Mango

Wo früher Peak Performance war, eröffnet nun bald Mango einen weiteren Store in Berlin. In der Rosenthaler Straße 34-35 reiht sich das spanische Label neben andere große Marken wie H&M, Tommy Hilfiger oder Hugo Boss in der Nähe des Hackeschen Marktes ein. Wann genau eröffnet wird, ist noch nicht bekannt. Es hängt aber ein Schild aus, dass noch Verkäufer/innen und Lageristen gesucht werden (Online-Bewerbung könnt ihr an zsanchez@mango.com schicken). Wir halten euch auf dem laufenden!

Hugo Boss

Das Highlight der Berliner Fashion Week ist, wie immer, Donnerstags Abends die Show vom deutschen Label Hugo Boss. In den letzten Saisons zeigte das Unternehmen aus Metzingen die dunkle Linie Boss Black, für die Fall/Winter 2011 Präsentation wurde aber die junge Linie Hugo ausgewählt. Ort des Geschehens war wieder ein Museum (vor einem Jahr war sie im Hamburger Bahnhof), diesmal die wunderschöne Neue Nationalgalerie von Mies van der Rohe. Neben dem typischen Hugo – Rot dominierten auch hier Schwarz, Weiß und kräftiges Blau (der Trend für den Herbst steht also fest!), die Schnitte waren klar, tragbar und sehr Boss-like, präsentiert von den Model-Götter Karolina Kurkova und Jon K., die gekonnt über den spiegelglatten schwarzen Catwalk liefen. Mir hat vorallem die Musik mit dem Schreibmachienenschlag im Hintergrund sehr gut gefallen. Wer die Show oder den Live-Steam verpasst hat, kann ein Glück hier noch einmal die ganze Show sehen.

Letzt Woche stellte Hugo Boss die Sping/Summer 2011 Kampagne von BOSS Orange vor. Die fand in der Metropole Warschau statt und wurde von meiner derzeit Lieblingssängerin Janelle Monáe mit funkiger Soulmusik unterstützt.

Zusätzlich wurde bekannt gegeben, dass Orlando Bloom das Gesicht des neuen Männerduft von BOSS Orange im kommenden Februar sein wird.

Bilder via facebook

Bebelplatz Berlin

Die Designer der Mercedes Benz Fashion Week Berlin – kurz MBFWB Herbst/Winter 2011 stehen fest. Neben alten Bekannten der Berliner Shows wie Allude, Anja Gockel, .Dimitri, Schumacher, Kilian Kerner, Kaviar Gauche, Lala Berlin, Laurèl, Lena Hoschek, Marcel Ostertag, Rena Lange, Patrick Mohr, Perret Schaad, Frida Weyer, Odeeh, Mongrels in Common und Hugo Boss, sind erstmals auch große Namen wie Escada Sport, Guess Jeans, Eva & Bernard und die drei schwedischen Labels Camilla Norrback, Ida Sjöstedt und Diana Orving mit dabei. Freuen tue ich mich auch auf die Premieren von Stephan Pelger, dem Designer-for-tomorrow Gewinner Parsival Cserer und meinem all-time-favourite C’est Tout. Weiterlesen »

Hugo Boss

In diesem Jahr unterstützt das deutsche Modelabel Hugo Boss die Charity Kampagne „Give your Heart“ der Kinderrechtsorganisation Save the Children. Beim Kauf des schönen Karoschals aus Merinowolle habt ihr nicht nur ein schönes Weihnachtsgeschenk, sondern unterstützt auch Kinder in Not. Begleitend launcht Hugo Boss außerdem eine Facebook App für die Unterstüzung, die ihr hier mit allen weiteren Infos findet. Für ca. 90,- Euro könnt ihr das Schmuckstück online (hier) und in ausgewählten Stores noch bis zum 31.12.2010 kaufen.

Von dem Projekt La Mode C’est Vous – Du bist die Mode der Galerie Lafayette berichteten wir ja bereits am  18.August. Heute ist nun der letzte Tag, an dem ihr noch eure eigenen Fotos hochladen und somit mitmachen könnt. Eine kleine Auswahl der aktuell Besten habe ich mal zusammengestellt – aber ich muss sagen, kein absoluter No.1 Look war bis jetzt dabei. Also schnell ein Foto knipsen, hochladen, eure Freunde zum Voten bringen und einer der 200 Besten werden um am 30.September eure Styles auf dem 2km langen Street-Catwalk zu präsentieren.

Die beurteilende Jury besteht übrigens aus dem Modedesigner Michael Michalsky und Haarguru Udo Walz sowie jemandem von YSL und HUGO.

Zeitgleich findet das Event auch in Paris der französischen Galerie Lafayette statt. Soviel können wir verraten: Ihr werdet von beiden Shows Liveberichte bekommen…

Alle Infos & Anmelden auf der Website hier.