Lookbook: Versace for H&M

Letzen Herbst beglückte uns Lavin for H&M, jetzt ist die gute Donatella mit ihren Kreationen für Versace for H&M dran. Die Kollektion, die die Italienerin bereits hier kommentierte, kommt im gewohnten lauten und bunten Look daher. Knallpink trifft auf Leder, Leoprint auf asiatische Blumenmuster und an Goldketten wird nicht gespart. Entweder man mag den sehr überladenen Stil eben oder nicht, dazu sind die unterschiedlichen Kollaborationen ja immerhin gedacht. Was die Models Abbey Lee Kershaw und Daphne Groeneveld im Lookbook präsentieren, sieht soweit sehr nach Versace aus, wie es dann auf dem Kleiderständern im H&M unseres Vertrauens aussieht, wird sich zeigen. Weiterlesen »

Das Video zur H&M Herbstkollektion 2011 zeigte bereits im Mai die Trends für die anstehende Saison. Wie wir die One- Colour Looks, die weiten Hosen, die lange Silhouette und die reiche Farbpalette an Braun und Rot-Tönen unseres Lieblingsschweden aber nun richtig kombinieren, zeigen uns zwei Experten. Geri Hirsch vom Blog becauseimaddicted.net perfektioniert den 70er Jahre Look mit den richtigen Accessoires, während Stylistin Monica Rose, die auch bekannt dafür ist die Kardashian-Geschwistern einzukleiden, ein hübsches Blusenkleider mit dem Trend Kragen und einem geknoteten Gürtel kombiniert.

Zwei, die sich auch in der neuen H&M Kollektion umgeschaut haben, sind die lieben Kolleginnen Sarah & Nike von This is Jane Wayne, die ihre Ergebnisse und Lieblinsstücke hier zeigen.

David Beckham für Armani

David Beckham macht’s nun auch mit H&M! Ab dem 2. Februar 2012 wird es in den Läden des schwedischen Hauses eine Unterwäschelinie des Fußballers für Herren geben, die pünktlich zum Valentinstag erstanden werden kann. Dabei handelt sich sich aber nicht um eine einmalige Sache, die längerfristig geplante Kooperation sieht saisonale Kollektionen vor, so das offizielle Statement von H&M. Ob Herr Beckham dann wie oben noch für andere Wäschehersteller weiterhin modeln wird, bleibt abzuwarten. Derzeit freut er sich aber erst einmal übe die gelungene Zusammenarbeit:

„Over the past year, I’ve been developing my Bodywear range with my team and I’m extremely positive about what we have designed and produced. The final piece in the jigsaw was a retail partner who has the vision and capability to distribute these products globally. In H&M we have found the perfect partner to collaborate with going forward, I’m excited and looking forward to showcasing the range to H&M customers from February.”

Bild via

Donatella Versace in Versace for H&M

Im November 2010 munkelte man, es sollte Tom Ford werden, der sich nach Lavin für eine Kollektion mit H&M zusammen tut. Nichts da! Nun steht fest: Das schwedische Bekleidungsunternehmen hat sich als nächsten Kollaborationspartner das italienischen Haus Versace mit ins Boot geholt, um genauer zu sein die Chefdesignerin Donatella Versace.

„I am thrilled to be collaborating with H&M and to have the opportunity of reaching their wide audience. The collection will be quintessential Versace, perfect for H&M and Versace fans everywhere,“ so Donatella. Weiterlesen »

Es ist zwar erst der Anfang vom Sommer, aber es ist nicht schlecht im Hinterkopf zu haben, welche Trends wir im folgenden Winter noch tragen werden. So ist bei der Wahl des geshoppten Teil ein längeres Miteinander absehbar. Nicht schlecht also, dass H&M bereits jetzt ein Video zur neuen Kollektion der kühlen, hoffentlich noch nicht so schnell kommenden Herbst-/Wintersaison 2011 präsentiert. Weiterlesen »

Wie schon berichtet, fand gestern in Frankfurt am Main das Opening von ersten deutschen H&M Home Store statt. Das Video vom Event zeigt nicht nur die ersten Bilder vom Shop, sondern auch kleine Interviews mit Patrice Bouédibéla, Palina Rojinski, Eva Padberg, Alexandra Neldel, Andrea Kempter, Corinna Williams und Jessica Weiß. Hier könnt ihr das Filmchen sehen. Für den Teaser zum Shop geht’s hier lang.

Event Video mit Palina @ H&M Home Store Opening

H&M Home Store

Bisher konnte man die hübschen Wohnaccessoires von H&M Home nur im Onlineshop kaufen. Doch nach London, Amsterdam, Stockholm, Kopenhagen, Helsinki und Oslo gibt es nun den ersten deutschen H&M Home – Store auf der Zeil (Shoppingstraße) mitten in Frankfurt am Main. Die gerade stattfindenden Eröffnung kann man auch ohne Flug & Co ganz gemütlich heimisch im Bett via Twitter verfolgen, neben ein paar Bloggern (danke für die Tweets!), sind  auch MTVs Palina & Patrice sowie Eva Padberg und Franke Potente angereist.. und es gibt sehr viel Sekt! Ich bin auf die ersten Shopbilder gespannt und habe jetzt schon ein weiteres Ziel auf meiner Agende beim nächsten Mainhatten-Besuch..

Bild via textilwirtschaft.de

Mango

Wo früher Peak Performance war, eröffnet nun bald Mango einen weiteren Store in Berlin. In der Rosenthaler Straße 34-35 reiht sich das spanische Label neben andere große Marken wie H&M, Tommy Hilfiger oder Hugo Boss in der Nähe des Hackeschen Marktes ein. Wann genau eröffnet wird, ist noch nicht bekannt. Es hängt aber ein Schild aus, dass noch Verkäufer/innen und Lageristen gesucht werden (Online-Bewerbung könnt ihr an zsanchez@mango.com schicken). Wir halten euch auf dem laufenden!

Viele spanische Labels wie Zara, Mango oder Massimo Dutti hängen bereits in unseren Kleiderschränken. Ab dem Spätsommer diesen Jahres können wir ein weiteres in Deutschland kaufen: Bershka, vielen bekannt vom Spanien-Urlaub, trifft den Stil zwischen Topshop und Zara, preislich das Niveau von H&M, also trendy und erschwinglich. Laut Textilwirtschaft soll der erste Store in die C&A-Filiale am Berliner Tauentzien kommen. Na dann, hasta luego!

Bershka