Oscar 2013: Die schönsten Looks vom Roten Teppich

Einen kleinen Live-Ticker der Red Carpet Looks des diesjährigen Oscars gab’s bereit’s bei Facebook, nun die schönsten Kleider noch einmal im Überblick. Erstes Fazit: Jennifer Lawrence und Charlize Theron (beide oben mittig) sind ihren weißen Roben nicht nur Favorit der wachgebliebenen Zuschauergemeinde – sondern wählten auch beide ein Modell aus dem Hause Christian Dior Couture! Anne Hathaway setzt auf eine schlichte Version von Prada, Amy Adams zeigt sich im Tülltraum von Oscar de la Renta.

Weitere gelungene Looks: Adele in einem schlichen Glitzerkleid von Burberry, Kerry Washington in knallpinkem Miu Miu, Jennifer Garner in beeriger Gucci-Robe und Reese Witherspoon in klassisch elegantem Louis Vuitton. Dass es aber auch günstiger geht, beweist Helen Hunt: ihr blaues Kleid stammt von H&M! Alles Looks nun im Überblick – für Details einfach auf’s Foto klicken! Weiterlesen »

Minju Kim ist Gewinnerin des H&M Design Award 2013

Das zweite Mal wurde nun im Rahmen der Stockholmer Modewoche der H&M Design Award verliehen. Und seit heute Nachmittag steht fest, wer den Nachwuchspreis in den Händen halten kann: es ist Minju Kim, eine südkoreanische Designerin, die derzeit im letzten Masterstudienjahr ihres Modestudiums an der Royal Academy of Fine Arts in Antwerpen steckt. Nicht nur ein Preisgeld von 50.000€ kriegt die Newcomerin, auch eine eigene Show auf der Stockholmer Mercedes-Benz Fashion Week.

„Ich kann immer noch nicht glauben, dass ich den H&M Design Award 2013 gewonnen habe. Es ist so phantastisch, auf der Stockholmer Mercedes-Benz Fashion Week präsentieren zu dürfen und die Erfahrung zu machen, eine ganz eigene Show zu haben. Das ist so eine tolle Chance und eine Riesenüberraschung“, sagt Minju Kim. Doch mit ihrer Bachelor-Abschlusskollektion, die den Titel „Dear My Friend“ tägt, und ihrer Inspirationsquelle, dem japanischen Manga-Zeichner Junji Ito, hat sie die Jury überzeugen können. Weiterlesen »

Vanessa Paradis für die H&M Conscious Collection

Der Pressesiegel der vergangenen Berliner Modewoche macht eins deutlich: die Nische für coole grüne Mode wächst – so unter anderem der Spiegel Online und Zeit Online. Nun legt auch H&M nach und bringt die bereits 3. „Conscious Collection“ auf den Markt, eine Linie, die in puncto Nachhaltigkeit ein Zeichen setzten will. Auf Bio-Baumwolle wird gesetzt und auch generell im Konzern wird darauf geachtete, dass keine schädlichen Stoffe in den Färbemitteln sind. In wie weit der Textilkonzern verspricht, was er sagt, können wir an dieser Stelle nicht beurteilen – das Wort „Nachhaltigkeit“ alleine nimmt dieser Tage ja leider eine gewisse Abnutzung hin. Weiterlesen »

H&M Trend Guide für den Spring/Summer 2013

Im Showroom von H&M entdeckte ich bereits in der Spring/Summer 2013 Kollektion eine Trendfrucht: die Ananas! Wie es diese auf T-Shirt oder als Print richtig zu kombinieren gilt und welche weiteren Looks im sportlichen Bohemien-Stil das schwedische Haus für uns bereit hält, verrät H&Ms Head of Design Ann-Sofie Johansson im H&M Trend Guide Video. Weiterlesen »

& Other Stories bald in 10 Ländern

Im Konzern H&M gibt es dieses Jahr einen Marken-Neuzugang, & Other Stories wird die neue Brand heißen, wie wir vor ein paar Monaten bereits auf unserer Facebook-Page berichteten.

