

Das zweite Mal wurde nun im Rahmen der Stockholmer Modewoche der H&M Design Award verliehen. Und seit heute Nachmittag steht fest, wer den Nachwuchspreis in den Händen halten kann: es ist Minju Kim, eine südkoreanische Designerin, die derzeit im letzten Masterstudienjahr ihres Modestudiums an der Royal Academy of Fine Arts in Antwerpen steckt. Nicht nur ein Preisgeld von 50.000€ kriegt die Newcomerin, auch eine eigene Show auf der Stockholmer Mercedes-Benz Fashion Week.

„Ich kann immer noch nicht glauben, dass ich den H&M Design Award 2013 gewonnen habe. Es ist so phantastisch, auf der Stockholmer Mercedes-Benz Fashion Week präsentieren zu dürfen und die Erfahrung zu machen, eine ganz eigene Show zu haben. Das ist so eine tolle Chance und eine Riesenüberraschung“, sagt Minju Kim. Doch mit ihrer Bachelor-Abschlusskollektion, die den Titel „Dear My Friend“ tägt, und ihrer Inspirationsquelle, dem japanischen Manga-Zeichner Junji Ito, hat sie die Jury überzeugen können. Weiterlesen »

H&M Design Award: Stine Riis for H&M Collection

Stine Riis, diesen Namen sollten wir uns merken! Denn die 28-jährige Dänin ist die erste Gewinnerin des H&M Design Awards, der Anfang dieses Jahres erstmals unter 14 Absolventen europäischer Kunsthochschulen ausgemacht wurde. Gewonnen hat Stine Riis nicht nur 50.000€ und eine Show auf der Stockholm Fashion Week, sondern auch, dass ausgewählte Teile ihrer Kollektion nun bald in den H&M-Filialen vertrieben werden. Weiterlesen »

Laura Krauthausen & Yasar Spörndli

Zwar dreht sich derzeit auf den deutschen Fashionblogs fast alles um die Berlin Fashion Week, das bunte Modekarussell dreht sich allerdings mit vielen anderen News rasant weiter. So verkündet die deutsche Jury des H&M Design Award nun per Video die Gewinner für Deutschland, die somit als Finalisten mit fünf anderen europäischen Absolventen in die Endrunde gehen, um 50.000€ und eine mögliche Show auf der Stockholmer Mercedes-Benz Fashion Week zu gewinnen.

Freuen können sich nun Yasar Spörndli und Laura Krauthausen, ein Duo der Kunsthochschule Weißensee, die in ihrer Abschlusskollektion den Kontrast Bewegung und Stillstand aufnehmen und in bunten, realistischen Druckmotiven elegant aufnehmen. Weiterlesen »

H&M Design Award

Peek & Cloppenburg hat einen, die Premium Messe auch und nun reiht sich H&M in die Reihe der Förderung von Talenten mit ein, denn ab diesem Jahr gibt es den H&M Design Award für junge begabte Designer. Mitmachen können die Absolventen von den 14 wichtigsten Design-Hochschulen Europas, in Deutschland gehen die Universität der Künste UdK (Berlin), Universität Pforzheim (Pforzheim) und Weißensee Kunst-Hochschule (Berlin) mit ins Rennen, starke Konkurenz bietet unter anderem das Londoner Central Saint Martins oder die Royal Academy of Fine Arts in Antwerpen. Weiterlesen »