Iris van Herpen

Parallel zur Berlin Fashion Week liefen in Paris die Couture Entwürfe von Givenchy, Chanel und Co. über den Laufsteg. Wie viel sich dort getraut wird und was für sagenumwobene, an die Körper geschneiderte Kreationen man zu sehen bekommt, lässt unsere tragbaren Modelle allein vom Faszinations-Faktor her etwas mau aussehen. Und so überraschte am dritten Tag der Schauwoche die holländische Designerin Iris van Herpen mit ihren acht Kleidern, nein – besser gesagt, acht Kleiderkunstwerken, die sie zusammen mit Mercedes-Benz und dem deutschen Elle Magazin präsentieren konnte. Weiterlesen »

MBFW Berlin SS 2012

Die erste Liste der offiziellen Designer für die Berlin Fashion Week SS 2012 ist draußen und wir können uns auf viele alte und einige neue Labels freuen. Wieder mit dabei sind A.F.Vandervorst, Allude, Anja Gockel, Blacky Dress, C’est Tout, Dawid Tomaszewski, Designer for Tomorrow, Escada Sport, Dimitri, Eva & Bernard, Frida Weyer, G-Star, GreenShowroom, Hugo Boss, Kilian Kerner, Laurèl, Lala Berlin, Lena Hoschek, Irene Luft, Mongrels in Common, Marcel Ostertag, Michael Sontag, Michalsky, Rena Lange, Perret Schaad, Schumacher, Vladimir Karaleev und Stephan Pelger. Weiterlesen »

Die holländische Designerin Iris van Herpen hat gerade ihre Couture Kollektion „Escapism“ – in Kollaboration mit dem Architekten Daniel Wildrig – in Paris gezeigt. Nach „Crystallization“ (Spring/Summer) ist dies bereits ihre zweite 3D printed fashion collection. Und das sagt sie persönlich über ihre eindrucksvollen Designs: „Escapism is about the addiction of constantly escaping reality by digital entertainment, something that nowadays is a big part of everyone’s world.“.

Iris van Herpen

Weiterlesen »