Nun gibt das schwedische Haus die ersten 10 Läden bekannt, die den europäischen Bekleidungsmarkt bereichern werden. Im Frühling eröffnen die Stores in Berlin, Barcelona, Kopenhagen, London, Mailand, Paris sowie Stockholm und auch der Onlineshop stories.com launcht zeitgleich. Schuhe, Taschen, Accessoires, Beauty-Artikel und Mode wird es beim neuen Label zu kaufen geben, designt werden die Stücke übrigens in Paris und Stockholm. Weiterlesen »

H&M Spring/Summer 2013

Nach Hallhuber gucken wir nun auch zu H&M in den Showroom, um zu sehen, was der schwedische Liebling in der kommenden Saison auf den Kleiderstangen für uns bereit hält. Französischer Chic trifft auf Hippie, das heißt Pullis mit groben Maschen, Lederjacken mit verschnörkelten Applikationen, Seidenkleider und Patchwork-Jacken. Erinnert natürlich sehr an die wunderbare Isabel Marant und ihr beliebter Look wird so bezahlbar angeboten. Die Farben auch hier Kanllorange, Schwarz und Creme. Und es zeigt sich bereits ein Trendobjekt: die Ananas! Als Seidenprint für Shorts, Kleid oder Bluse und auch an der Ketten baumelt die süße Frucht! Weiterlesen »

Maison Martin Margiela with H&M

6.40h heute Morgen – zu früh, um wahr zu sein! Und das erste Mal, dass ich mich für eine H&M Kooperation wirklich aus den Federn aufrappele, um mit Leni beim Verkaufsstart der Maison Martin Margiela with H&M Linie vor einem der auserwählten Stores in der Friedrichstraße zu stehen. Ab 7h werden bunte Bändchen an kleine Gruppen verteilt, mit denen man dann ab 8h in den Laden stürmen kann. 15 Minuten Zeit, jedes Teil darf nur einmal gekauft werden und wer in der Umkleidekabine ist, darf nicht mehr zurück – an diesem Punkt stellt man spätestens fest: es ist ein erfolgreiches Konzept, dass der Schwede da auffährt, und der lange Kampagnenvorbau zahlt sich in genau diesem Hype aus! Weiterlesen »

H&M x Maison Martin Margiela

Die Plakate der H&M x Maison Martin Margiela Kollektion hängen bereits an den Häuserwänden und Bushaltestellen der deutschen Städte, denn nächste Woche Donnerstag kommt die Linie in die Läden. Zur Preview lud H&M nun in den Berliner Showroom und wenn die limitierten Stücke schon einmal vor einem an den Kleiderstangen hängen, dann können sie auch gleich Mal angezogen werden. Der blaue Oversize-Mantel hatte es mir schon im Lookbook angetan und selbst an meinen stattlichen 1.83m ist er – sagen wir – ziemlich groß. Das wohl beliebteste Teil am Abend war die Candy-Bag in Silber oder Knallpink, die knapp 49,-€ kosten wird und gleich in den Händen von Amadine und Franzi landete. Weiterlesen »

Im Showroom: Alice Dellal präsentiert die H&M Grey Divided Collection

Zur Kollektionspräsentation der „Grey Divided Collection“ lud H&M vergangene Woche in den Berliner Showroom ein. Alice Dellal – DJane, It-Girl und auch Model der Kampagne – schaute für die Premiere in der Hauptstadt vorbei und bespielte am gleichen Abend über 1.000 Gäste im Kesselhaus für den Launch im großen Stil. Ihr Musikset im 80er Grunge-Stil wurde im weiteren Line-Up von Miss Kittin, Leslie Clio, Foxes, Saint Lou Lou, Sick Girls und La Fille ergänzt.

Wie der Name schon sagt, treffen in der kleinen Sonderlinie des Schweden sämtliche Graunuancen aufeinander: Weite Shirts mit Farbverlauf, Ponchos, lange Jerseykleider, derbe Boots und eine extrem gelungene Lederjacke erwarten euch in den Läden. Weiterlesen »

H&M x Maison Martin Margiela

Die Fotos des beeindruckenden Gebäudes in der Beekman Street 5 in New York liefen gestern Nacht bereits über den Newsticker bei Instagram, Twitter & Co. . Denn für die Präsentation der H&M x Maison Martin Margiela Kollektion hatte sich das schwedische Modehaus den Saal mit neun offenen Stockwerken ausgesucht und zeigte die Linie in einer Kunst- und Tanzperformance von der Choreografin Anne Teresa de Keersmaeker.

Dieses Spektakel ließen sich natürlich auch die Prominenten der Stadt nicht entgehen: Kanye West, Mena Suvari, Chace Crawford, Alan Cumming, Helena Christensen, Julianne Moore, Selma Blair, Doutzen Kroes und Modeikone Sarah Jessica Parker waren unter den Gästen und – wie ihr im Video anbei sehen könnt – waren alle hingerissen vom ungewöhnlichen Ort und der Kollektion. Weiterlesen »